Kundenrezensionen


12 Rezensionen
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Familientauglich und spannend!
Wer für neue Sichtweisen offen ist, sollte sich den Film ruhig ansehen! ;-)
Der Film hat eine recht spannende Rahmenhandlung und zeigt eine neue Realität.
Gut hat mir gefallen, dass das stereotype "Indigos haben's ja sooo schwer im Leben" nicht spürbar war, trotz widriger Lebensumstände. Indigos haben viel Geduld mit uns "Alten" - haben wir...
Veröffentlicht am 17. März 2009 von mag michaela

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen produktinfos ungenügend
ich will diesen film schon seit langem sehen, ihn aber auch verstehen! vor einigen jahren bestellte ich ihn über amazon und mußte feststellen das er nur im orginal ist. vor kurzem habe ich ihn erneut gekauft, weil ich dachte inzwischen wär er sicher synchronisiert, der umschlag ist schließlich auch auf deutsch beschriftet. leider mußte ich ihn...
Vor 16 Monaten von A. Z. veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Familientauglich und spannend!, 17. März 2009
Rezension bezieht sich auf: Indigo (DVD)
Wer für neue Sichtweisen offen ist, sollte sich den Film ruhig ansehen! ;-)
Der Film hat eine recht spannende Rahmenhandlung und zeigt eine neue Realität.
Gut hat mir gefallen, dass das stereotype "Indigos haben's ja sooo schwer im Leben" nicht spürbar war, trotz widriger Lebensumstände. Indigos haben viel Geduld mit uns "Alten" - haben wir sie auch mit ihnen!!! Neue Zeiten brechen an!
ACHTUNG: Nix für "die Erde ist eine Scheibe"-Typen...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Indigo-Seelen, 20. November 2011
Von 
Seraphina "Indigo-Girlie *-*" (München) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Indigo (DVD)
*
Indigos. In esoterischen Kreisen die Bezeichnung für jene (junge) Menschen, die anders sind als der Rest der Weltbevölkerung. Gesellschaftliche Aussenseiter bzw. Sonderlinge mit aussergewöhnlichen Gaben ... einem tiefen Verständnis für die Welt und geistigen Fähigkeiten, die Andere kaum begreifen können.
Der Name soll sich übrigens von deren Aurafarbe ableiten: Indigoblau

Nun zum Film.
Er lässt sich etwas schwer einordnen. Es ist ein Familiendrama / Roadmovie / Phantastikfilm - Hybrid. Letzteres nimmt - meiner Meinung nach - etwas überhand. Weniger wäre in diesem Fall mehr gewesen. Die offene Art wie mit der Darstellung der Indigokräfte umgegangen wird, lässt die Zuschauer (mich zumindest) bei besagten Indigos schon an eine Eso-Version der Mutanten (aus X-Men) denken. An sich wäre das nicht so übel, doch für die Dramaturgie DIESER Art von Film wäre mir etwas mehr Zurückhaltung lieber gewesen.
Ich meine, die Protagonistin Grace erscheint hier schon fast wie der neue Heiland (d.h. sie heilt Leute von ihren Leiden und führt sich auch sonst recht unheimlich und unkindlich auf). Dann noch der Vergleich im Film mit den Sternenkindern aus "2001 - Odyssee im Weltraum"...
Man sollte nicht die Wirkung von hintergründiger Mystik unterschätzen. Hintergründig ... oder um einen Satz aus dem Film selber zu zitieren: Erklärungen zerstören Geheimnisse. Manchmal ist ein Geheimniss besser. ^^

"Indigo" ist die Ruhe selbst. Hartgesottene Actionfans brauchen also gar nicht versuchen, sich den reinzuziehen. Ausser der Kidnapping-Story gibt's da nichts Nervenaufreibendes. Dafür findet umso mehr Charakterentwicklung statt. "Indigo" wird somit zu einer Art Selbstfindungs-Trip.
Dabei rutscht der Film - trotz aller bewegenden / rührenden Szenen - zum Glück nie ins Kitschige ab ... auch wenn es doch gelegentlich knapp am Kitsch vorbeischrammt.

"Indigo" wird hauptsächlich von Laiendarstellern gespielt. Daher kann man keine grosse filmische Schauspielkunst erwarten. Allerdings hat dies auch den Vorteil, daß die Handlungen der Charaktere natürlicher rüberkommen (im wahren Leben macht man auch nicht immer das perfekte Mienenspiel oder weiß immer die richtigen Worte! ^^)
Die Hauptdarteller, also Grace (gespielt von der Newcomerin Meghan McCandless) und ihr Grossvater (gespielt von Neale Donald Walsch - professioneller Schauspieler und Autor von "Gespräche mit Gott") spielen ihre Rollen sehr überzeugend.

Auch wenn ich einiges zu meckern hatte, so kann ich den Film eigentlich gut leiden.
Die Grundidee ist ganz besonders interessant und hat dafür gesorgt, daß ich mehr zur Thematik herausfinden wollte (siehe post scriptum).

FAZIT:
Trotz einiger Mängel ist "Indigo" dennoch sehenswert, v.a. für diejenigen Zuschauer, welche sich für das Thema der Indigos interessieren bzw. welche allgemein Phantastik-geprägte Rührstücke wie The Green Mile mögen. Oder Opa / Enkelin Geschichten wie Whale Rider (mit nur einer Spur Mystik).

PS:
Zum Thema der Indigo-Kinder ist inzwischen so Einiges aus der Ecke der "Selbsthilfe-Literatur" erschienen.
Ich habe mich allerdings für das allererste Buch entschieden -> Die Indigo Kinder: Eltern aufgepasst - Die neuen Kinder sind da! (geschrieben 1999 von Lee Carroll und Jan Tober). Von den beiden ist zehn Jahre später ein weiterer Band mit dem Titel Indigos werden erwachsen: Experten berichten vom Umgang mit Indigo-Jugendlichen erschienen.
Die sind auch nicht so arg Fantasy-lastig wie es im Film gezeigt wird.

Wer Interesse hat - aber überhaupt keine Lust Bücher zu wälzen - könnte auch zur Film-Dokumentation The Indigo Evolution greifen. ^^

PPS:
Mein Nickname "Indigo-Girlie" hat übrigens nix mit den Indigos zu tun sondern leitet sich von den "Indigo Girls" ab. Und nicht mal deswegen weil ich Fan der Band wäre, sondern einfach weil mir das Wort "Indigo" so gut gefällt. Weswegen ich auf diesen Film erst überhaupt aufmerksam wurde. ^_~
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen produktinfos ungenügend, 3. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Indigo (DVD)
ich will diesen film schon seit langem sehen, ihn aber auch verstehen! vor einigen jahren bestellte ich ihn über amazon und mußte feststellen das er nur im orginal ist. vor kurzem habe ich ihn erneut gekauft, weil ich dachte inzwischen wär er sicher synchronisiert, der umschlag ist schließlich auch auf deutsch beschriftet. leider mußte ich ihn verärgert wieder zurückschicken. warum ist es nicht mäglich diese information auch direkt in die produktbeschreibung zu vermerken?! "Film im Orginalton"
schade...ich hoffe er wird irgendwann mal übersetzt...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ganz nett anzuschauen, 26. März 2011
Rezension bezieht sich auf: Indigo (DVD)
Dieser Film ist schön anzuschauen.
Wie schön ist die Botschaft, wie wir von Kindern auch lernen können und wie oft ihre Eingebungen als "Phantasie" abgetan werden.
Der Film ist in englischer Sprache mit deutschen Untertiteln.
Schade finde ich, dass am Ende das Mädchen für meinen Geschmack zu sehr hervorgehoben wird - sie ist trotzdem noch ein Mensch, ein Kind, das auch seine Fehler hat - das geht etwas unter, was ich auch als etwas "abgehoben" bezeichne. Aber es ist ja auch nur eine Erzählung, ein Film, daher ist es auch erlaubt. : ) Für welche, die gerne realistische und zugleich spiituelle Filme sehen möchten, kann ich nur "Das Ende ist mein Anfang" empfehlen, ein schlichter Film mit tiefgreifender Botschaft.
Dieser Film ist aber totz allem schön, daher vier Sternchen. Sehr berührend finde ich wie das Kind die Naturwesen wahrnimmt und auch zeichnet - lassen Sie sich einfach überraschen ...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Jetzt weiß ich was ich bin., 30. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Indigo (DVD)
Sehr Informativ und als Film gut gemacht.
Ein muss für jeden der Zweifel an seinem Indigo da sein hat !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Anrührende Story, 16. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Indigo (DVD)
Englischer Original Film mit deutschen Untertiteln:
Die Geschichte rührt gefühlsmäßig sehr an. Die optische und akustische Darstellung der Erlebniswelt der "Indigos" für "Normalos" finde ich sehr gelungen und sehenswert.
Aber für den Preis leider nur mit deutschen Untertiteln? Die müssen auch noch schnell gelesen werden, um dem Handlungsverlauf folgen zu können. Finde ich nicht so berühmt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Indigo, 3. April 2009
Rezension bezieht sich auf: Indigo (DVD)
KLasse der Film, einfach spitze ! Man kann ihm nur ein großes Publikum wünschen, er hätte es verdient ! Wenn man offen ist für neues, sich nicht verschließt, dann unbedingt ansehen ! Schade, das er nur deutsche UT hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Indigo, 16. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Indigo (DVD)
Der Film folgt den Spuren des Bauunternehmers Ray (gespielt von Neale Donald Walsch, Autor von "Gespräche mit Gott"), der seine Enkelin Grace vor dem Kidnapping-Zugriff eines Drogenhändlers bewahren will.

Super Film Besten Dank
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Indigos, 28. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Indigo (DVD)
Gut gemeint, aber ein wenig langatmig für die heutige Zeit. Dabei ist interessant den "echten" Neal Donald Walsch in einer schauspielerischen Rolle zu sehen. Auf jeden Fall sehenswert und die Botschaft des Filmes kommt rüber.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


23 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen so ein genialer film, 23. Oktober 2007
Von 
Rezension bezieht sich auf: Indigo (DVD)
so ein total genialer toller film über die indiogkinder und ihre aufgabe hier. sehr glaubhafe hintergründe. super!!!!!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Indigo
Indigo von Neal Donald Walsch (DVD - 2006)
EUR 13,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen