Kundenrezensionen


164 Rezensionen
5 Sterne:
 (125)
4 Sterne:
 (20)
3 Sterne:
 (11)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (7)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


194 von 208 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein fachlich fundiertes Nachschlagewerk - mit der Anregung zum Ausprobieren
Auf dieses Buch habe ich lange warten müssen. Im Frühjahr 2009 wurde es angekündigt - und jetzt ist es endlich erschienen. Aber - das warten hat sich gelohnt. Über Gewürze wird hier und da geschrieben - und das eine oder andere Buch befasst sich auch damit. Aber dieser Aufbau des Buches ist ein echtes Nachschlagewerk. Für jedes Gewürz...
Veröffentlicht am 1. November 2009 von Heinrich Peich

versus
88 von 106 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gut gemeint ist oft das Gegenteil von gut!
Mit großen Erwartungen werden viele das Gewürze-Buch vom Schuhbeck kaufen.

Doch was ist darin zu finden? Zunächst einmal eine alphabetische Auflistung von rund 70 Gewürzen zu finden. Auch eine Spalte über die gesundheitsrelevanten Aspekte gibt es. So weit so gut, doch eine Übersicht wird man hierdurch kaum erlangen.

Was...
Veröffentlicht am 19. Januar 2010 von Dr. rer. imp.


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schuhbecks Küche und die Gewürze, 20. Februar 2010
Von 
Gisela Molless (Berlin) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Meine Küche der Gewürze (Gebundene Ausgabe)
Zweifellos ein schönes Buch. Natürlich ist das Thema Gewürze ein überaus vielfältiges aber vor allem ein überaus unerschöpfliches.
Das Buch hat einschließlich Vorwort und Inhaltsverzeichnis 377 Seiten, wovon sich ausschließlich 147 Seiten mit Gewürzen beschäftigen. Der Rest sind Rezepte und Eigenwerbung, die eigentlich entfallen könnten. Ganz besonders darauf hinweisen will ich, dass z. B. verschwiegen wird, dass in einem speziellen Fall für das Gelingen dieses Kuchens ein Backofen benötigt wird, der Temperaturen zwischen 60-100° C liefert. Und dazu gehören "normale" Backöfen in "normalen" Küchen eben nicht! Fazit: Das Buch ist etwas für Liebhaber. Besonders positiv sind die in der "Gewürzabteilung" zusätzlichen Hinweise auf die gesundheitsfördernden Eigenschaften der jeweiligen Gewürze und ihre Mischungen. Und das ist es, was dieses Buch wirklich kaufenswert macht.

Da ich ein großer Fan von Herrn Schuhbeck bin, seine Rezepte sehr gerne nachkoche und -backe, habe ich mir dieses Buch dennoch gekauft, obwohl - ganz im Sinne des Buchthemas -: in der Kürze liegt die Würze! Und die vier Sterne gebe ich gerne schon aufgrund der guten Aufmachung des Buches und des eigentlichen Themas "Gewürze".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dieses Buch stellt das Kochen mit Gewürzen vor; dabei steht die Information über die Gewürze im Vordergrund, 17. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Mein Fazit: Dieses Buch ist seinen Preis wert.
Für jedes Gewürz eine Doppelseite, mehr braucht es nicht.
Ich will an dieser Stelle nicht noch einmal auf den Aufbau und Inhalt des Buches eingehen, das kann man zur Genüge in den anderen Rezensionen nachlesen.
Das Fachwissen von Alfons Schuhbeck kann man übersichtlich wiederfinden und nachlesen.
Die Beschreibung mit vielen schönen Bildern und Tipps und Heilmittelwirkung sind sehr übersichtlich und anschaulich geschrieben.
Folglich: Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schubeck ist halt ein Spitzenkoch, 1. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Meine Küche der Gewürze (Gebundene Ausgabe)
Schubeck ist bekanntlich ein Spitzenkoch. Damei ruft es Begeisterung hervor, wie ernsthaft und vor allem intensiv er sich mit der Geschichte, der Zusammensetzung und den Anwendungsmöglichkeiten der beschriebenen Gewürze auseinandergesetzt hat. Hinzu kommen die beispielhaft niedergeschriebenen Rezepte. Immer eine Überraschung. Und jedes des Nachkochens wert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nicht für jeden Hobbykoch geeignet., 18. Dezember 2012
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Über hundert Seiten Informationen zu den verschiedenen Gewürzen, so etwas findet man in Kochbüchern normalerweise nicht. Insofern darf man sich auf diesen Ausflug ein wenig freuen. Besonders gelobt werden von ihm die Gewürze: Kreuzkümmel; Dill; Kardamon; Ingwer; Knoblauch; Senf und Chili. Gefallen haben mir sein Hinweise auch auf einige mir bisher unbekannte Pfeffersorten, die ich nun mal ausprobieren werde.
Gewürze können dem Körper oft sehr gut helfen und Schuhbecks kurze und knappe Darstellungen in dem Buch sind aufschlussreich für alle die, die sich noch nicht damit beschäftigt haben.
Gelungen sind seine kleinen Tipps auf der Gewürzseite!
Mir fehlten dann aber doch so einige ergänzende Hinweise, dass Curcuma mit Pfeffer kombiniert werden sollte um die positiven Eigenschaften besser zu entfalten; usw.

Wer mehr in die Tiefe der Heilkraft der Gewürze einsteigen möchte, für den ist das Buch nicht ganz geeignet. Man findet bessere Hinweise hier:Heilende Nahrungsmittel: Wie Sie Erkrankungen mit Gemüse, Kräutern und Samen weg-essen

Die Rezeptauswahl in diesem Buch hat mich bisher nur mit wenigen Gerichten angesprochen. Insgesamt betrachtet wird hier eine anspruchsvolle Küche angeboten, die etwas aufwendig ist. Wer neue Rezeptideen in diesem Bereich ausprobieren möchte, der bekommt hier für den Preis von 14,95 ein sehr gut gemachtes Kochbuch!
Mein Exemplar hatte ganz leichte Wellen im Papier (wenn man auf das Buch von oben schaut- Lagerschaden?) was aber nicht weiter stört.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


33 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Muss für jede Kochbuchsammlung: die Gewürzbibel von Alfons Schuhbeck, 3. November 2009
Rezension bezieht sich auf: Meine Küche der Gewürze (Gebundene Ausgabe)
Was lange währt... Wer wie ich schon lange auf dieses Buch gewartet hat, wird nun von Alfons Schuhbeck endlich belohnt: der Gewürzpapst entführt alle Hobbyköchinnen und -köche in die Welt von Kräutern, Gewürzen und Aromen - und verrät nicht nur seine besten und raffiniertesten Rezepte, sondern gibt auch Tipps, wie man mit Gewürzen etwas für sein eigenes Wohlbefinden tun kann. Und auch wenn Schuhbeck von sich sagt "ich bin Koch, kein Apotheker oder Arzt", finden sich hier ganz, ganz viele Hinweise, wie man mit Kräutern und Gewürzen etwas zur eigenen Lebensfreude und Gesundheit beitragen kann. Wirklich großartig! Wie es sich für einen (Gewürz-)Papst gehört, hat uns der Sternekoch mit diesem Buch eine wirkliche (Gewürz-)Bibel beschert. Daher kann es für mich nur heißen: mein Kompliment, volle Punktzahl.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Optisch und inhaltlich ein Genuss, 1. Dezember 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Meine Küche der Gewürze (Gebundene Ausgabe)
Vorab: Privatsender und Koch- und Promilabershows meide ich. Meine Lebenszeit ist kostbar! Ich koche lieber selbst.

So habe ich tatsächlich erst vor ein paar Tagen zufällig von Alfons Schuhbeck vernommen. Ausgerechnet und zufällig bei einer Morgensendung mit dem schwachsinnigen Titel "Volle Kanne".

Schuhbecks fundierte, humorige und punktgenaue Art hat mich angesprochen und neugierig gemacht. Dennoch: Skepsis kann bei "Stars" und "Best-sellern" nicht schaden... ;-)

Das rezensierte Buch hat mich überzeugt! :

Ziemlich schwerer und unhandlicher, wenig küchenzeilengeeigneter Wälzer - da sieht der Bücherfreund den farbenfrohen Schutzumschlag bald Schaden nehmen... Macht nichts: Der feste Einband zeigt das gleiche Motiv! = Umsichtig gemacht!

Im Inneren:

Viele ansprechende Farbbilder.

Tolle und übersichtliche Gliederung:

1. Portraits der Gewürze

2. Detailierte UND übersichtliche Anleitung zur Handhabung/Zubereitung der Gewürze

3. Reichlich Rezepte

Schon das Vorwort macht Appetit und informiert kurz und prägnant, auch im größeren Zusammenhang: Fürwahr: Früher wurden um Gewürze Kriege geführt(!), heute kann sich die Gewürz-Vielfalt (mindestens zu besonderen Anlässen) eigentlich jeder leisten...

Legen wir also los! ;-)

P.S.: Gar keine Kritik?

Na, eine Anregung vielleicht: Ich versuche selbst seit einiger Zeit, ein paar Kräuter wie Thymian, Basilikum, Rosmarin etc. in Blumentöpfen zu halten. Diesbezüglich bin ich immer wissbegierig. Beim rezensierten Buch leider völlige Fehlanzeige. Zwar erfährt der Leser unter "Basilikum" einiges über Herkunft, Geschichte und chemische Zusammensetzung, aber z.B. schon nicht einmal, dass es sich hierbei um eine einjährige Pflanze handelt. Was angesichts der Recherche-Mühen um Historie und Chemie ein wenig wundert und auch schade ist. Aber o.k., vielleicht auch etwas zuviel verlangt?

Insgesamt ein schönes und nützliches Buch.

Und ja: Ich lerne in der Küche gerne dazu. Und um meinen eingeschliffenen Unachtsamkeiten/Unkenntnissen auf die Schliche zu kommen sowie meine Möglichkeiten zu erweitern, werde ich mir von Schuhbeck - Promi hin oder her - auch den Kochkurs auf DVD plus Nachschlagewerk ins Regal holen. ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Eine Sammlung von Gewürzen und ein Rezeptbuch, 14. März 2010
Rezension bezieht sich auf: Meine Küche der Gewürze (Gebundene Ausgabe)
Nun ja, ich muss gestehen, ich hatte etwas mehr von diesem Buch erwartet.
Eins muss man sagen- die Optik ist perfekt. Schöne Bilder, gutes Layout etc.
Zuerst kommt ein beeindruckender Lexikonteil über Gewürze von A bis Z. Ich habe viel gelernt über Gewürze, die ich noch nicht kenne. Über die Gewürze, die ich schon verwende, gab es für mich wenig Neues- dass Ingwer und Knoblauch super gesund sind, weiß man ja eigentlich. Bisher haben die Beschreibungen aber leider nicht ausgereicht, mich auch nur ein neues Gewürz ausprobieren zu lassen.
Dann jede Menge Rezepte.
Was ich mir wesentlich ausführlicher gewünscht habe, ist der Teil, der zwischen dem Gewürzlexikon und den Rezepten steht- die "Kleine Schule der Gewürzküche". Leider ist sie beschränkt auf 12 Seiten, die wie das ganze Buch reichlich mit Bildern garniert sind. Ein paar Rezepte für Gewürzmischungen, Gewürzbutter und -Öle sind fast alles zu diesem Thema, es fehlen die allgemeinen Tipps, wie die Gewürze am besten zu verwenden sind, wie man experimentieren kann und am besten Erfahrungen sammelt; welche Gewürze man immer bereit haben sollte und welche eher exotisch und für Ausnahmegerichte geeignet sind und wo sie am besten passen, Übersichten, ob und wie welche Gewürze miteinander und mit welchen Grundzutaten harmonieren oder nicht.
Die Rezepte - tja, es ist wohl mein Problem, dass ich noch keines davon ausprobiert habe. Aber eigentlich wollte ich ja kein Rezeptbuch, sondern ein Buch über Gewürze. Nun ja, ich bin etwas enttäuscht. Zurückgeben würde ich es trotzdem nicht. Aber für mich steht das ultimative Gewürzbuch noch aus.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Anleitung zum sachkundigen Umgang mit Gewürzen, 5. Mai 2010
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Meine Küche der Gewürze (Gebundene Ausgabe)
Alfons Schuhbeck hat den erwartungsvollen Leser mit dem immer wieder verschobenen Erscheinungstermin seines "Gewürze"-Buches schon sehr auf die Folter gespannt! Es hat sich gelohnt - herausgekommen ist nämlich ein umfangreiches Werk, das sowohl den Anfänger, wie auch den ambitionierten Hobbykoch in der sachkundigen Anwendung einer Vielzahl von Gewürzen unterstützt. Es ist übersichtlich gegliedert- der erste Teil stellt auf je einer Doppelseite die einzelnen Gewürze sehr detailliert vor, im zweiten Teil finden sich sehr raffinierte Gewürz-, Öl- und Buttermischungen und im dritten Teil die Rezepte, in denen die passenden Gewürze angewendet werden. Sympathischerweise handelt es sich bei diesem Werk nicht, wie ich anfangs befürchtete, um eine Werbebroschüre, um seine (hervorragenden) Schuhbeck-Gewürze an den Mann zu bringen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Meine Küche der Gewürze von Alfons Schuhbeck, 25. Februar 2010
Von 
Heidrun Reske "Technikfreak" (Kichlinteln, Niedersachsen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Meine Küche der Gewürze (Gebundene Ausgabe)
Ich bin begeistert über dieses Buch. Es hilft nicht nur Gewürze kennen lernen und anwenden - auch Herkunft und Nutzauskünfte sind sehr gut beschrieben. Ferner ist die Herstellung von Oelen und verschiedenen Kräuterbutterarten beschrieben. Auch die Kochrezepte sind nicht zu verachten und durchaus für Laien (mit Freude zum Kochen) nachkochbar. Dieses Buch ist eine wertvolle Hilfe für Leute, über Salz, Pfeffer und Paprika hinaus zu schauen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Informatives Sonderthema, 28. Dezember 2009
Rezension bezieht sich auf: Meine Küche der Gewürze (Gebundene Ausgabe)
Küche einmal anders. Der Gewürzpapst gibt Einblick in die Welt der sehr nützlichen, nahrhaften und gesunden Gewürze. Besonders interessant finde ich die Hinweise auf die gesundheitlichen Aspekte, schon fast eine kleine Apotheke.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Meine Küche der Gewürze
Meine Küche der Gewürze von Alfons Schuhbeck (Gebundene Ausgabe - 30. Oktober 2009)
Gebraucht & neu ab: EUR 8,25
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen