Kundenrezensionen


11 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Auf den Punkt gebracht
Das etwa 200 Seiten starke Buch befasst sich mit den Neuerungen in PHP5 und stellt diese in knapper aber gut verständlicher Form dar. Entwickler mit Erfahrungen in anderen objektorientierten Sprachen wie Java, C# oder C++ finden sich ebenso rasch zurecht wie PHP-erfahrene Entwickler mit objektorientiertem Hintergrund.

Der Einführung in die...
Veröffentlicht am 11. Februar 2007 von Sebastian Nohn

versus
10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen nur bedingt empfehlenswert
Ich verfolge Sebastian Bergmann nun schon seit einiger Zeit auf seiner HP. Das liegt daran das mir UnitTests sehr ans Herz gewachsen sind und er der Poretierer der berühmten JUnit Testsuite für PHP (PHPUnit) ist. Kein wunder also das ich mir dieses Buch gleich vorbestellt habe. Aber leider wurden meine großen erwartungen nicht so ganz erfüllt. Das...
Veröffentlicht am 4. Februar 2005 von Raffael Straßnig


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Auf den Punkt gebracht, 11. Februar 2007
Von 
Rezension bezieht sich auf: Professionelle Softwareentwicklung mit PHP 5: Objektorientierung, Entwurfsmuster, Modellierung und fortgeschrittene Datenbankprogrammierung (Taschenbuch)
Das etwa 200 Seiten starke Buch befasst sich mit den Neuerungen in PHP5 und stellt diese in knapper aber gut verständlicher Form dar. Entwickler mit Erfahrungen in anderen objektorientierten Sprachen wie Java, C# oder C++ finden sich ebenso rasch zurecht wie PHP-erfahrene Entwickler mit objektorientiertem Hintergrund.

Der Einführung in die objektorientierten Neuerungen von PHP5 folgt ein Kapitel über testgetriebene Entwicklung mit PHPUnit - dessen Hauptenwickler im übrigen der Autor des Buches selbst ist, das Einsteigern in die Thematik ebenso wie bereits JUnit-erfahrene Entwickler mit dem nötigen Einstiegswissen versorgt.

Daran schließt sich ein kurzes Kapitel über Entwurfsmuster an, gefolgt von erstklassigen Kapitel über die XML-Verarbeitung in PHP mit Hilfe von SimpleXML, SAX, DOM, XSLT und XML_Transformer. Dem schließen sich knappe aber ausreichende Kapitel zu SOAP und MySQLi an.

Den Abschluß bilden Kapitel über Datenbankabstraktion mit Creole, Codegenerierung mit Propel und verschiedenen UML zu PHP-Konvertern sowie Codedokumentation mit phpDocumentor und Doxygen.

Dem erfahrenen PHP-Entwickler, der sich bereits mit allen besprochenen Technologien auseiandergesetzt hat - aber wer hat das schon - kann dieses Buch nicht viel bieten. Für Umsteiger von PHP4 oder anderen Programmiersprachen ist es dagegen Pflichtlektüre.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schwere Geburt - aber es hat sich gelohnt, 18. September 2005
Rezension bezieht sich auf: Professionelle Softwareentwicklung mit PHP 5: Objektorientierung, Entwurfsmuster, Modellierung und fortgeschrittene Datenbankprogrammierung (Taschenbuch)
"Professionelle Softwareentwicklung mit PHP 5" kann man getrost als
"schwere Geburt" bezeichnen - der ambitionierte Erstling von Herrn
Bergmann war etwas länger in der Pipeline, als ursprünglich geplant war.
Das lag u.a. an wegfallenden Themenbereichen (wie SRM), aber auch an den
teilweise drastischen Änderungen, die während des Entwicklungsprozesses
von PHP5 an Objektmodell und Sprachkonstrukten vorgenommen wurden.
Umso erfreulicher, daß dieses Werk fast rundum gelungen ist. Mit seinem
eher softwaretechnischen Ansatz ist es eine hervorragende Ergänzung zu
eher praxisorientierten Werken wie z.B. Harry Fuecks' "PHP5 für
Fortgeschrittene". Änderungen und Neuorientierungen in PHP5 (z.B. das
Exceptionhandling, Interzeptoren und Iteratoren) werden im OOP-Teil
ebenso behandelt wie PHPUnit (sicher Bergmanns besonderes Steckenpferd).
Schwach ist lediglich der Abschnitt zur SPL, hier hätte man sich mehr
gewünscht.
Ein eher kurzes Kapitel macht den Entwickler mit Entwurfs- und
Verhaltensmustern in PHP vertraut, also Factorymethoden und Singletons,
aber auch Beobachtern.
Im Praxisteil wird ein Schwerpunkt auf XML gelegt - und eine brauchbare
Übersicht über die verschiedenen Ansätze zum Parsen von XML-Dokumenten
mit PHP5 vorgelegt. SOAP behandelt Bergmann eher stiefmütterlich, hier
kann Fuecks punkten.
Das Buch schließt mit Datenbankprogrammierungstechniken (Creole und
Propel) sowie allgemeinen Werkzeugen (phpDoc, Doxygen, UML) und
präsentiert sich insgesamt als rundes Werk.
Sprachlich verzichtet Bergmann auf unnötige Schnörkel und kommt direkt
zur Sache. Eine nette Idee sind die teilweise sehr gut ausgewählten
Zitate mehr oder minder bekannter Personen der (Zeit-)Geschichte zu
Beginn jedes Kapitels.
Eine klare Kaufempfehlung richtet sich an Entwickler, die evtl. in
anderen Sprachen erworbene Designkenntnisse in PHP "portieren" oder
ambitionierte Anwender, die professionelle "State of the Art"
PHP-Entwicklung betreiben möchten.
Einen Punkt Abzug gibt's leider für die zu kurzen SOAP- und SPL-Kapitel,
insgesamt trotzdem noch ein ziemlich gutes Buch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen nur bedingt empfehlenswert, 4. Februar 2005
Rezension bezieht sich auf: Professionelle Softwareentwicklung mit PHP 5: Objektorientierung, Entwurfsmuster, Modellierung und fortgeschrittene Datenbankprogrammierung (Taschenbuch)
Ich verfolge Sebastian Bergmann nun schon seit einiger Zeit auf seiner HP. Das liegt daran das mir UnitTests sehr ans Herz gewachsen sind und er der Poretierer der berühmten JUnit Testsuite für PHP (PHPUnit) ist. Kein wunder also das ich mir dieses Buch gleich vorbestellt habe. Aber leider wurden meine großen erwartungen nicht so ganz erfüllt. Das Kapitel über PHPUnit ist knappe 13 Seiten lang, bei weitem nicht ausreichend für mich.
Der Überblick über die Objektorientierte Programmierung ist ganz net zum Wiederauffrischen oder für PHP Programmierer die noch nichts damit zu tun hatten, jedoch heisst das Buch ja "Professionelle Softwareentwicklung mit PHP5" und daher finde ich das dieses Kapitel das Zielpuplikum weit verfehlt.
Das SOAP Kapitel kann getrost überspringen, da es wohl keines der relativ guten Tutorials im Netz ersetzen kann.
Interessant hingegen waren die Kapitel über Entwurfsmuster sowie Creole und Propel.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Was will der Autor uns sagen?, 16. Februar 2005
Rezension bezieht sich auf: Professionelle Softwareentwicklung mit PHP 5: Objektorientierung, Entwurfsmuster, Modellierung und fortgeschrittene Datenbankprogrammierung (Taschenbuch)
Tja, ich muss zugeben, dass ich sehr gespannt auf das Buch war. Bergmann betreut einige spannende Softwarepakete und das lies hoffen.
Leider kann ich bei diesem Buch nicht wirklich erkennen worauf der Autor hinaus will. Soll es eine PHP5-Einführung sein? Nein, dann würde einiges fehlen. Soll es darum gehen professionell Software zu entwickeln? Nein, kann auch nicht sein. Auch dann würde viel fehlen.
Ich denke, dass es im Rahmen eines Buches über professionelle Software-Entwicklung nicht noch mal eine Erläuterung von OOP geben muss da das inzwischen schon in vielen Anfängerbüchern steht.
Der PHP5-Teil (43 Seiten) beschränkt sich auf XML, SOAP und MySQLi (wobei das nur 4 Seiten sind). Auch phpDocumentor ist mit 4 Seiten (die viele nichts sagende Beispiele enthalten) einfach zu kurz erläutert.
Besonders ärgerlich fand ich das Kapitel über UML. ArgoUML wird auf 3 Seiten erläutert, wovon fast 2 Seiten mit Quelltext gefüllt sind die ArgoUML generiert hat. Inhalt des Kapitels ist: Es gibt UML, ArgoUML ist ein Tool dafür und das kommt hinten raus. Leider wird aber nicht erläutert, was man machen muss, damit der Code generiert wird. Die Eräuterung von UML2PHP umfasst immerhin 5 Seiten (von denen 3 mit Screenshots gefüllt sind)
Die einzigen Abschnitte die ich als lesenswert einstufe sind die über PHPUnit und Entwurfsmuster. Diese beiden Kapitel sind auch der einzige Grund warum ich 2 Sterne vergebe.
Ansonsten kann ich das Buch nicht unbedingt empfehlen. Vieles angerissen, weniges gut erläutert. Zu viele Quelltexte die nichts aussagen und in Teilen zu viele Bilder. Dann doch lieber Ein gutes Buch von O'Reilly.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr guter Einblick in professionelle Methoden, 7. Mai 2005
Rezension bezieht sich auf: Professionelle Softwareentwicklung mit PHP 5: Objektorientierung, Entwurfsmuster, Modellierung und fortgeschrittene Datenbankprogrammierung (Taschenbuch)
Lange erwartet - und dann endlich ausgeliefert - las ich das Buch innerhalb weniger Tage durch. Viele Dinge waren für mich, der zwar lange PHP programmiert hat, komplett neu. Die Einführung in die Sprachmerkmale ist IMHO gut gelungen, man muss es allerdings öfters lesen und durchdenken, wenn man vorher nicht wirklich objektorientiert programmiert hat. Auch der Begriff der Entwurfsmuster ist sehr interessant. Hier wurde geschrieben, er hätte ausführlicher sein können, aber das ist wohl nicht Ziel des Buches. Denn auch hier gewinnt man halt Einblicke und eine Übersicht der wichtigsten Muster. Darüber hinaus gibt es halt tiefergehende Literatur, mit der Sebastian wohl weder konkurrieren kann noch möchte.
Sehr dankbar bin ich für die Einführung in Propel (und die Erfahrung, dass es so etwas überhaupt gibt), was meiner Ansicht nach ein abgöttisches Tool und ein Segen für jeden Datenbankanwendungsprogrammierer ist.
Die Beispiele im Buch sind nachher allerdings sehr PHPUnit-lastig. Gestern habe ich allerdings Sebastian auf einem Vortrag getroffen und er meinte schon, dass er sich dessen bewusst sei und es für die zweite Auflage bedenke.
Alles in allem ist das Buch sehr gelungen, hat mich sehr viel weiter gebracht und seit gestern weiss ich auch, das dahinter ein Insider steckt, der wirklich weiss, wovon er schreibt.
Für Umsteiger auf PHP5 und die Leute, die grosse Projekte mit PHP planen, keinen Wurstcode mehr schreiben wollen (zu dem PHP5 verführt), und einen Einblick in professionelle Konzepte brauchen ist dieses Buch unbedingt zu empfehlen. 4 Sterne, den fünten gibts, wenn die Beispiele praktischer werden ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen kurz und gut, 27. Juni 2005
Rezension bezieht sich auf: Professionelle Softwareentwicklung mit PHP 5: Objektorientierung, Entwurfsmuster, Modellierung und fortgeschrittene Datenbankprogrammierung (Taschenbuch)
oop ist in php5 definitiv was neues und es war gut, dass das in diesem buch behandelt wurde. ausserdem ist es für die leute, die bereits oop programmieren können eine gute auffrischung auf den danach kommenden design patterns teil.
die abschnitte über propel und creole sind lang genug. alles was man dazu noch schreiben könnte, wären vorschläge für datenbankdesigns, damit kann man aber auch ganze bücher füllen und ausserdem ist dies weniger ein thema von propel... ich gebe zu, dass propel nicht wirklich einfach ist, aber das liegt größtenteils an der aufwendigen installation und darauf muss der autor auch nicht seitenweise drauf eingehen - dafür gibts die internetseite von propel.
eher ein kompendium verschiedener professioneller tools und arbeitsmethoden für php5 als eine php5-komplettlösung ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein gelungenes Erstlingswerk, 23. Februar 2005
Rezension bezieht sich auf: Professionelle Softwareentwicklung mit PHP 5: Objektorientierung, Entwurfsmuster, Modellierung und fortgeschrittene Datenbankprogrammierung (Taschenbuch)
Sebastian hat mit seinem Erstlingswerk ein gutes Buch für professionelle Softwareentwickler aber auch, dank einiger Einführungskapitel, für Semiprofessionelle Entwickler geschaffen.
Lange hat die PHP Welt darauf gewartet und ich denke sie wurde nicht enttäuscht. Manche Kapitel sind nicht so ausführlich, aber das ist auch gut so, sonst wäre der Rahmen des Buches wohl gesprengt worden.
Besonders gelungen finde ich das Kapitel zu XML und das Kapitel "Design Pattern". Aber auch sein Steckenpferd PHPUnit wird sehr gut erklärt, so das es nun jedem leicht fallen sollte, geeignete Tests für seine Applikation zu schreiben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Präzise, auf den Punkt, gute Themenauswahl, 14. Februar 2005
Rezension bezieht sich auf: Professionelle Softwareentwicklung mit PHP 5: Objektorientierung, Entwurfsmuster, Modellierung und fortgeschrittene Datenbankprogrammierung (Taschenbuch)
"Professionelle Softwareentwicklung mit PHP 5" kann man getrost als "schwere Geburt" bezeichnen - der ambitionierte Erstling von Herrn Bergmann war etwas länger in der Pipeline, als ursprünglich geplant war. Das lag u.a. an wegfallenden Themenbereichen (wie SRM), aber auch an den teilweise drastischen Änderungen, die während des Entwicklungsprozesses von PHP5 an Objektmodell und Sprachkonstrukten vorgenommen wurden.
Umso erfreulicher, daß dieses Werk fast rundum gelungen ist. Mit seinem eher softwaretechnischen Ansatz ist es eine hervorragende Ergänzung zu eher praxisorientierten Werken wie z.B. Harry Fuecks' "PHP5 für Fortgeschrittene". Änderungen und Neuorientierungen in PHP5 (z.B. das Exceptionhandling, Interzeptoren und Iteratoren) werden im OOP-Teil ebenso behandelt wie PHPUnit (sicher Bergmanns besonderes Steckenpferd). Schwach ist lediglich der Abschnitt zur SPL, hier hätte man sich mehr gewünscht.
Ein eher kurzes Kapitel macht den Entwickler mit Entwurfs- und Verhaltensmustern in PHP vertraut, also Factorymethoden und Singletons, aber auch Beobachtern.
Im Praxisteil wird ein Schwerpunkt auf XML gelegt - und eine brauchbare Übersicht über die verschiedenen Ansätze zum Parsen von XML-Dokumenten mit PHP5 vorgelegt. SOAP behandelt Bergmann eher stiefmütterlich, hier kann Fuecks punkten.
Das Buch schließt mit Datenbankprogrammierungstechniken (Creole und Propel) sowie allgemeinen Werkzeugen (phpDoc, Doxygen, UML) und präsentiert sich insgesamt als rundes Werk.
Sprachlich verzichtet Bergmann auf unnötige Schnörkel und kommt direkt zur Sache. Eine nette Idee sind die teilweise sehr gut ausgewählten Zitate mehr oder minder bekannter Personen der (Zeit-)Geschichte zu Beginn jedes Kapitels.
Eine klare Kaufempfehlung richtet sich an Entwickler, die evtl. in anderen Sprachen erworbene Designkenntnisse in PHP "portieren" oder ambitionierte Anwender, die professionelle "State of the Art" PHP-Entwicklung betreiben möchten.
Einen Punkt Abzug gibt's leider für die zu kurzen SOAP- und SPL-Kapitel, insgesamt trotzdem noch ein ziemlich gutes Buch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hilfreich, 2. Dezember 2005
Rezension bezieht sich auf: Professionelle Softwareentwicklung mit PHP 5: Objektorientierung, Entwurfsmuster, Modellierung und fortgeschrittene Datenbankprogrammierung (Taschenbuch)
Das vorliegende Buch ist eines der wenigen, das sich an professionelle PHP-Entwickler wendet. Besonders hervorzuheben sind PHPUnit und XML. Etwas zu kurz kommt für mich SOAP, weswegen es auch nur vier Sterne gibt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen enttäuschend, 12. März 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Professionelle Softwareentwicklung mit PHP 5: Objektorientierung, Entwurfsmuster, Modellierung und fortgeschrittene Datenbankprogrammierung (Taschenbuch)
AUch da der Autor kaum eine Gelegenheit ausgelassen hat in Newsgroups und seinem Weblog Werbung für das Buch zu machen, habe ich es sofort nach Erscheinen gekauft. Auch sonst gibt es zu dem Thema kaum vergleichbare Literatur. Ich habe mich also wirklich gefruet. Das Buch allerdings war wohl wirklich eiN Schnellschuß. Die extrem kurze und sprachlich durchwachsene Abhandlung wichtiger Themen wie mysqli und UML und auch Dokumentieren mit phpDocumentor bringt beim lesen nix. Auch bei Entwurfsmustern hätte ich mir eine ausführlichere Behandlung des Themas gewünscht. Und so zieht es sich durch das Buch: Immer, wenn es interessant wird, hört das Kapitel auf.
Der Lieferzeitpunkt des Buchs hatte sich immer wieder verzögert, vielleicht wurde zum Ende hin einfach die Zeit knapp. Dennoch, in der vorliegenden Form zumindest aus meiner Sicht überhaupt nicht empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen