Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel indie-bücher Cloud Drive Photos Learn More Indefectible Sculpt HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen4
3,8 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:39,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. Oktober 2002
Eine Datenbank in Verbindung mit einer Programmiersprache vorzustellen, bringt vor allem fuer die taegliche Arbeit unschaetzbare Vorteile. Da PSQL keinen Vergleich zu professionellen Datenbanken wie z.B. Oracle scheuen muss und PHP eine sehr maechtige Sprache fuer den Alltag im Netz ist, stellen beide zusammen ein hervoragendes Gespann fuer alle moeglichen Applikationen dar. Dies einmal so herausgestellt zu haben, halte ich fuer ausserordentlich wichtig. Da die Autorin hierbei auch noch eine Menge Theorie vermittelt, eignet sich das Buch auch gut fuer Einsteiger in der RDBMS-Technik. Ebenso ist die begleitende Unterstuezung durch eine eigene WebSite, eine gute Entscheidung, die voe allem Anfaengern den Einstieg wesentlich erleichtern wird.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Oktober 2002
Das neue PostgreSQL Buch von Cornelia "Conni" Boenigk behandelt sehr ausführlich und praxisnah die Stärken der semi-professionellen Datenbank. Es ist flüssig geschrieben und gerade für Datenbankneuling oder solche die "schonmal was" mit MySQL gemacht haben und sich nun aber intensiver mit leistungsfähigen Datenbankanwandungen im OpenSource-Umfeld beschäftigen wollen (oder müssen), sinnvoll. Hier machen auch die Kapitel zu MySQL-PostgreSQL-Umstieg, Normalisierung und Transaktionen richtig Sinn und unterscheiden das Buch von anderen "PostgreSQL-Handbüchern", die man ohnehin besser online zu Rate zieht.
Ausführlich aber ohne "neue Kniffs" fand ich die PostgreSQL-PHP Beispiele. Für PHP-Programmierer, die ihre Applikation mit einer "vernüftigen" Datenbank bereichern wollen, ist das Buch erste Wahl.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Februar 2003
Dieses Buch sollte quasi als Mustervorlage für ähnliche Veröffentlichungen gelten! Die Autorin steigert das Tempo allmählich und bietet sowohl für Anfänger wie auch für fortgeschrittene User von anderen Datenbank-Servern einen informativen Querschnitt durch das Thema.
Dabei wird nicht wie oft üblich lediglich das PostgreSQL-Handbuch umgeschrieben, sondern Einblick gewährt in den theoretischen wie praktischen Wissens-Fundus der Autorin. Beispiele und Erklärungen lassen alle Aspekte sofort nachvollziehbar werden, womit das Buch eine hohe Erklärungskraft und Motivation für den Leser bietet.
Um es zwei Mal in zwei Worten zu sagen: Einfach gut! Vielen Dank!
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Dezember 2003
Ich habe bisher noch kein Buch gelesen, welches so vor Fehlern strotzt. Diese Buch hat keine Übungen wie viele andere Bücher am Ende eines Kapitels. Die Übung besteht letztlich darin, die Fehler in den Beispielen zu finden. Ein flüssiges Nacharbeiten ist somit nicht möglich. Mit der Zeit geht das Vertrauen in die Beispiele verloren.
Auch scheint die Autorin selber nicht genau zu wissen, was sie eigentlich erklären will. Wahllos werden z. B. bei der Beschreibung der verschiedenen Postgresql-Funktionen Beispiele angeführt. Bei den etwas komplizierteren Funktionen fehlen Beispiele immer. Es macht fast den Anschein, als wenn die Autorin selbst vieles nicht verstanden hätte.
Mein Fazit: Insgesamt ist das Buch eine ziemliche Enttäuschung, die Erwartungen wurden bei weitem nicht erfüllt!
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden