Kundenrezensionen


1 Rezension
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Blick in die Zukunft, 27. Juli 2006
Rezension bezieht sich auf: Die Bewusstseins-Elite: Wie sie unsere Zukunft prägt (Gebundene Ausgabe)
Ausgangspunkt des Buches: Die Bewusstseins-Elite ist die Avantgarde der kulturellen Evolution. Sie unterscheidet sich von der Geld- und Macht-Elite. Der kulturellen Evolution geht es um Bestand und Weiterentwicklung von Kultur, also von menschlichem Leben und Zusammenleben. Unsere Gesellschaft befindet sich mitten in einer Umwälzungsphase mit all ihren Unklarheiten und Unsicherheiten. Kirche, Staat, Konsum oder Ideologien produzieren nicht mehr genug Identität und Sinn, um die steigende Nachfrage einer wachsenden Zahl von Menschen abdecken zu können. Das Ergebnis ist ein eklatanter Mangel an Sinn und Identität. Gefordert ist eine Bewusstseins-Elite, welche das kollektive Bewusstsein grundsätzlich um neue Themenfelder und Fragestellungen erweitert.

Die Idee des Buches: Was heute die Vorhut der Zukunfts-Sensiblen denkt, denkt morgen, oder spätestens übermorgen, die Mehrheit. Die heutige Vorhut kennen, heisst also die Zukunft kennen. Das Buch ist das Ergebnis eines Dialogs von Andreas Giger mit den Mitgliedern des Senso-Net. Das Senso-Net besteht aus Menschen, die sich überdurchschnittlich stark für die Zukunft interessieren und fähig und willens sind, in Umfragen vertieft über ihre Zukunftsbilder Auskunft zu geben.

Inhalt des Buches: Die Bewusstseins-Elite setzt sich vorwiegend aus gebildeten Angehörigen der Kreativen Klasse zusammen. Zu den Kernthemen der Bewusstseins-Elite gehören bewusste LebensGestaltung, LebensQualität, LebensSinn sowie Werte. Gegenwart ist die bevorzugte Basis-Zeit. Der Trend verweist jedoch auf die Fliesszeit: Die Grenzen zwischen gestern, heute und morgen sind fliessend. Wir entscheiden als Individuen mehr denn je selber über die Gestaltung unseres Lebens. Wir werden Lebens-Gestalter. Werte sind Wegweiser für Lebensgestalter. Die Bewusstseins-Elite orientiert sich wenig an Geld und Macht. Der Schlüsseltrend des Werte-Wandels ist vielmehr: Von Geld zu Geist. Fragen nach LebensSinn und LebensQualität stehen im Zentrum des Wandels zu immateriellen Werten. Die Fernziele von Bewusstseins-Erweiterung weisen auf Reife und Weisheit hin. Reife liefert einen dynamischen Sinn. Sie ordnet die chaotische Realität des Lebens mit einem Fliess-Muster. Ich reife, also bin ich. Der Weg wird zum Ziel, Sinn und Identität werden vom Gefühl geschaffen, unterwegs zu sein, und zwar in Richtung Reife. Ich reife, um weiser zu werden. Bewusste Lebenskunst bildet den Schlüssel, in der eigenen LebensGestaltung ein Optimum an LebensQualität, Reife, Weisheit und LebensSinn zu erzielen.

Die Bewusstseins-Elite prägt unsere Zukunft sanft und unspektakulär - und gerade deshalb nachhaltig. Sie pflegt die europäische Vision, die Aufklärung könne und müsse weitergehen, wenn auch auf anderen Feldern und mit anderen Mitteln.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Die Bewusstseins-Elite: Wie sie unsere Zukunft prägt
Die Bewusstseins-Elite: Wie sie unsere Zukunft prägt von Andreas Giger (Gebundene Ausgabe - 17. Juli 2006)
Gebraucht & neu ab: EUR 0,79
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen