Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More madamet saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen26
4,2 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:19,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. November 2009
Obwohl C. Poletto eine Sterneköchin ist, ist schon Ihre Sendung im NDR Fernsehen auch für mich als Laie super. Doch das neue Buch "Mein Grundkurs für Einsteiger" eignet sich perfekt, auch wenn ich eigentlich keine Eintsteigerin mehr bin: Habe beispielsweise den Kartoffelsalat mit Speck ausprobiert, der großartig schmeckt + von den Gästen sehr gelobt wurde. Werde also nach und nach das meiste ausprobieren - und kann das nur weiterempfehlen!
0Kommentar|26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Dezember 2009
Ich finde ja Cornelia Poletto eine der sympathischten unter den Fernsehköchen. Da ich die italienische Küche sehr liebe, habe ich mich besonders gefreut von ihr dieses Kochbuch gefunden zu haben. Die Rezepte sind wirklich einfach und doch nicht alltäglich. Vieles, was man schon immer mal wissen wollte, z.B. wie man eigentlich ein Huhn richtig zerlegt, wird in einzelnen Bildern gezeigt. Die Fotos machen Lust auf mehr.
0Kommentar|20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juli 2010
Zu Cornelia Poletto giebt es nicht viel zu sagen.
Einfach tolle Ideen, tolle Rezepte und viel Creativität.
Klaus Kitzinger
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Dezember 2009
Dieses Kochbuch ist sowohl etwas für Einsteiger, weil Grundkenntnisse sehr schön vermittelt werden, als auch für versiertere Köche, denn gerade bei den "Tipps", die unter jedem Rezept stehen, finde ich viele Informationen, die ich noch nicht kannte.
Nebenbei gibt's auch was fürs Auge, denn die Fotos sind wunderschön.Frau Poletto ist einfach die Beste.
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. März 2014
Bevor ich mich für ein Kochbuch von Cornelia Poletto entschieden habe, habe ich mir die Kommentare zu ihren anderen Kochbücher angesehen. (DANKE an alle Kommentatoren !)
Ich bin sehr froh, mich für ihr, glaube ich, erstes und bestes Kochbuch entschieden zu haben.
Es entspricht erstens meinen kulinarischen Vorlieben für die mediterrane Küche, und zweitens erfüllt Cornelia Poletto in diesem Kochbuch aus 2008 genau meine Erwartungen, die ich aufgrund der Serie in der ARD (Wiederholung vom NDR ?) in sie gesetzt habe.
Von den Antipasti bis zu den Dolci - ITALIEN PUR ! Auch bei Geflügel und Wild ! Das Kapitel "Fleisch" kann man auch unseren Breiten zuordnen.
Diese Kochbuch gehört in jeden Haushalt, dem die Küche rund ums Mittelmeer schmeckt !
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Dezember 2009
Tolles Kochbuch. Leicht nachzukochende Gerichte. Viele Bilder mit Erklärungen der Arbeitsschritte.
Ein Muß für jeden Kochanfänger. Einfach nur empfehlenswert.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. März 2010
Habe Polettos Kochschule " Mein Grundkurs für Einsteiger " vor einiger Zeit
gekauft.Es ist ein schönes Begleitbuch für leichte , doch nicht alltägliche Mahl-
zeiten herzurichten . Wer gern etwas neues und doch verständliches kochen möchte ,
ist es ein toller Kochbegleiter.Dieses Buch ist auf jeden Fall zu empfehlen .
" Nels "
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. April 2011
Ich habe das Buch von meiner Mutter geschenkt bekommen, die mir wohl was Gutes tun und meine leichte einseitige studentische Ernährung etwas erweitern wollte.
Leider ist das Buch für Einsteiger völlig ungeeignet.
So habe ich z.B. das Gefühl mir erstmal einen eigenen Raum nur für die ca 200 verschiedenen Sorten Alkohol, die in dem Buch verwendet werden, bereit stellen zu müssen.
Generell sind die Zutaten für die Zielgruppe eher ungeeignet. Welcher Einsteiger hat den bitteschön Lust sich vor dem Kochen Zutaten wie Fleur de Sel, Charentais-Melonen, Senfpulver, Piment d' Espelette, usw... zu besorgen?

Wer (relativ einfache) Gerichte der gehobenen Küche sucht und zufällig neben einem Feinkost-Bioladen wohnt mag mit dem Buch glücklich werden, aber wer einfache und alltagstaugliche Rezepte sucht sollte sich lieber woanders umschauen.
22 Kommentare|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Februar 2009
Schöne Rezepte, die die Mittelmeerküche zum Geschmackserlebnis machen. In diesem Kochbuch werden die Arbeitschritte schön erklärt und jedes Rezept ist mit einem brauchbaren Tipp versehen - ein Kochbuch für Köche oder die es noch werden wollen.
0Kommentar|20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 5. August 2010
Da ich mir Cornelia Polettos Sendungen im Fernsehen gerne ansehe, habe ich mir ihr Kochbuch für Anfänger zugelegt. Ich würde mich zwar nicht als Kochanfänger bezeichnen, dachte aber, dass es vielleicht durchaus sinnvoll ist, mal 'ganz von vorne' anzufangen. Wenn man sich selber das Kochen beibringt, weiß man ja oft gar nicht, dass es anders einfacher und besser geht.
Das Buch ist thematisch aufgeteilt in Gerichte für Tomaten, Kartoffeln, Pilze, Garnelen, Fisch, Huhn und Ente, Rind und Kalb, Schwein, Käse, Eiern und Schokolade. Jeweils am Anfang eines Kapitels gibt es zwei Seiten eher generelle Einführung, bevor es mit einigen sehr schönen Rezepten weitergeht.
Cornelia Poletto hat einen Hang zur italienischen Küche. Etwas, was ich sehr schätze. Ihre Rezepte sind klar strukturiert und elegant, ohne viel Schnick-Schnack. Leider ist das Fischkapitel extrem Lachs-lastig.
Zu meinen Favoriten gehören: Bauernhuhn in Rotwein, Zwiebelrostbraten auf Italienisch, Ricotta-Spinat-Nocken und vieles mehr.
Das Buch eignet sich hervorragend nicht nur als Vorlage, sondern auch zur Inspiration.
Aber - und hier kommt ein großes 'Aber'. Meiner Meinung nach ist dieses Buch nicht für Anfänger geeignet. Für die meisten in diesem Buch angegebenen Rezepte sollte man doch schon einiges an Vorkenntnissen haben. Sonst glaube ich kaum, dass man sich überhaupt an die Ausführung der Rezepte traut.
Deshalb gibt es von mir auch nur vier Sterne für dieses ansonsten sehr gelungene Kochbuch.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden