Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Kinderfahrzeuge calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

3,7 von 5 Sternen3
3,7 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Broschiert|Ändern
Preis:14,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. Oktober 2011
Prinzipiell ist dies ein gutes Buch, welches recht informativ ist und durchaus in der Lage ist, den Umgang mit einem Herzfrequenzmessgerät zu vermitteln.

Der Titel und die Kompetenzen des Autors verschleiern aber leider die Schwachpunkte:

Das die Aussagefähigkeit der Herzfrequenzmessung auch ganz klare Grenzen hat und dass das Herz in seinem Schlagverhalten zahlreichen Einflussfaktoren unterliegt, welches schnell Grund für eine falsche Interpretation der Lage bietet, wird nahezu vollkommen unter den Teppich gekehrt und nur beiläufig angedeutet. Da dieses Buch auch den ambitionierten bzw. leistungsorientierten Ausdauersportler ansprechen soll, ist dies erst recht zu kritisieren. Nicht umsonst haben physikalische Parameter wie Wattleistung und Geschwindigkeit im Ausdauersport einen hohen Stellenwert, wenn es um eine Trainingssteuerung geht. Die Herzfrequenz als Maßstab ist zu ungenau, um den Fokus (nahezu) alleine darauf zu legen.

Weiterhin ist sehr offensichtlich, dass bei der Verwirklichung des Buches eine Kooperation mit der Firma Polar stattgefunden hat, was indirekt nach zusätzlicher Produktwerbung riecht und dann eine möglichst positive Darstellung der Thematik als Konsequenz erforderlich macht.

Dies ist nicht verwerflich, sorgt aber nur für eine einseitige Darstellung der Thematik, zu viel bleibt unerwähnt.
Die Aussage des Buches - Zitat: "Das Buch gibt auf alle Fragen zum herzfrequenzorientiertem Training eine kompetente Antwort." - ist unkorrekt. Dafür müsste es um mindestens 100 Seiten umfangreicher sein und auch die Kehrseite der Medaille offenlegen.

Diese Einseitigkeit - welche bei dem Thema "Pulsmesserei" generell häufig gegeben ist - führt schnell dazu, dass Laien zu Pulsneurotikern domestiziert werden.
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juli 2008
Das Buch ist nur geeignet wenn man eine Pulsuhr von Polar besitzt. Im Buch wir auf Polarinterne Funktionen (zB OwnZone) hingeweisen. Hat man eine Pulsuhr die diese Funktionen nicht hat fällt einem die Verwendung des Buches sehr schwer wenn es nicht sogar sinnlos ist.

Ansonsten ist das Bucgh gut aufgebaut. Erklärt die Anwendung der Pulsuhr gut. Viele Grafiken erleichtern das Verständnis!

3 Sterne weil alles dabei ist aber niemand gesagt hat, dass man ein Polargerät besitzen muss!
0Kommentar|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2014
Das Buch hat mich persönlich angesprochen, da ich ausschließlich mit einer Polar Pulsuhr (RC 3 GPS) auf dem Mountainbike und zuhause auf dem Ergometer trainiere. Es bestätigt im Grunde genommen meine Vorgehensweise für effizientes Training. Obwohl ich einige Passagen zweimal lesen mußte, ist der Aufbau logisch gestaltet. Die in der Sport medizinischen Terminologie beschriebenen Inhalte sind leicht verständlich und ermöglichen in der praktischen Anwendung ein zielführendes Training. Fazit: Ich kann das Buch für jeden ambitionierten Sportler der systematisch trainieren und seine Leistungen messen will, nur empfehlen. Überträgt man dann noch die Trainingsergebnisse per USB Schnittstelle auf einen PC (Polar Tagebuch), so wie ich es mache, hat man eine gute Verlaufskontrolle über die Effektivität und Steigerung seiner persönlichen Fitness.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden