Kundenrezensionen


19 Rezensionen
5 Sterne:
 (10)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grundwissen auf den Punkt gebracht
Dieses Buch bereitet gut auf die Prüfung zum CPRE vor. Die Inhalte des IREB Lehrplans sind ausreichend ausformuliert und auch oft mit Beispielen gekoppelt (IREB ist Mitherausgeber des Buches, soweit ich das einschätzen kann). Alle Teildisziplinen der Anforderungsermittlung sind so gegliedert, wie sie in der Praxis in Entwicklungsprojekten auftreten und die...
Veröffentlicht am 26. Juni 2012 von Sebastian Schmidt

versus
22 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen nebulös, akademisch
Der erfahrene SW-Entwickler bekommt erklärt, was er sonst intuitiv ohnehin schon tut, ihm werden manche Dinge bewusster gemacht. Dass der Praktiker hier nennenswert umsetzbares Expertenwissen vermittelt bekommt, sehe ich nicht. Für den Neuling dürfte es schwierig sein, anhand dieses Buches zu erahnen, was genau ihn beim praktischen RE erwartet. Das Was wird...
Veröffentlicht am 18. August 2010 von Kerstin Ott


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

22 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen nebulös, akademisch, 18. August 2010
Der erfahrene SW-Entwickler bekommt erklärt, was er sonst intuitiv ohnehin schon tut, ihm werden manche Dinge bewusster gemacht. Dass der Praktiker hier nennenswert umsetzbares Expertenwissen vermittelt bekommt, sehe ich nicht. Für den Neuling dürfte es schwierig sein, anhand dieses Buches zu erahnen, was genau ihn beim praktischen RE erwartet. Das Was wird zwar erklärt, aber das Wie und welches Wie wann warum wie gut ist, bleibt ziemlich auf der Strecke. Es wird ziemlich viel aus akademischen Beiträgen aus dem vergangenen Jahrhundert zitiert und man fragt sich schon, ob sich der SW-Entwicklungsprozess und damit auch einige damals richtigen Aussagen sich nicht in den letzten 10 Jahren enorm verändert haben und man dem Rechnung tragen müsste. OK, mit irgendwas muss man ja anfangen. Wenn man allein damit die Prüfung besteht, kann man nur hoffen, dass die Arbeitgeber/Auftraggeber sich über das Zertifikat freuen, ohne genau hin zu schauen, was es beinhaltet und was eben nicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grundwissen auf den Punkt gebracht, 26. Juni 2012
Rezension bezieht sich auf: Basiswissen Requirements Engineering: Aus- und Weiterbildung nach IREB-Standard zum Certified Professional for Requirements Engineering Foundation Level (Gebundene Ausgabe)
Dieses Buch bereitet gut auf die Prüfung zum CPRE vor. Die Inhalte des IREB Lehrplans sind ausreichend ausformuliert und auch oft mit Beispielen gekoppelt (IREB ist Mitherausgeber des Buches, soweit ich das einschätzen kann). Alle Teildisziplinen der Anforderungsermittlung sind so gegliedert, wie sie in der Praxis in Entwicklungsprojekten auftreten und die Zusammenfassungen nach jedem Kapitel runden die Theorie kompakt ab.

Fazit: Wer sich für die Prüfung fit machen will, sollte zu diesem Buch greifen. Wer sich jedoch tiefgründigere RE- bzw. RM-Kenntnisse aneignen möchte, sollte z.B. zum Requirements- Engineering und 'Management Buch von Chris Rupp greifen, das ich auch uneingeschränkt empfehlen kann (als Anforderungsmanager muss man ja mit genügend Büchern ausgestattet sein).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Buch zur Zertifizierung, 16. Juni 2009
Von 
Martin Schwaiger (Hallein) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Habe die ersten sechs Kapitel (von neun) dieses Buches gelesen und es für (und nur für) die Zertifizierung sehr gut empfunden. Möchte man mehr über Requirements Engineering wissen, so gibt es besser Bücher (z.B. Requirements-Engineering und Management auch von Chris Rupp). Als Lehrbuch für den IREB-Standard ist es aber sehr zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein Gesamtüberblick zum Thema, 5. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: Basiswissen Requirements Engineering: Aus- und Weiterbildung nach IREB-Standard zum Certified Professional for Requirements Engineering Foundation Level (Gebundene Ausgabe)
Basiswissen Requirements Engineering, Aus- und Weiterbildung nach IREB-Standard, von Klaus Pohl und Chris Rupp, ist deswegen sehr verbreitet, da es als offizielles Lehrbuch des International Requirements Engineering Board den Lehrplan zur Prüfung zum CPRE (Certified Professional for Requirements Engineering)enthält. Ein garantierter Jackpot für die Autoren, da viele, die sich auf die Zertifizierung vorbereiten, das Buch kaufen.

Es bietet einen kompakten und systematischen Überblick. Inhaltlich logisch und nachvollziehbar stellt es die wesentlichen Aufgaben vor. Abgrenzung des Systemkontexts, Ermittlung und Dokumentation von Anforderungen, natürlichsprachig und modellbasiert. Natürlich geht es auch auf das Prüfen, Abstimmen und Verwalten von Requirements sowie mögliche Werkzeugunterstützung ein.

Es fühlt sich leider dem Lehrplan verpflichtet und weicht keinen Zentimeter davon ab. Der Lesegenuss hält sich daher in Grenzen. Manche Übersetzungen erschweren den Lesefluss (Anforderungsbasislinie). Schäppchenkauf ist es nicht. Der Netto-Inhalt von etwas über 150 Seiten kostet 30 EUR.

Wer mit ökonomischem Zeitaufwand einen Gesamtüberblick zum Thema haben möchte, wird mit dem Buch zufrieden sein.
Auch als Nachschlagewerk ist es sehr gut geeignet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gut für eine Auffrischung im Selbststudium, 6. April 2009
Ich wollte die Prüfung zum "Certified Professional for Reqirements Engineering" eigentlich schon letztes Jahr ablegen. Da ich seit einigen Jahren im Bereich Requirements Engineering tätig bin und mir die Grundlagen wohl alle schon durch eine Schulung bzw. Selbststudium angeeignet hatte und teils auch bereits in der Praxis angewandt hatte wollte ich keine weitere Vorbereitungsschulung mehr besuchen. Deshalb fragte ich bei IREB e.V. nach, wie ich mich am Besten selbstständig auf die Prüfung vorbereiten solle, und bekam die Information, dass bald ein Buch mit allen lehrplanrelevanten Inhalten auf den Markt kommen wird. Nun ist es ja endlich da und ich habe es mir auch gleich zugelegt. War ich vor dem Lesen des Buches noch teils unsicher in welcher Tiefe welche Inhalte abgeprüft werden, da der Lehrplan natürlich nicht so ausführlich sein kann um diese Fragen im Detail beantworten zu können, so habe ich jetzt ein viel besseres Gefühl. Die Themen sind gut strukturiert und verständlich dargestellt. Vieles darin war zwar für mich eine reine Wiederholung bzw. Auffrischung, aber es gab auch einige neue Dinge, z.B. die Wiegers'sche Priorisierungsmatrix. Die Auffrischung meines Wissen hat mir viel Sicherheit gegeben und ich sehe nun der Prüfung recht gelassen entgegen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kurze, verständliche Einführung in das Thema RE - Sehr zu empfehlen, 1. Mai 2010
Das Buch gibt eine kurze und dennoch gut verständliche Einführung in das Thema Requirements Engineering. Habe es zur Vorbereitung für die CPRE-Prüfung (Foundation Level) verwendet - ein voller Erfolg!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Fundierter Einstieg in das Thema, 28. November 2009
Ich hatte ein Buch gesucht, das einen fundierten Einstieg in das komplexe Thema ermöglicht. Nach dem Durcharbeiten kann ich sagen, das durch das Buch für mich dieses Ziel voll erreicht ist. Es ist in einer, auch für nicht "Requirement Engineers" gut verständlichen Sprache geschrieben, vermittelt den ganzen Prozess in einer gut strukturierten Weise. Da immer von interaktiven Systemen gesprochen wird, kann man das Wissen auch auf andere als IT Bereiche anwenden.
Da auch die einzelnen Techniken der Anforderungsgewinnung u.s.w gut dargestellt werden, ergeben sich automatisch Verbindungen zu vielen Dingen, die man bereits gelernt hat und die sich druch das Lesen wieder aktualisieren. Es lädt wirklich ein sich mt der Problematik intensiv auseinander zu setzen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1.0 von 5 Sternen Normales menschliches Denken niedergeschrieben, 31. Oktober 2014
Hallo,

ich habe das Buch im Rahmen einer Weiterbildung gelesen und wollte es zum Lernen verwenden. Leider kann man nichts lernen, was selbstverständlich ist. In dem Buch findet sich im Prinzip nur Wissen, dass sich jeder normaldenkende Mensch sich mit einem bisschen überlegen selbst erschließen kann.
Durch dieses Buch wird der Sinn einer Qualifikation zum RE nach IREB ziemlich verwaschen. Einer genauer Mehrwert ist nicht erkennbar, ausser dass die (Qualifikations-)"Schein"-gesellschaft wieder was zum abheften hat.

Ich muss gestehen, ich halte diese Qualifizierung vor ziemliche Geldschneiderei und wenig zielführend.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Optimale Vorbereitung auf die CPRE Zertifizierung, 24. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Basiswissen Requirements Engineering: Aus- und Weiterbildung nach IREB-Standard zum Certified Professional for Requirements Engineering Foundation Level (Gebundene Ausgabe)
(+) Klare Strukturierung des Buches
(+) Optimale Vorbereitung auf die CPRE Zertifizierung Foundation Level (Inhalte/Kapitel deckungsgleich mit dem Syllabus)
(+) Angenehmer Schreibstil
(+) Verständliche Sprachwahl

(0) Insb. auf das Thema RE und agile Entwicklungsmethodiken wird nur wenig eingegangen
(0) Nicht unbedingt ein "Praxisbuch" für den Einsatz von RE in IT-Projekten
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen klasse, 7. Juni 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Basiswissen Requirements Engineering: Aus- und Weiterbildung nach IREB-Standard zum Certified Professional for Requirements Engineering Foundation Level (Gebundene Ausgabe)
hab nur mit dem Buch mein IREB Prüfung bestanden... sehr sehr gut beschrieben und sehr Hilfreich für die Prüfung...
Ich kann es nur weiter empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen