Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mutmachend, 11. Dezember 2007
Rezension bezieht sich auf: Gebt den Frauen das Geld! (Gebundene Ausgabe)
ich habe dieses buch von meiner mutter empfohlen bekommen und es in einem durch begeistert gelesen. es gibt nochmals einen guten einblick in die möglichkeiten, die ärmsten der ärmen mit hilfe der mikrokredit-projekte zu unterstützen. in diesem buch wird sehr anschaulich in einzelnen beispielen gezeigt, dass es eben gerade die frauen sind, die tatkräftig und unermüdlich mithelfen, die welt ein bischen zu verbessern. dies ist kein buch gegen männer, es zeigt nur insbesondere die großartige initiative der frauen weltweit. es macht mut!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Lebendig und lebensnah, 27. Januar 2008
Rezension bezieht sich auf: Gebt den Frauen das Geld! (Gebundene Ausgabe)
Sabine Kuegler versteht es, das Thema anschaulich und lebensnah vorzustellen. Interessant sind die zahlreichen Fallbeispiele, wie das von Mutter Matthai, der Mutter der Bäume. Ein Projekt, das von der kenianischen Wissenschaftlerin und Friedensnobelpreisträgerin Wangari Muta Maathai ins Leben gerufen wurde, und dem heute 40 hauptamtliche Mitarbeiterinnen und weltweit über 100 000 Aktivisten angehören. Es dient dem Zweck, das Land wiederaufzuforsten und gleichzeitig der Bevölkerung Feuerholz zur Verfügung zu stellen.

Die Autorin berichtet über zahlreiche erfolgreiche Projekte, in denen Frauen etwas für die Entwicklung ihrer Familie und Gesellschaft tun, und bewegt sich hierbei weltweit über alle Kontinente. Sie stellt Persönlichkeiten aus Politik und Gesellschaft vor, die sich zum Thema äußern oder sogar in dem Bereich engagieren, wie Hillary Clinton oder Prinzessin Máxima der Niederlande. Die wissenschaftliche Grundlage ihrer Ausführungen bezieht sie von der Anthropologin Riane Eisler. Die Autorin präsentiert umfangreiches Hintergrundwissen etwa zum Thema Mikrokredite, welches anschaulich in Informationskästen dargestellt ist. Interessant auch die Informationen zu den vorgestellten Ländern, der Leser erfährt etwas über Staatsform, Einkommen pro Tag oder Anzahl der Frauen im Erwerbsleben.

Zahlreiche Fotos von Bevölkerungsgruppen, Personen und den Ländern machen die Lektüre abwechslungsreich und lebendig. Für diejenigen, die sich weiter informieren möchten, sind ausführliche Quellenangaben genannt, einschließlich der zugehörigen Webadresse.

Leider gleitet die Autorin immer wieder in eine etwas einseitige Betrachtungsweise ab, um nicht zu sagen Schwarz-Weiß-Malerei, und sie verfällt in eine Art Schubladendenken "Männer palavern - Frauen rackern sich ab". Auf der einen Seite die Guten und auf der anderen die Bösen, das riecht nach Mythen und man befindet sich im Denken plötzlich auf der Entwicklungsstufe "Jäger und Sammler". Obwohl sie schreibt, dass dieses Buch sich keineswegs gegen Männer richtet, zieht sich doch diese Sichtweise durch das ganze Buch, und wird am Ende sogar zum Dogma erhoben, wenn sie ihre Überlegungen in 10 Punkten zusammenfasst. Schade.

Dennoch ist dieses Buch empfehlenswert, das Gebotene gibt es in dieser Form bislang noch nicht und Sabine Kuegler versteht es Informationen lebendig und lebensnah zu vermitteln.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Gebt den Frauen das Geld!
Gebt den Frauen das Geld! von Sabine Kuegler (Gebundene Ausgabe - September 2007)
Gebraucht & neu ab: EUR 2,76
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen