Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor b2s Cloud Drive Photos Learn More Erste Wahl HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
12
4,0 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. Mai 2011
Gerade für Einsteiger bietet das "Edelmetall Handbuch" von David Reymann eine kompakte, gut verständliche Einführung in das weite Feld der Edelmetall-Anlage. Alle relevanten Themen werden praxis-orientiert diskutiert und bieten viele sinnvolle Ratschläge, was es beim Edelmetall-Kauf zu beachten gibt.

Was den Nutzwert des Buches jedoch gerade für Einsteiger einschränkt, ist die fehlende Neutralität des Autors. Einerseits ist er Vorstandsvorsitzender der "Deutschen Edelmetall-Gesellschaft e.V.", andererseits jedoch auch Vertriebsverantwortlicher bei dem größten deutschen Edelmetallhändler ProAurum. So fällt auf, dass in der Händlerliste von gerade einmal 14 Nennungen sieben Mal ProAurum und darüber hinaus nur Banken genannt werden. Es gibt dutzende seriöse Edelmetallhändler in Deutschland, die - wenn nicht in Gänze - zumindest ausschnittsweise hätten erwähnt werden müssen - insbesondere auch dann, wenn der Autor Vorstandsvorsitzender der "Deutschen Edelmetall-Gesellschaft" ist und somit durch diese Funktion Neutralität suggeriert.

Ferner fehlen zwei der wichtigsten Informationsquellen zum Thema Edelmetall-Anlage. Zum einen die exzellente Preisvergleichsseite Gold.de sowie zum anderen die vom gleichen Betreiber betreute Informationsseite Silber.de. Auch hier kann man nur unterstellen, dass Reymann kein Interesse daran hat, seinen Lesern die Vielfalt der Informations- und Einkaufsmöglichkeiten aufzuzeigen, da der Leser sonst vielleicht merken würde, dass es weitaus günstigere Anbieter für Edelmetalle gibt als ProAurum.

Fazit: Der allgemeine Part zum Thema Edelmetallanlage ist gelungen, allerdings hinterlässt die fehlende Neutralität des Autors ein unschönes "Geschmäckle", dessen sich der Leser bei der Lektüre bewusst sein sollte.
33 Kommentare| 71 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Obwohl im gleichen Verlag schon etliche andere Ratgeber über Anlagen in Edelmetallen erschienen sind, hat Reymanns Werk eine eigenständige Berechtigung. Der Autor hält sich nämlich nicht mit weitschweifigen Erläuterungen auf, sondern kommt sofort zum praktischen Handeln. Wer also der Meinung ist, er müsse jetzt sein Vermögen auch in Edelmetallen diversifizieren, der erfährt in diesem schmalen Buch, wie er das am besten anfängt.

Reymann, selbst Vertriebsverantwortlicher eines privaten Edelmetall-Handelshauses, empfiehlt den anonymen Kauf von physischen Edelmetallen und schränkt das Sichtfeld dabei auf Gold, Silber, Platin und Palladium ein, wobei die letzten beiden Metalle eine eher untergeordnete Rolle spielen. Denn wer nicht nur sein Vermögen absichern, sondern damit auch im Notfall praktisch umgehen möchte, der kann nur solche Objekte in Betracht ziehen, die er gegebenenfalls auch leicht wieder abstoßen kann. Dazu eignen sich dann wohl nur Gold- oder Silberbarren oder entsprechende Münzen mit hohem Bekanntheitsgrad.

Und genau darauf läuft in diesem Buch alles hinaus. Nachdem dies nämlich in den ersten beiden Kapiteln geklärt wurde, kommt der Autor im dritten Kapitel dann zur Wahl der richtigen Stückelung und allen dabei zu beachtenden Faktoren. Zunächst erläutert er, welche Barren zu bevorzugen sind und welche Hersteller man wählen sollte. Danach beschreibt er ebenso das Thema Barrenmünzen (geprägte Münzen, deren Wert sich überwiegend aus dem Gewicht des verwendeten Edelmetalls ergibt).

Der Leser findet vor diesem Kapitel Hochglanzabbildungen der entsprechenden Münzen und in ihm eine sehr detaillierte Beschreibung der einzelnen Stücke. Anschließend wird die Wahl der richtigen Menge diskutiert. Danach stellt der Autor die verschiedenen Bezugsquellen und Bezugsarten mit ihren Vor- und Nachteilen vor. Nachdem er erläutert hat, welche Echtheitsprüfungen nötigenfalls vorzunehmen sind, kommt er zur Wahl des passenden Aufbewahrungsortes.

Mit Hinweisen, wann der Autor den Ausstieg aus dem Edelmetallengagement vorschlagen würde, und zahlreichen Links und Adressen endet das Buch.

Fazit.
Ein empfehlenswerter praktischer Ratgeber auch für Leute mit kleinerem Geldbeutel, die sich eine Notreserve in Gold- oder Silber anlegen möchten.
0Kommentar| 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. August 2013
Obwohl ich mich für das Thema Edelmetalle interessiere und auch viel darüber weiß, war ich doch froh, in diesem Buch mal alles schön geordnet durchlesen zu können.
Sehr einfach geschrieben und auch für den Laien verständlich.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 6. Juli 2011
Dieses Buch hat nicht den Anspruch aufzuzeigen, warum ggf. die Anlage in Edelmetalle angebracht sein könnte sondern es geht ausschließlich um das wie. Dies erfolgt sehr gelungen und obwohl der Autor einen kompakten Schreibstil pflegt - das Buch lässt sich problemlos in einigen Stunden durchlesen - wird alles sehr fundiert und verständlich erläutert.

Positiv fällt auf, dass der Autor nicht nur über das Kaufen schreibt sondern auch auf das Verkaufen eingeht. So weist er beispielsweise zutreffend darauf hin, dass beim Silber, aufgrund der Mehrwertsteuerpflicht, ein Verkauf an einen Händler und/oder Bank immer zu einem erheblich niedrigeren Erlös führen wird als ein Verkauf an Privat (z.B. über Internetplattformen).

Auch auf die relevanten steuerlichen Fragen wird gut eingegangen. So sind beispielsweise beim physischen Erwerb von Edelmetallen (Barren, Münzen) nach einem Jahr sämtliche Gewinne steuerfrei, während bei sonstigen Edelmetallanlageformen (z.B. Zertifikate, Fonds, Goldminenaktien) immer die Abgeltungssteuer von 26,4% anfällt.

Abgerundet wird das Buch durch eine gute Anlage, in der weitergehende Informationsmöglichkeiten (z.B. Linkverzeichnis auf deutschsprachige Internetseiten) aufgeführt sind.

Einziger (kleiner) Kritikpunkt ist aus meiner Sicht, dass der Autor ein paarmal zu oft auf seinen eigenen Arbeitgeber (pro aurum) hinweist. Auch wenn dies sicherlich ein etabliertes Handelshaus ist, es gibt auch andere seriöse Firmen die insbesondere übers Internet bessere Konditionen anbieten.

Fazit: Das Buch vermittelt kompakt und fundiert alles Wichtige, was man beim Kauf/Verkauf von Edelmetallen wissen sollte. Ich kann das Buch daher jedem, der in Edelmetalle investieren möchte, weiterempfehlen.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Dezember 2011
Autor David Reymann ist Vertriebsverantwortlicher eines privaten Edelmetall-Handelshauses. Und was empfiehlt er ins einem Buch? Richtig, das Unternehmen, für das er arbeitet. So stelle ich mir eine seriöse Informationsbroschüre, für die ich auch noch Geld bezahlen muss, nicht vor. Ich habe parallel dazu von Udo Ulfkotte das neue Handbuch "Mit Gold durch die Krise" gelesen, das ist im Gegensatz zum Buch von Reymann absolut empfehlenswert, denn der Autor von "Mit Gold durch die Krise" ist eben kein Goldverkäufer und zeigt ddshalb auch alle möglichen Risiken des Goldkaufes auf (was Reymann so nicht macht). Außerdem schreibt der Autor von "Mit Gold durch die Krise", wo man ganz legal gefälschte Goldmünzen und Barren kaufen kann, also Vorsicht beim Gold-Kauf - und im Zweifelsfall wohl besser das Buch "Mit Gold durch die Krise" lesen!
11 Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Februar 2014
es werden hier grob alle themen angeschnitten die was mit edelmetallhandel usw zu tun haben.man kriegt dadurch einen gewissen überblick über die materie aber mehr kann das buch auch nicht bieten
man sollte sich also hier nicht allzu viel hoffnung machen.allgemein ist es auch eher oberflächlich geschrieben und zieht sich bissel in der länge damit es noch einen buchcharakter wiedergibt

dh wenn man wirklich null ahnung hat von der thematik ist das ok aber sogar in der hinsicht ist das auch nicht gerade der hit.viele sachen kann man googeln ohne das buch kaufen zu müssen
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Oktober 2014
Dieses Buch ist für jeden, der sein Bargeld vor der drohenden Entwertung oder Enteignung retten will interessant.
Egal ob es sich um ein paar tausend ode rhunderttausend Euro handelt.
Die ab und zu durchscheinede Werbung für bestimmte Edelmetall- Händler muss man ja nicht beachten.
Da solte man sich im Internet informieren ud sich ein eigenes Bild machen.
Alles in allem ein empfehlenswertes Buch, dass sich auch gut liest.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. September 2013
Das Buch ist für jemanden geeignet, der an Grundwissen interessiert ist und mehr nicht....und mehr nicht und mehr nicht und.....
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. April 2011
Das Standardwerk für den Edelmetallinvestor. Bevor jemand größere Teile seines Vermögens in Gold oder Silber anlegt und dabei Unsicherheiten verspürt, möge er sich dieses Buch vorher zu Gemüte führen. Danach wird die Entscheidung sicher noch richtiger fallen als vor der Wissensaufnahme.

Der erfahrene Edelmetallanleger weiß natürlich schon viel, aber viele "Laien" und Anfänger bekommen hier Fragen beantwortet, die immer schon auf der Zunge gebrannt haben.

Leicht zu lesen, alles Wichtige drin.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. September 2011
Ich habe mir dieses Buch vor dem ersten Kauf von Edelmetallen zugelegt um zu wissen worauf zu achten ist. Sämtliche Entscheidungen die dabei zu treffen sind werden in diesem Buch so verständlich erklärt, dass ein Einsteiger sofort versteht worum es geht. Zusammenhänge werden transparent und Hintergrundinfos schmackhaft präsentiert. Ich habe das gesamte Buch an einem Tag und am Stück durchgelesen was bei diesem Thema (es gibt sicher spannendere...) ein absolutes Gütemerkmal ist. Sehr kurzweilig geschrieben, trockene Passagen habe ich keine gefunden. Das ganze wird noch durch klasse Bildmaterial gewürzt welches Appetit auf Edelmetalle macht.
Fazit: Für Anfänger und Privatanleger absolut empfehlenswert!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

9,95 €
14,95 €