Kundenrezensionen


14 Rezensionen
5 Sterne:
 (9)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


23 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen PHP-Sicherheit 2. Auflage
Die aktualisierte zweite Auflage des Buches von Christopher Kunz und Peter Prochaska, die über 50 Seiten mehr als die erste Auflage bietet, ist eine lohnende - in meinen Augen sogar dringend notwendige - Anschaffung für PHP Entwickler und Systemadministratoren, aber auch für Entwickler die mit anderen Sprachen im Web-Bereich arbeiten. Besonders die Kapitel...
Veröffentlicht am 16. April 2007 von Pelle Boese

versus
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen beding Hilfreich
Ich habe das Buch jetzt in recht kurzer Zeit gelesen und bin ganz zufrieden aber Hilfreich sind die Beispiele lediglich für Anwendungen wo der Server für die Anwendung ausgerichtet wird Hilfreich. Es weden viel PECL Eweiterungen eingesetzt die man extra installieren muss und damit nich für Software vorraussetzen kann die auf möglich vielen Servern...
Veröffentlicht am 15. Dezember 2009 von agent47


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5.0 von 5 Sternen Lücken schnell und einfach schließen, 12. Oktober 2008
Rezension bezieht sich auf: PHP-Sicherheit: PHP/MySQL-Webanwendungen sicher programmieren (Broschiert)
Auf über dreihundert Seiten werden in der dritten, überarbeiteten Auflage des Buches systematisch die Grundlagen erklärt, um dann in größeren Gedankenschritten zu den einzelnen Angriffsmethoden überzugehen. Etliche Möglichkeiten werden angesprochen und auch erklärt, so dass einem die Versäumnisse zahlreicher anderer PHP-Grundlagenbüchern einmal vor Augen geführt werden.
Das Buch richtet sich dabei an Anfänger wie Fortgeschrittene gleichermaßen. Es erklärt die einzelnen Angriffe und Gegenmaßnahmen so, dass auch Neulinge auf dem Gebiet der Sicherheit den Inhalt erfassen können, bietet aber im späteren Verlauf auch den fortgeschrittenen PHP-Programmierern Ansatzmöglichkeiten, um ihren Quellcode zu verbessern und damit auch größere Webapplikationen sicherer zu machen.
Im Anhang befinden sich noch einige nützliche Dinge, wie zum Beispiel eine Checkliste. Hier werden tabellarisch die Art der Lücke und eine kurze Erläuterung dazu vermerkt. Dadurch entwickelt sich das Buch auch noch zum Nachschlagewerk für zwischendurch.
Einzig der Preis fällt ein wenig negativ auf; für eine dritte Auflage sind 36 Euro doch schon recht teuer, die Qualität des Inhalts ist dem Preis aber noch angemessen.

Fazit:
Wer wirklich eine Webapplikation ins Netz stellen möchte, sollte unbedingt auf die Sicherheit achten. Gerade in der heutigen Zeit, in der viele Menschen meinen, PHP zu "können", gibt es etliche Schwachstellen in den Scripten und die meisten sind sich gar nicht bewusst, wie andere solche Lücken ausnutzen könnten, zum Beispiel zum Versand von Spam. Sicherheit bei der Programmierung ist sehr wichtig und dieses Buch bietet einen Leitfaden, oft gesehene Lücken schnell und einfach zu schließen; es kann damit uneingeschränkt empfohlen werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top, 20. November 2007
Diese Buch vermittelt klar und verständlich alle gängigen Angriffsarten, die bei Webapplikationen im Allgemeinen und PHP-Anwendungen im Speziellen Sicherheitslücken ausnutzen und so beträchtliche Kosten für Administratoren und Unternehmen verursachen können. Es sollte Pflichtlektüre für jeden ernsthaften Entwickler für PHP werden.
Alles in allem bin ich rundum zufrieden und habe mich beim Lesen dieses Buches selbst immer wieder ertappt, dass auch in den eigenen Seiten Sicherheitslücken klaffen wie Scheunentore, die es zu schließen gilt.
Top!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Empfehlenswertes Buch zur Web-Weltverbesserung, 4. Juli 2008
Von 
Garvin Hicking (Köln, NRW) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: PHP-Sicherheit: PHP/MySQL-Webanwendungen sicher programmieren (Broschiert)
Die dritte Auflage des Buches "PHP-Sicherheit" trägt nach wie vor zu Recht einen schlagkräftigen Namen. Allein das Inhaltsverzeichnis liest sich wie eine Offenbarung aller Schlüsselwörter, die man im Zusammenhang mit "Security" jemals gehört haben sollte.

Wäre sich jeder Web-Entwickler der angesprochenen (Un)Sicherheitsmethoden bewusst, die das Buch einsteigerfreundlich von Grund auf erklärt, würde es vermutlich keine Anwendungen mit Hack-Ansätzen mehr geben.

Gerade für Einsteiger in die PHP-Programmierung dürfte die Lektüre augenöffnend sein, wobei man vermutlich bei jedem Umblättern einen neuen Schreck bekommt, welche trivialen Dinge man bei seinen Anwendungen falsch gemacht hat. Ein Buch mit ähnlich großem Lern- und Aha!-Effekt ist mir bisher noch nicht untergekommen.

Wer bisher dachte, dass sichere Programmierung ein langweiliges Nebenschlachtfeld der Web-Entwicklung ist, wird mit durchaus interessanten Beispielen im Buch eines Anderen belehrt. Durch die prägnante, aber dennoch detailierte Beschreibung der Vorgänge kommt hier sogar richtig beinahe IT-Krimi-Lesespannung auf. ;-)

Erfahreneren Entwicklern bietet das Buch ein großartiges Nachschlagewerk, und hilft bestehende Scripte auf bekannte Angriffszenarien abzuklopfen. Besonders für solche Entwickler ist es angenehm, dass das Buch nicht pauschale Behauptungen aufstellt, sondern diese stets durch Fakten oder Code-Beispiele belegt und auch alle Eventualitäten mit abdeckt und relativiert.

Die Checklisten im Anhang des Buches bieten eine komfortable Möglichkeit, um eigene neue oder bestehende Anwendungen zügig auf potentielle Schwachstelle zu prüfen, und vor allem die Rahmeneinstellungen von PHP und des Web-Servers abzusichern.

Zu kaum einem anderen Web-Thema kann man ein Buch so nachdrücklich empfehlen und als Pflichtlektüre ans Herz legen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 59 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Der letzte Heuler das Buch - Finger davon, 13. Februar 2008
Ich würde mir das Buch nicht wieder kaufen und ich werde auch keine weiteren Bücher dieser Auflage mehr kaufen!

Denn als Nachschlagewerk taugt das Buch zwar was im Bezug auf PHP Sicherheit, aber mit den meisten Gegenmassnahmen Beipielen kann ehrlich gesagt nix mit anfangen.

Und wer denkt das erklärt wird wie man die Gefahren selber an seinen Scripten testen kann der hat sich ganz geirrt ^^

Kurz und Knapp gesagt: Bis auf das man sämtliche Angriffsvarinaten kennt ist man genau so schlau wie vor dem Buchkauf, sein Scripts aber mit den Bauch sauber halten wird kaum einer schaffen mit den Buch ^^
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

PHP-Sicherheit: PHP/MySQL-Webanwendungen sicher programmieren
PHP-Sicherheit: PHP/MySQL-Webanwendung
en
von Stefan Esser (Broschiert - Juni 2008)
Gebraucht & neu ab: EUR 45,97
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen