Kundenrezensionen


5 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


27 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eines der besten Volley-Grundtechniken-Bücher bei Amazon
Habe bisher "nur" den Fachübungsleiterschein und mir wohl fast jedes Volleyballbuch von Amazon bestellt, so dass ich mittlerweile einen einigermaßen guten Überblick über Volleyballbücher habe, die einem die Grundtechniken vermitteln sollen.
Die Zeichnungen in diesem Buch finde ich schlecht. Sind nur einige wenige Zeichnungen, die manchmal...
Veröffentlicht am 15. August 2003 von Gartenriese

versus
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Sehr viel, aber unübersichtlich
Das Buch ist so aufgebaut, dass man danach einen langfristigen Trainingsaufbau vom Anfänger zum Fortgeschrittenen gestalten kann. Viele Übungen sind enthalten, die sich allerdings nicht in jedes Training einbauen lassen, aber man hat viel Auswahl, daher ist alles gut.

2 Nachteile hat das Buch:
- Die Zeichnungen sind nicht besonders...
Veröffentlicht am 19. November 2008 von Helmuth Busch


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

27 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eines der besten Volley-Grundtechniken-Bücher bei Amazon, 15. August 2003
Habe bisher "nur" den Fachübungsleiterschein und mir wohl fast jedes Volleyballbuch von Amazon bestellt, so dass ich mittlerweile einen einigermaßen guten Überblick über Volleyballbücher habe, die einem die Grundtechniken vermitteln sollen.
Die Zeichnungen in diesem Buch finde ich schlecht. Sind nur einige wenige Zeichnungen, die manchmal auch noch recht ungenau sind. Gerade bei Grundtechniken sehe ich lieber Fotos, bei denen man auch Details angucken kann. Hierbei zählt dann auch, dass es zu wenig Fotos gar nicht geben kann. Hier sind die Doppelseiten der DVV-Volleyzeitung beispielhaft. Dort wird eine Technik gleich aus mehreren Perspektiven gezeigt.
Trotzdem, dass Buch erschlägt einen mit Wissen. Eine Sache ist mir noch aufgefallen. In diesem Buch sagen die Autoren, man solle in der Annahme IMMER hinter dem Ball stehen. Im Leistungsvolleyballbuch von denselben Autoren wird dann plötzlich gesagt, man solle auch seitlich annehmen können (Flatterbälle werden z.B. seitlich angenommen, nicht frontal, damit die Auftrittsfläche für den Ball vergrößert wird. Frontal bietet man dem Ball nur nach oben und unten viel Fläche).
Es werden viele, viele Übungsformen aufgezeigt. Ganz toll finde ich die die vielen Beobachtungshilfen (tut der Spieler dies oder doch nur jenes?), Übungen, mit denen man kontrollieren kann, wie weit die Spieler sind, aber vor allem werden viele Fehler bei Techniken angesprochen und deren Lösungen (z.B. Spielen in der Bewegung, statt aus dem sicheren Stand -> Übungsformen ohne Ball bzw. mit selbst gehaltenem BAll: Laufen und auf akustischem Signal stoppen, die Spielstellung einnehmen und spielen).
Neben dem obligatorischen Baggern, Pritschen und Aufschlagen wird mehr geboten. Angriffsfinten, Driveschlag, Sprungabspiel (Stellen im Sprung, unbedingtes Muss, will man einmal höher spielen) und Doppelblock (ist nicht selbstverständlich in Volleyballbüchern!),Zuspiel im Fallen rückwärts / seitwärts.
Ansonsten sind die meisten Kapitel in denen es um eine neue Grundtechnik geht gleich mit einem neuen Spielaufbau verbunden (Aufschlag frontal von unten -> Sechserriegel, Driveschlag -> Abwehr, Einerblock -> Nahsicherung, Zuspiel im Fallen -> Angriffssicherung 2:3 und 3:2 bei vorgezogener Position VI, Unteres Zuspiel im Fallen vorwärts -> Doppelblock und Feldabwehr mit zurückgezogener Position VI)
Ach ja, Japanrolle und Hechtbagger werden natürlich auch noch erläutert.
Ansonsten ist dieses Buch deutlich eher dem Trainer als dem Spieler zu empfehlen. Für den Spieler sind hier einfach nicht genügend Informationen enthalten. Spielern, aber auch Trainern rate ich klar zu "Richtig Volleyball" vom BLV Verlag. Für etwa 11 Euro erhält man hier tolle Bilder, prägnante Texte und Lust auf Volleyball.
Letzteres erhält man durch die Dröge Aufmachung im Handbuch eher nicht, weshalb ich auch nur 4 Sterne gebe.
Ansonsten sehe ich dieses Buch wohl als Standardwerk und damit als Muss an.
Wer zuviel Geld hat, dem rate ich noch sich das Buch "Der Volleyballtrainer" anzuschaffen. Leider ist das Buch recht dünn für seinen Preis, dafür ist das Enthaltene wirklich gut.
Bei Fragen zum Buch schickt mir doch eine eMail.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Sehr viel, aber unübersichtlich, 19. November 2008
Das Buch ist so aufgebaut, dass man danach einen langfristigen Trainingsaufbau vom Anfänger zum Fortgeschrittenen gestalten kann. Viele Übungen sind enthalten, die sich allerdings nicht in jedes Training einbauen lassen, aber man hat viel Auswahl, daher ist alles gut.

2 Nachteile hat das Buch:
- Die Zeichnungen sind nicht besonders anschaulich
- Das Buch ist unübersichtlich (Es kommt in jedem Kapitel erst ein Absatz über das Warum des neuen Trainingsinhalts, dann der Bewegungsablauf, dann Übungen, dann Fehleranalysen. Das ganze bei jeweils vorausgesetztem Grundaufbau, z.B. Angriff über die 2 bei Spielaufbau mit zurückgezogener 6. Problemanalysen werden mal in die Übungen, mal in die Fehleranalysen eingebaut. Wenn man Hinweise zu bestimmten Fragestellungen bei Angriff über die 2 und womöglich noch bei vorgezogener 6 sucht, ist also erstmal Suchen in mehreren Kapiteln angesagt.)

Fazit: Für einen strukturierten Trainingsaufbau ist das Buch gut, aber als Nachschlagewerk (wie es der Name "Handbuch" ja suggeriert) ist das Buch eher schwach.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein gutes Buch für Leute, die lernen wollen Volleyball zu lehren, 11. März 2010
Zum Großteil möchte ich mich meinen Vorautoren anschließen.
Das Buch ist - immer noch - sehr gut. Perfekt ist es für den Jugendtrainer. Es ist unterteilt nach einzelnen Lernaufgaben. Also z.B. "Erlernen des Einerblocks". Da ist dann die wesentliche Technikbeschreibung, ein paar einführende Übungen und Spielformen dazu beschrieben, so dass das Buch bei der Trainingsvorbereitung hilft. Was auch gut ist, ist dass dann gleich Korrekturhilfen mit dabei sind. Es sind also typische Fehler beschrieben die passieren können und gleichzeitig Hilfen, oder kleine Übungen, mit denen man die Spieler korrigieren und verbessern kann.
Was nicht drinn ist, sind Komplexübungen. Das Buch ist also keine Übungssammlung.
Antiquiert sind die Zeichnungen. Die gehören bei der nächsten Aufgabe reformiert. Da möchte ich mich anderen hier anschließen wenn sie hier Peter Meyndt mit "Richtig Volleyball" (weniger theoretisch) oder den "Volleyballtrainer" (mit allen theoretischen Grundlagen, dafür etwas trockener) empfehlen. Seine Bilder und seine Technikbeschreibungen sind sehr gut. Also am besten gleich dazu kaufen.
Bei der Verwendung von Handbuch für Volleyball - Grundlagen ist aber generell wichtig, dass ich mir überlege was ich beibringen will und muss - dann gibt es mir gute Hilfestellungen, auch mal schnell die passende kleine Übung zu finden. Wenn ich nur schnell was suche um meine Spieler abends in der Halle zu bewegen, ohne mir Gedanken über das Lernziel zu machen, wird es mir weniger weiter helfen, eben weil es nach Lernzielen aufgebaut ist.
Wichtig ist es sich eine aktuelle Ausgabe zu kaufen. Volleyball hat sich sehr stark weiter entwickelt in den letzten Jahren. Bei alten Ausgaben sind die neuen Regeln und die sich daraus ergebenden Änderungen für die Technik nicht berücksichtigt (Libero, Annahme im oberen Zuspiel usw.). Also besser Finger weg von älteren gebrauchten Exemplaren. Ihr habt sonst nicht viel Freude daran.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Standardwerk, 13. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Handbuch für Volleyball - Grundlagen (Broschiert)
Must - have für Volleyball - Trainer. Guter Aufbau der einzelnen Lernziele mit einigen Übungen. Didaktisch auch sehr gut gemacht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hervorragendes Werk, 8. Dezember 1999
Von Ein Kunde
Ein ausfuehrliches Buch mit guter Bebilderung und Bewegungserklaerungen. Die Uebungen und Spielformen lassen sich in Schule und auch auf Vereinsniveau gut anwenden und machen den Spielern Spass. Papa und Willi sind sowieso die besten!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Handbuch für Volleyball - Grundlagen
Handbuch für Volleyball - Grundlagen von Willy Spitzley (Broschiert - 19. November 2010)
EUR 19,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen