Kundenrezensionen


8 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Solides Kochbuch - Gute Rezepte
Ich habe das Buch eingentlich für meine Mutter als Weihnachtsgeschenk gekauft, aber schonmal einen ersten Blick rein geworfen. Die Aufmachung gefällt mir sehr gut, es sind viele gelungene Fotos von Biolek und Witzigmann darin.
Die Rezepte sind immer für 4 Personen gedacht, lassen sich aber leicht anpassen. Man sollte keine neuen Rezepte erwarten...
Veröffentlicht am 26. November 2003 von Ulf

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Deutsche Klassiker mit Cheyennepfeffer
Nachdem ich die sympathische Biograpfie von Herrn Biolek gelesen hatte, erwarb ich dieses Kochbuch, in der Hoffnung, tatsächlich gut nachzukochende Rezepte für Klassiker zu finden. Von diesen "Klassikern" hatte ich in der Vergangenheit fast noch nie etwas gehört, noch gegessen. Doch nun zu den Rezepten.... viel Aufwand, mittelmäßiger Geschmack,...
Veröffentlicht am 11. November 2009 von Lillikarina


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Solides Kochbuch - Gute Rezepte, 26. November 2003
Von 
Ulf (Brockum, Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Rezepte, wie wir sie mögen (Gebundene Ausgabe)
Ich habe das Buch eingentlich für meine Mutter als Weihnachtsgeschenk gekauft, aber schonmal einen ersten Blick rein geworfen. Die Aufmachung gefällt mir sehr gut, es sind viele gelungene Fotos von Biolek und Witzigmann darin.
Die Rezepte sind immer für 4 Personen gedacht, lassen sich aber leicht anpassen. Man sollte keine neuen Rezepte erwarten! Vielmehr werden wirkliche Klassiker (Kartoffelsalat, Wiener Schnitzel) angeboten, die auch wirklich leicht zuzubereiten sind. Die Rezepte sind gut geschrieben, die Angaben leicht verständlich.
Für erfahrene Köche wird sich das Buch nicht unbedingt lohnen, da halt wenig neues Enthalten ist. Wer jedoch noch kein Kochbuch besitzt und nicht gerne improvisiert ist bestens bedient.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klassiker, 30. Januar 2004
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Rezepte, wie wir sie mögen (Gebundene Ausgabe)
Dieses Kochbuch ist ein wahrer Schatz. Es ist das einzige Kochbuch, das ich kenne, das wirklich klassische Rezepte, leicht verständlich anbietet. Das ist m.E. einmalig. Ich habe sehr viele Kochbücher daheim, aber mir fehlte immer eines, das die Rezepte, die meine Mutter und meine Großmutter noch kannten und kochten, beeinhaltet. Heute gibt es ja nur noch PASTA und CO. Aber wie man ein ordentliches Schnitzel hinkriegt, das erfährt man nirgendwo. Dieses Buch ist wirklich zu empfehlen und sollte in keiner Küche fehlen. Die Gerichte gelingen auch, das macht dann besonders Spaß.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach nur lecker, 27. November 2003
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Rezepte, wie wir sie mögen (Gebundene Ausgabe)
Das ist ein ganz besonders tolles Kochbuch. Endlich traue ich mir zu, ein echtes Wiener Schnitzel zu machen. Überhaupt sind die Rezepte alle ganz einfach nachzukochen. Ich habe schon für Gäste aus dem Buch gekocht und alle waren begeistert. Es gibt so viele Kochbücher zu kaufen und ich koche nur nach Kochbüchern zu Hause, aber es klappt nicht immer. Bei diesem Buch gelingen die Rezepte auch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Deutsche Klassiker mit Cheyennepfeffer, 11. November 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Rezepte, wie wir sie mögen (Gebundene Ausgabe)
Nachdem ich die sympathische Biograpfie von Herrn Biolek gelesen hatte, erwarb ich dieses Kochbuch, in der Hoffnung, tatsächlich gut nachzukochende Rezepte für Klassiker zu finden. Von diesen "Klassikern" hatte ich in der Vergangenheit fast noch nie etwas gehört, noch gegessen. Doch nun zu den Rezepten.... viel Aufwand, mittelmäßiger Geschmack, kaum etwas Klassisches, dafür viel Chili (Cheyennepfeffer). Der gute alte Kartoffelsalat... so untypisch wie nur irgendwas, der Linseneintopf eher ein Gemüseeintopf, die Maissuppe... ekelerregend. Noch ein paar Rezepte werde ich probieren, und dann gehts wohl schnell weg mit dem Kochbuch....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


31 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schade: Zwei, die sich nur vermarkten wollen., 11. November 2003
Rezension bezieht sich auf: Rezepte, wie wir sie mögen (Gebundene Ausgabe)
Das Buch bietet keine Neuigkeiten. Die vorgestellten Rezepte sind gleich oder ähnlich in vielen anderen Kochbüchern zu finden. Am auffälligsten an diesem Buch ist das mehr als halbe Dutzend von doppelseitigen Glanzbildern. Abgelichtet werden hier aber nicht opulent dekorierte Kochkreationen, sondern die Herren Biolek und Witzigmann in den verschiedensten Posen! Damit wird auch das Konzept dieses Buches klar: Es geht primär nicht um die Präsentation von Rezepten und Kochkunst, sondern darum, daß sich die beiden möglichst gut verkaufen. Schade, schade, daß nun auch Witzigmann mehr und mehr auf diesen eitlen Abweg gerät. Von Biolek ist man das ja schon lange gewohnt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein Kochbuch zum Mögen!, 23. Dezember 2003
Von Ein Kunde
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Rezepte, wie wir sie mögen (Gebundene Ausgabe)
Glücklicherweise zeitgerecht zu Weihnachten bekamen wir dies Kochbuch.Gute,"alte" Rezepte,etwas modifiziert , einfach zuzubereiten.Hier und da zwar ein 0815 Lebensmittelfoto,die Fotos von Bio und Witzigmann tragen aber WESENTLICH zum Charme des Buches bei.Das hat nichts mit "eitel" zu tun.Hier zeigt man 2 Kochbegeisterte,halt nicht mehr ganz jung,in Küche ,im Freien,deren Gesichter den Spaß+die Freude ansteckend+ überzeugend wiederspiegeln.Wem es auf die Rezepte ankommt,kann unbesorgt zugreifen,auch Fans von Jamie Oliver+Zacherl werden ihre Freude haben.Unsere Xmasgans wird seit 40 Jahren vom 82j ,schon immer haushaltlich emanzipierten Großvater super zubereitet,wahrlich kein Bio-Fan,der dennoch seine Freude haben wird.Keinesfalls ein Bilderbuch von Bio,sondern ein Kochbuch OHNE Altersbeschränkung ;)Viel Spaß
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Klasse Kochbuch, 16. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Rezepte, wie wir sie mögen (Gebundene Ausgabe)
Ein einfach klasse Kochbuch....besonders das Rote Grütze Rezept ist einfach und lecker....gibt aber noch unzählige andere Rezepte die man ohne grossen Kaufaufwand zubereiten kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Viele Rezepte schon bekannt ( +gratis im inet ), 26. Januar 2004
Rezension bezieht sich auf: Rezepte, wie wir sie mögen (Gebundene Ausgabe)
Ich habe das Buch geschenkt bekommen und bisher erst 2 kleinere Sachen danach gemacht, daher will ich über die Qualität der Rezepte nichts sagen.
Allerdings sind viele Rezepte schon aus alfredissimo bekannt ( und auf der Internetseite verfügbar ) z.B. mind. diese:
Tomaten-Orangen-Suppe
Hühnersuppe mit Fenchel und Safran
Wirsingpfannkuchen
Spinatgefüllte Hähnchenbrust mit Cognac
Hühnchen-Saltimbocca
Hähnchenbrustfilets mit Quitten-Orangen-Sauce
Hühnerbrust mit Oliven, Chili und Honig
Fisch mit Vanillebutter
Geflügelleber Constantin
Die Rezepte sind in dem Buch so, wie so auch in der Sendung gemacht wurden.
Was heißt das nun ? D.h. das viele Rezepte nicht neu gemacht wurden nach dem Motto "Witzigmann sorgt für den Geschmack, Biolek dafür, dass man es nachkochen kann". Ohne dem Biolek Unrecht zu tun, kann man sagen, dass ein "Orginal-Witzigmann" doch noch eine andere Liga ist. Interessanterweise habe ich zumindest bei einigen Rezepten "gerochen", dass die wohl eher von Biolek sind.
Wer sich für dieses Buch wegen dem Namen Witzigmann interessiert, sollte das zumindest wissen und sich vielleicht was anderes suchen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Rezepte, wie wir sie mögen
Rezepte, wie wir sie mögen von Eckart Witzigmann (Gebundene Ausgabe - 2003)
Gebraucht & neu ab: EUR 2,36
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen