Kundenrezensionen


10 Rezensionen
5 Sterne:
 (7)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der absulute Knüller!!!!!, 10. Oktober 2003
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Weiß Kreuz 02 (Taschenbuch)
Weiß KreuzWeiß Kreuz gehörte lange Zeit zu den absoluten Geheimtipps unter den deutschen Animefans und hat sich seit dem einen unheimlich großen Fankreis aufgebaut. Obwohl sich die Hauptstory zwar in dem 24-teiligen Anime und einer OVA abspielt, erschienen von Kyoko Tsuchiya auch 2 Mangas mit dem Titel „Weiß - An Assassin And White Shaman", die von EMA bereits beide in Deutschland veröffentlicht wurden. Gleich zu Anfang der Mangas wird man mitten in die Handlung um die 4 gutaussehenden Attentäter Aya Fujisama, Ken Hidaka, Omi Tsukiyono und Youji Kudo, die zusammen die Gruppe Weiß bilden, hineingestoßen. Sie scheinen gerade mitten in einem Auftrag zu stecken. Ohne wirklichen Übergang folgt auf einmal ein Rückblick in Ayas Vergangenheit. Dieser heißt eigentlich Ran und musste dabei zusehen, wie seine Schwester Aya bei einem Anschlag schwer verletzt wurde. Seit dem liegt sie im Koma. Wieder gibt es einen Zeitsprung in der Handlung und wir sehen Ran, wie er aus verzweifelter Rachsucht in ein Gebäude einbrechen will, in dem er die Verantwortlichen des Anschlags vermutet. Er wird allerdings von Weiß aufgehalten und von diesen angeworben. Um die Krankenhausrechnung seiner Schwester bezahlen zu können und sie geschützt zu wissen, geht er auf das Angebot ein. Der zweite Band beginnt genauso plötzlich wie der Erste, diesmal mit einem Alptraum Rans. Jetzt ein vollständiges Mitglied des Quartetts nimmt er den Namen seiner Schwester als Andenken an sie an und beginnt mit dem Alltag als Blumenverkäufer, hinter dem die 4 Jungs ihre wahre Aufgabe tarnen. Kurz angeschnitten sieht man nun einen schwer zu deutenden Alptraum Youjis, einen kurzen Ausschnitt aus Omis Schultag und Kens rätselhaft freundliches Verhalten gegenüber ein paar kleinen Jungs mit Fußball, was alles auf deren Vergangenheit anspielt. Dann bekommen sie auch schon einen neuen Auftrag, Ayas Debüt. Schlagartig befinden wir uns wieder auf dem Schlachtfeld, der große Bogen zum Anfang des ersten Bandes wird geschlossen. Auf den letzten Seiten sieht man die 4 Gegenspieler von Weiß, die sich Schwarz nennen und nicht zufällig auch für den Anschlag, bei dem Ayas Schwester verletzt wurde, verantwortlich sind. Blitzschnelle Szenenwechsel, kurze, ungenaue Andeutungen, keine genau erkennbaren Zusammenhänge, so erscheinen die Bände wohl jedem, der noch nie etwas von Weiß Kreuz gehört hat und sie zum ersten Mal liest. Aber nicht nur die merkwürdig unklare Story dürfte dem Leser auffallen, auch äußerlich unterscheiden sich die Mangas stark von anderen. Vom Format sind sie fast Din A4 groß und beginnen mit vielen Farbseiten, als wären es Artbooks. Nach den Farbbildern folgt der eigentliche Manga, an den sich Bildkommentare der Mangaka zu den ersten Seiten anschließen. Ein kurzer Zusatzcomic, allerdings auch in der deutschen Ausgabe nur mit den original japanischen Schriftzeichen, ein ausklappbares Poster und zusätzlich ausführliche Charakterdesigns lassen den zweiten Band völlig als Artbook erscheinen. Der Zeichenstil ist eine Augenweite für alle Fans gutaussehender männlicher Charaktere. Umso überraschender sind die persönlichen Anmerkungen der Mangaka zu den Farbbildern, die unheimlich selbstkritisch sind. Für alle Fans des Animes sind diese Mangas einfach ein Muss, geben sie doch mit ihrer Handlung Hintergrundinformationen, besonders zu Ayas Beweggründen, Weiß beizutreten. Aber man sollte sie wirklich nur als Zusatzinformation verstehen, denn für völlig Unkundige sind sie simpel und einfach unverständlich. Durch einige sehr blutige Zeichnungen sind die Mangas auch nicht für jüngere Leser geeignet, weshalb sie von EMA mit „adult" gekennzeichnet wurden. Für mich persönlich sind sie aber so ziemlich die Glanzstücke meiner Mangasammlung, von fremden Personen dürfen sie am besten nur mit Samthandschuhen angefasst werden. Die vielen Andeutungen lassen unendlich viel Platz zum Nachdenken und zur Selbstinterpretation, weshalb man die Seiten immer und immer wieder lesen kann und jedes Mal noch etwas Neues entdeckt. Und dann diese tiefgründigen gutaussehenden Protagonisten, warum können sie nicht einfach aus dem Manga entsteigen und neben mir einziehen? *schwärm*
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hübscher Manga, aber nur was für die Anime-Kenner, 7. Juli 2005
Von 
rezi (Nimmerland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Weiß Kreuz 02 (Taschenbuch)
Handlung:
Bei „Weiß Kreuz" handelt es sich um eine Organisation, die die „Bösen" bestraft, die von der Polizei nicht zur Rechenschaft gezogen werden.
Der Manga behandelt nur die Vergangenheit des Einen der vier Weiß Kreuz-Mitglieder, Ran alias Aya. Wir sehen wie er dazu gekommen ist bei Weiß Kreuz einzusteigen.
Zeichenstil:
Keine aufwändigen Hintergründe, dafür wurde mehr Wert darauf gelegt die Charaktere in Szene zu setzen. Alles in einem ist Weiß Kreuz sehr hübsch und Mangatypisch gezeichnet, für meinen Geschmack wurde aber etwas zu viel Rasterfolie (vorgedruckte Pünktchen o. Muster, die man z.B. für Schatten benutzt) verwendet.
Manga:
Der zweiteilige Manga zu der bekannten Animeserie Weiß Kreuz ist fast wie ein kleines Artbook aufgemacht. Auf den ersten knapp 12 Seiten sind farbige Bilder (zum Teil auch zum Ausklappen) zu bewundern, die im Anhang sogar von Kyoko Tsuchiya kommentiert werden. Und das Format des Mangas ist ungewöhnlich groß. Allerdings ist er auch sehr kurz und mit seinen knapp 115 Seiten schnell durchgelesen. Außerdem gibt es im zweiten Band als nettes Extra noch einen kleinen Zeichenkurs von Kyoko Tsuchiya. In dem sie genaustens erklärt auf was man bei ihren Charakteren achten muss und wie man sie am leichtesten selber zeichnet.
Fazit:
Der Kauf lohnt sich eigentlich nur, wenn man auch dazu bereit ist den Anime zu sehen oder wenn man ihn schon kennt. Mit den meisten Charakteren kann man auch gar nicht viel anfangen, wenn man den Anime nicht kennt.
Also, für Fans oder für Leute die Weiß Kreuz gern mal im Manga-Format genießen wollen ein „Must-Have". Aber ansonsten sollte man schon ehr den Kauf der Animeserie in Erwägung ziehen, weil der Manga wirklich nur einen winzig kleinen Einblick in die Weiß Kreuz-Materie bietet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


26 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genial!, 11. Januar 2002
Rezension bezieht sich auf: Weiß Kreuz 02 (Taschenbuch)
Ich habe mir ja das original auf japanisch besorgt und bin einfach begeistert! Weiß Kreuz ist super! Eine packende und gute Story, ganz eigene Charas, die man aber sehr schnell lieb gewinnt mit alle ihren Schwächen und Stärken und viele süße Jungs ^_^ Ich kann Weiß Kreuz jedem Anime und Manga-Fan nur wärmstens empfehlen! Lasst euch von dem hohen Preis nicht abschrecken, denn ihr werdet durch den gesamten Manga und den farbigen Layout-Seiten am beginn des Mangas wirklich entschädigt! In diesem Band sind hinten sogar noch Chara-Designs drin! Schnappt es euch so schnell ihr könnt!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Toller Band, 6. Juni 2014
Von 
Nancy (Reichenbach/Vogtland) - Alle meine Rezensionen ansehen
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Weiß Kreuz 02 (Taschenbuch)
Ein wahrer Manga Fan muss die Weiß Kreuz Reihe einfach gelesen haben.
Auf jeden Fall emphelenswert und sehr interessant.
Eine gute Story und schön gezeichnet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Japan-FAN, 22. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Weiß Kreuz 02 (Taschenbuch)
Mein Sohn liebt Japan. Mein Sohn (16) liebt alles was mit Japan zu tun hat. Er ist von dem Artikel mehr als begeistert. Er empfiehlt den Kauf uneingeschränkt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen :), 27. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Weiß Kreuz 02 (Taschenbuch)
Der Artikel war wie erwartet. - - - - - - - - - - - - - - -. .. . . . .. . . .. . .
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Gut, 27. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Weiß Kreuz 02 (Taschenbuch)
Meine Tochter ist Manga-Fan und hat sich dieses Manga gekauft und für gut befunden.

Vermutlich hat sie es heute noch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dieser Manga..., 9. Juli 2003
Rezension bezieht sich auf: Weiß Kreuz 02 (Taschenbuch)
... ist wirklich total geil!
Die Story ist der Hammer! Die Characktere sind toll dargestellt!
Und die Zeichnungen kaum zu übertreffen!
Rundum wirklich ein absolut gelungerner Manga!
PS: Ich hab hier mal die Bestellnummer für den ersten Band: 3-89885-377-2
Das dürft ihr euch nicht engehen lassen! Ihr woll doch mitreden können oder?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Manga und schöne Zeichnung, 11. Juni 2004
Rezension bezieht sich auf: Weiß Kreuz 02 (Taschenbuch)
Also einer der besten Manga des deutschen Makrktes der übersetz wurde. Also ich empfehle auch die DVDs . Also ein sehr schön gezeichneter Manga auch von der Story her sehr kommplex. Es geht um Ran Fujimi der ein Atentat knapp überlebt. Seine Schwester Aya kommt ins Krankenhaus und liegt im Koma. Er schließt sich bei weiß an wei ler seine Schwester rächen möchte. Dann gibt es noch 3 andere bei weiß Ken,omi und Yoji. Ken wegen seiner Kariere. Omi wegen seinen Lücken wer wer wirklich istt und ist der jüngste der Gruppe. Natürlich gibt es noch schwarz aber die hält sich im Hintergrund.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Weiss ein geniales Meisterwerk!, 29. August 2002
Rezension bezieht sich auf: Weiß Kreuz 02 (Taschenbuch)
So Leute!
Erstmal zu Weiss Kreuz!
Einfach alles ist super daran warum??
Nun ja auch wenn nicht immer, aber imme röfter(hey hört sich nach ner Bierwerbung an, gg) , egal aber die Story grenszt manchaml verdammt an die Wirklichkeit an, naja sagen wir es so.
Aber es bgibt auch Szenen, in denen Aya manchmal völlig verrückt wiord und ausflippt!(ui ich liebe den aya deswegen, was mmädels an dem typen cool finden?? ich weiss es, bin ja selbst ein Mädel!
Auch die Zeichnungen von Weiss auch wenn sehr schlicht, sind sehr professionell und einfach cool.
Nicht jeder Manga, besonders die im Adult Bereich haben den gewissen Flair, wie Weiss. Die STorry, die Zeichnungen, die Charaktere, alles perfekt!
Ich selbr kann jedem, der Angels Sanctuary, Seimaden oder was anderes las, diesen Manga nur wärmstens empfehlen!
Wer nicht kauft und/oder liest ist selber Schuld, weil er einen sehr guten Manga verpasst hat!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Weiß Kreuz 02
Weiß Kreuz 02 von Kyoko Tsuchiya (Taschenbuch - Februar 2002)
Gebraucht & neu ab: EUR 0,83
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen