Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge 1503935485 Cloud Drive Photos Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen35
4,7 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:24,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Bayerische Küche - manche denken da an Knödel, Sauerkraut und Schweinsbraten. Mit diesem Vorurteil räumt Alfons Schuhbeck in seiner „Bayerischen Kochschule“ gründlich auf. Auf den knapp 250 Seiten beweist der Münchner Sternekoch, dass Bayern quasi ein „kulinarisches New York“ ist, ein Schmelztiegel der unterschiedlichen Küchenkulturen.

Zunächst vermittelt Schuhbeck etwas Warenkunde. Danach bringt seine Kochschule auf über fünfzig Seiten die Zubereitung der bekanntesten bayerischen Klassiker - und das Schritt für Schritt und mit zahlreichen kleinen Abbildungen. Da findet man wertvolle Hinweise für Hendlsülze, Brezenknödel, Blaukrautvariationen oder Kaiserschmarren.

Im anschließenden großen Rezeptteil gibt Alfons Schuhbeck 120 weitere Kreationen preis, wobei die vorgestellten Rezepte in sieben Kapitel eingeteilt sind - von Salate, Vorspeisen, Fisch, Geflügel & Fleisch bis zu Desserts & Mehlspeisen. Hier gibt es gebackenen Camembert, Bayerische Lasagne, Gebratene Krautfleckerl, Gegrillte Hendlspieße oder Zwetschgenknödel. Es ist unmöglich auf die einzelnen Rezepte hier alle näher einzugehen, denn alles ist sehr lecker.

Alle Rezepte sind in ausführlichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen erläutert, dabei sind die Zutaten meist für 4 bis 6 Personen angegeben. Zu vielen Rezepten gibt der Autor noch einen gesonderten Tipp, um dem Gericht eine persönliche Note zu geben oder die Küchenarbeit zu erleichtern. Darüber hinaus ist der Rezeptteil mit zahlreichen, meist ganzseitigen Farbabbildungen illustriert.

Fazit: „Meine bayerische Kochschule“ bietet nicht nur leckere Rezepte sondern auch viele Tipps und Tricks mit Aha-Effekt.
0Kommentar|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
angeschaut zu haben sind auf diesen rund 220 mit reichlich appetitanregend arrangierten Farbfotos versehenen Seiten viel zu finden.
Bei der Wortkombination "Schuhbeck - Küche" fallen einem meist mehr oder minder luxuriöse und ausgefallene Gerichte ein. Wie etwa "handgeflochtene Schnittlauchzöpfchen"... So ging es mir auf jeden Fall bisher. Das Gegenteil ist der Fall. Jede Menge, Herr Schuhbeck mag mir es verzeihen, profane Hausmannskost. Die aber so lecker kombiniert, dass, bei ein wenig kulinarische Phantasie vorausgesetzt, die Lust auf die und an den Kreationen schnell und stark ansteigt. Ein Beispiel? "Obatzdn-Pflanzerl auf Radi-Pfifferling-Salat". Oder wie wäre es mit "Waller in der Senfkruste mit Merrettich-Birnen-Wirsing"?

Auf den ersten 70 Seiten gibt es jede Menge bebilderte Tipps - eben Kochschule bayrische Art. Diese Tipps setzt A. Schuhbeck dann bei zahlreichen Rezepten in einer Art Fußnote fort. Jeweils spezifisch für das jeweilige Rezept beziehungsweise dessen Zutaten.

Auf jeden Fall ein Kochbuch, welches über die üblichen Kochschul-Bücher weit hinausgeht. In dem auch erfahrene, 'normale' HaushaltsküchenmeisterInnen tolle Anregungen finden. Nett und locker geschrieben.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Februar 2014
Ich habe mir dieses Kochbuch aufgrund seiner Sendereihe gekauft. Ich war auf jeden Fall angenehm überrascht, das dieses Buch sehr ausführlich ist. Von der Zutateninformation über Details zum Rezepteverlauf finde ich ist es sehr gelungen und auch für nicht Kochprofis geeignet. Alles was ich bereits daraus gekocht habe kam super bei meiner Familie an ob gross oder klein. Der Schubi Burger ist mein nächstes Ziel. ;-))
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Januar 2015
Das Buch beinhaltet doch sehr viele Grundrezepte - genial einfach erklärt. Sicherlich ein wertvoller Helfer in der Küche für Anfänger und auch für Fortgeschrittene. Von den Tricks und Tipps können sehr viele profitieren. Ein praktisches Buch.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Mai 2016
War ein Geburtstagsgeschenk an meinen Dad.
Er ist begeistert, da auch viele Tipps gegeben werden und es keine reinen Anleitungen für nur ein Gericht sind, sondern die "Anleitungen" auch variabel auf andere Gerichte angewendet werden können :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. April 2016
Ein sehr schön illustriertes Buch und für den Kochlaien eine große Hilfe. Die Tipps, Erläuterungen und Rezepte sind gut nachvollziehbar.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Mai 2016
Wie alle Schuhbeck Bücher, richtig gut, ich hätte nur gerne pro Gericht auch ein Foto, dann wäre es die Krönung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. März 2016
Das Kochbuch hat soooo gute Rezepte, dass ich mindestens dreimal die Woche nur diese Rezepte koche. Es ist zwar etwas aufwendig, man braucht viel Utensilien, viele verschiedene Gewürze und Kräuter, aber mir macht es wahsinnig viel Spaß, solch gute Gerichte auf den Tisch zu bringen. Es gelingt alles einfach wunderbar. Das Ergebnis ist IMMER sensationell gut. Das Essen schmeckt sehr vielfältig, ist außerdem sehr bekömmlich. UND: Ich habe den Eindruck, dass man etwas abnimmt dabei, zumindest aber kein Gramm zu, bei zum Teil sehr üppigem Essen (geschmorte Gänsekeule mit Knödel).
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Dezember 2013
Ich habe dieses Kochbuch gekauft weil dies zu Weihnachten gewünscht wurde, was ich auch tat. Als ich dann darin geblättert habe war ich sehr begeistert über diese tollen Rezepte die sehr gut beschrieben bzw. erklärt werden. Bin am überlegen ob ich mir das Buch ausleihe oder selber bestelle, auf jeden Fall bekommt man Hunger wenn man sich die schön illustrierten Bilder ansieht. Alfons Schuhbeck macht auch tolle Sendungen da wird noch mit "heimischen" Speisen gekocht bzw. zubereitet und dies Gerichte haben auch noch deutsche Namen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Oktober 2013
Etwas enttäuschend, wenn man die vorherigen Bücher vom Schuhbeck schon hat, denn die meisten Rezepte
wiederholen sich. Höchstens für Neueinsteiger geeignet, sonst keine Kaufempfehlung!
0Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

14,99 €