Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:    (0)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ende gut alles gut
Das Ende einer Reihe, die meiner Meinung nach die Fortschritte im PC-Zeitalter mit am besten aufzeigt. Hatte man bei Myst (1) noch Mühe, der teils ruckigen Graphik zu folgen, ist jetzt bei Myst 5 die Graphik einfach nur noch genial (v.a. Todelmer). Das Einzige, was mir noch fehlte, war der Zip-Modus. Die Rätsel sind - im Vergleich zum vierten Teil -...
Veröffentlicht am 15. Oktober 2006 von Heike Lechner

versus
16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Welch ein tragischer Abgang
Myst begann wie ein Urknall, eine Legande war geboren, das ist nun viele Jahre her, technische Mängel wurden ausgebessert, das Spielvergnügen stieg an mit dem Erscheinen von Myst 2 "Riven", doch waren auch dies noch ziemlich kalte Welten zu erforschen. Myst 3 "Exile" durchbrach diese Barriere und dank fantastischer Schauspieler wie Brad Dourif (aus dem Herrn der...
Veröffentlicht am 27. August 2006 von Jorgo S


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Welch ein tragischer Abgang, 27. August 2006
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Myst V: End of Ages [Ubi Soft eXclusive] (Videospiel)
Myst begann wie ein Urknall, eine Legande war geboren, das ist nun viele Jahre her, technische Mängel wurden ausgebessert, das Spielvergnügen stieg an mit dem Erscheinen von Myst 2 "Riven", doch waren auch dies noch ziemlich kalte Welten zu erforschen. Myst 3 "Exile" durchbrach diese Barriere und dank fantastischer Schauspieler wie Brad Dourif (aus dem Herrn der Ringe) hatte man hier schon fast einen Klassiker an der Hand. Unvergesslich die Rätsel und Fahrten im Achterbahnland mit den Riesenkugeln...Dann kam URU mitsamt Erweiterungen (das fantstische Path of the Shell) und man hatte endlich 3-D Handlungsfreiheit und konnte die endlosen Scenarien in Ruhe geniessen und erforschen, eine wahnwitzige AHA-Orgie an Eindrücken und Abenteuern. Zurück zu Myst 4 und "Revelations", wieder aus einer anderen Produktionsfirma und zurück zu point & click. Doch hier wurde mit soviel Fantasie und Liebe zum Detail gearbeitet, dass "Revalation" schöner und tiefgreifender als URU wurde und richtig lebt, atmet und ...verwirrt. Schwere Rätsel und oft nur mit Hilfe aus dem Lösungsbuch zu schaffen (nicht unähnlich den URU Rätseln - manchmal denkt man, wer denkt sich sowas aus, kann man noch abstrakter denkten....) doch die Grafik und der Spielspass und emotionale Tiefe haben hier einen Höhepunkt erreicht. Leider bekommen wir mit Myst 5 "End of Ages" ein unfertiges und liebloses Produkt vorgelegt, bei dem ganz klar wird, dass es hier um Vertragsabschlüsse ging und nicht um Kreativität...schade schade...man hinkt durch unfertige und lieblose Landschaften auf der Suche nach Rätseln und muss sich mit Steintafeln rumärgern, um überhaupt weiterzukommen. Zugegeben, die Möglichkeit von 3-D Lauffreiheit und point & Click hin- und herzuschalten ist praktisch, es gibt aber sonst keinen weiteren Pluspunkt. Man kann die Bücher lesen, man kann es auch lassen, die Rätsel sind einfallsloser als in Riven und URU war einfach schöner. Schade auch, denn bei den heutigen technischen Masstäben z.B. der Action Shooter Family ist man hier auf traurigem Terrain - nichts was man nicht schon gesehen hat. Was wäre wenn...aber vorbei des Trauerns, Myst gibt es nicht mehr, what's next? Gaming goes on...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ende gut alles gut, 15. Oktober 2006
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Myst V: End of Ages [Ubi Soft eXclusive] (Videospiel)
Das Ende einer Reihe, die meiner Meinung nach die Fortschritte im PC-Zeitalter mit am besten aufzeigt. Hatte man bei Myst (1) noch Mühe, der teils ruckigen Graphik zu folgen, ist jetzt bei Myst 5 die Graphik einfach nur noch genial (v.a. Todelmer). Das Einzige, was mir noch fehlte, war der Zip-Modus. Die Rätsel sind - im Vergleich zum vierten Teil - lösbarer und auch logischer geworden und die Steuerung variabel, was vor allem Laien begeistern wird. Für die, die erst mit Uru auf den Geschmack kamen, sicher nicht so toll, aber für alle, die wie ich von Anfang an dabei waren, ein würdiger Abschluss der Reihe.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Große Erwartung, Große Entäuschung, 20. Juli 2006
= Spaßfaktor:2.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Myst V: End of Ages [Ubi Soft eXclusive] (Videospiel)
Ich selbst habe vorher Myst 3 auf meiner PS2 gespielt und es war einfach Klasse!! Aber was wurde daraus gemacht? Ein Myst indem man überhaupt keinen Überblick hat, ein Myst indem man sich einfach nicht wohlfühlt. Es gibt da zum Beispiel Tafeln auf die man etwas zeichnen muss um weiterzukommen, verschiedene Symbole usw. aber was für Symbole und für was diese Tafel denn Gut ist welchen Zweck sie erfüllt, dass erfährt man nicht. All solche Sachen machen Myst 4 ungenießbar. Zwar ist die Grafik ganz Gut und es gibt auch wirklich tolle Ideen aber der Frust überwiegt. Hinzu kommt dann noch die Tatsache das es irgendwie keine Story gibt. Ich selbst habe nicht erfahren warum ich denn nun eigentlich dort hingehen soll oder warum ich das Rätsel lösen soll. Man kommt auch an manchen Punkten nicht weiter, so dass die Rätsel fast immer in einem "Mal gucken was jetzt passiert"-Desaster enden.

Wer aber Spass an langatmigen Rätseln hat und gut logisch Denken kann der soll sich von meiner Kritik nicht beirren lassen, aber mir selbst hat es nicht soviel Spass gemacht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Myst V: End of Ages [Ubi Soft eXclusive]
Myst V: End of Ages [Ubi Soft eXclusive] von rondomedia GmbH (Windows 2000 / XP)
Gebraucht & neu ab: EUR 1,73
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen