wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Einfach-Machen-Lassen Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen34
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
28
4 Sterne
6
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: BroschiertÄndern
Preis:24,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 20. Dezember 2011
Nachdem ich mir das Einsteiger-Set von Lego Mindstorms gekauft hatte, wollte ich mehr über die dahinter stehende Technik und Programmierweise erfahren. Daher habe ich mir dieses Buch bestellt. Eine Investition, die sich auf jeden Fall gelohnt hat.

Der Autor beschreibt in diesem Buch, wie mit dem Einsteigerset weitere Robotermodelle gebaut werden können. Das Buch ist als Lern- und Übungsbuch gedacht. Schritt für Schritt werden verschiedene Roboter gebaut (mit ausführlichen Anleitungen) und etwas zu den jeweiligen Sensoren und der Programmiertechnik gesagt. In jedem Kapitel gibt es Entdeckeraufgaben, die motivieren und zeigen, was mit Lego Mindstorms überhaupt alles möglich ist.
0Kommentar14 von 14 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. August 2011
Seit unser 9-jähriger Sohn dieses Buch hat, hat er endlich richtig Spass an seinem NXT 2.0. Mit der von Lego mitgelieferten Software und Anleitung des NXT konnten wir zwar einige funktionsfähige Programme nachprogrammieren, bei eigenen Ideen scheiterten wir jedoch teilweise. Das Buch ist sehr gut aufgebaut und erklärt. Es enthält viele Bauanleitungen und spannende Praxisaufgaben. Unser Sohn hat das Buch inzwischen zur Hälfte "durchgearbeitet" und so ein Verständis für die Grundlagen der Progammierung entwickelt. Inzwischen kann er alleine eigene Ideen umsetzen.
0Kommentar27 von 29 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. November 2011
Mein Sohn (8 Jahre) hat zu Weihnachten das neue Mindstorm Set NXT 2.0 bekommen.Die Gebrauchsanweisung war zu dem Zeitpunkt die einzige in deutscher Sprache sinnvolle Anleitung. Mit diesem Buch werden einem als "Programmier Laie" die verschiedenen Bausteine und Befehle schrittweise sehr gut erklärt, man braucht dafür keinerlei Grundkenntnisse. Schritt für Schritt werden die verschiedenen Funktionen erklärt, sogar unser 8 jähriger versteht die logischen Zusammenhänge sehr gut. So kann man sich von einfachsten Befehlsstrukturen zu durchaus komplexen Abläufen vorarbeiten. Die verschiedenen Programmier Bausteine werden bestens erklärt, die Wirkung der einzelnen Parameter und Variablen werden sehr gut anhand kleiner Anwendungen vermittelt. Wir können das Buch auf jeden Fall empfehlen, insbesondere wenn man als Laie mit dem NXT was vernünftiges bauen möchte und nicht nur stur die Anleitungen der Lego Gebrauchsanweisung nachbauen will. Einziger kleiner Makel (daher fehlt der 5. Stern...), ist dass die Bauanleitungen für die durchweg tollen Modelle nur in schwarzweiss abgebildet sind, letzlich kommt man aber damit klar.
Fazit: für alle großen und kleinen NXT Anfänger ein klares Muss
22 Kommentare13 von 14 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Mai 2012
Mein 11-jähriger Sohn kommt super mit dem Buch zurecht und hat innerhalb kurzer Zeit viele Anregungen daraus umgesetzt. Das Buch ergänzt die im Internet erhältlichen Bauanleitungen des Autors sehr gut.
0Kommentar5 von 5 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Dezember 2012
Unser 10 jähriger Sohn hat sich das Buch schon einige Wochen vor dem Roboter gekauft, um sich die Wartezeit zu verkürzen.
Das buch ist super gegliedert und aufgebaut. Und selbst für einen 10 jährigen sehr verständlich. Bis zum Eintreffen des NXT 2.0 hatte er schon sehr viel Verständnis
für den Computer entwickelt und benötigte nur noch wenig Hilfestellung.
Ein tolles Buch, das jeder Einsteiger als Grundlektüre haben sollte, der auch eigene Ideen verwirklichen will.
0Kommentar3 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Mai 2013
Ich bin jetzt gerade mit dem BUch durch und habe alle Roboter getestet und möchte nun mein Fazit zu dem Buch abgegeben:

Das Buch erklärt sehr gut den Einstieg in die Welt der Lego-Roboter. Zu allererst wird über den Autor und Hobby-Bastler Laurens Valk erzählt und er stellt sich vor und dankt seinen Kollegen. Dann kommt der NXT und seine ganzen Sensoren/Motoren an die Reihe und werden beschrieben.

Dann kommt auch schon die Bauanleitng zum ersten Roboter, den Explorer. Ein kleiner Fahrroboter, mit dem man das Arbeiten mit Motorblöcken lernt. Nach und nach werden dem Explorer mehr Sensoren hinzugefügt und erlernt wie man diese benutzt. So lernt man mit insgesamt 7 Robotern Schritt für Schritt die verschiedenen Funktionen des NXT 2.0.
Leider sind die Bauanleitungen und das ganze Buch in Schwarz-Weiß, so kam ich manchmal durcheinander, ob das jetzt ein hellgrauer, oder ein dunkelgrauer Stein war.

Weiters gibt es noch 15 Bau-Inspirationen und 72 Programmier-Aufgaben in 4 Schwierigkeitsstufen. So kann man mit weiteren Übungen den Umgang mit dem NXT undder Software lernen.

FAZIT: Vom einfachen Fahrroboter, bis zum komplizierten Grabscher mit Hebe,- und Senkfunktion und Farberkennung - in diesem BUch lernt man das alles zu bauen und zu programmieren. Ein wirklich schönes Buch für den perfekten Einstieg in NXT 2.0. ;-)
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2012
Ich habe das Buch für meinen Sohn (12) kurz nach dem Kauf des NXT 2.0 MINDSTORMS sets angeschafft. Dabei habe ich mich von den bestehenden Rezensionen leiten lassen und kann sagen, daß das Buch eine sehr wichtige Unterstützung beim Einstieg bietet. Zwar kann man mit der Originaldokumentation die dort vorgeschlagenen Roboter bauen, die zugehörigen fertigen Programme laden und die Maschinen in Bewegung setzen. Da allerdings dort nichts über die Funktionsweise und den Aufbau der Programme erläutert wird, kann ein Kind ohne Programmiererfahrung nichts Eigenes machen. Das Buch füllt diese Lücke komplett. Schrittweise werden die Lego-Bauteile (für erfahrene LEGO-Konstrukteure nicht so entscheidend), die Softwareoberfläche, die Bedienung der Software und der NXT Baustein erklärt. Nacheinander werden vom einfachen Fahrzeug immer mehr Programmblöcke, Sensoren und vor allem Programmiertechniken erklärt. So Baut mein Sohn jetzt nicht mehr nur Roboter, sondern hat z.B. ein Zugbrücke aus "normalen" LEGO-Technikteilen gebaut und diese mit Hilfe der NXT-Motoren und Sensoren voll ausgestattet, so daß Sie auf herannahende Schiffe reagiert, sich öffnet, Signale von sich gibt und wieder selbstständig schließt.
Aus meiner Sicht gelingt den Kindern damit der Einstieg in die Denkweise für das Umsetzen von gewünschten Abläufen in einem Computerprogramm.
Die im Buch beschriebenen Roboter geben sehr gute Anregungen, was sich so alles mit dem Inhalt des MINDSTORMS sets anfangen läßt.
Klare Kaufempfehlung und aus meiner Sicht ein Muß, wenn man das Set gekauft hat.
0Kommentar4 von 5 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Februar 2012
Mit diesem Buch kann man den Spass am Lego Mindstorms entdecken. Es bietet genau die Grundlagen, welche man braucht, um später eigene Projekte zu entwickeln. Die kleinen Aufgaben zwischendurch sind sehr gut gewählt. Wir haben Spass!!
Auch für Anfänger geeignet!
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Januar 2012
Hallo!

Ich muss mir ehrlich gesagt eingestehen, dass der Kauf dieses Buchs ein Fehlkauf war. Das positive Feedback hier hat mich zum praktisch blinden Kauf verleitet aber ich hätte wohl doch besser genauer hinschauen sollen, denn meiner Erfahrung nach ist das Buch leider nur für absolute Neulinge und Kinder interessant.

Ich hab in einem Lego-Projekt an der Schule 1x wöchentlich für 1 Schuljahr teilgenommen und mich persönlich langweilt das Buch, nun da ich selber einen NXT besitze, wirklich sehr (so gut und anschaulich es auch gemacht sein mag). Neues konnte mir leider nicht vermittelt werden, ich gehöre wohl eindeutig nicht zur Zielgruppe. Ich denke das Problem ist, dass ich bautechnisch bereits sehr erfahren bin und werde mir deshalb ein Buch kaufen, dass seinen Schwerpunkt mehr auf anspruchsvollere Programmierung legt. Denn genau dort komme ich bei dem Buch leider nicht wirklich auf meine Kosten.

Nochmals: Für Kinder und absolute Neulinge kann man das Buch echt bedenkenlos empfehlen. Es ist einfach nur perfekt was Übersichtlichkeit, Anschaulichkeit und Verständlichkeit betrifft aber allen, die schon fortgeschrittener sind in Programmierung und dem Bau von Robotern kann ich nur empfehlen ein anderes Buch zu suchen.

Das einzige was ich am Buch selber zu bemängeln habe ist, dass es in Farbe viel hübscher aussehen würde.. Vor allem die Bauanleitungen wären dann auch noch viel übersichtlicher.

Da es einfach nur falsch wäre einem so genial gemachten Buch weniger zu geben vergebe ich trotz absolutem Fehlkauf noch 4 Sterne.
War wohl auch eher mein Fehler als der des Buches!^^
0Kommentar11 von 15 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Dezember 2012
Das Buch war ein Geschenk und ist sehr gut angekommen. Der Beschenkte ist nun ständig am Bauen und Schwärmen von dem Buch. Vor allem, die vielen verschiedenen Möglichkeiten zum Bauen und was der Roboter dann alles kann, kommen gut an.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden