Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. September 2010
Ich habe schon zahlreiche Bücher zum Thema Java und Java-Framworks gelesen. Auch ist es nicht mein erstes Buch von Galileo Press. Bisher hat mir gerade die einfache und strukturierte Art und Weise gefallen in der die Bücher dieses Verlags mir neue Sachverhalte näher gebracht haben. Leider schafft das dieses Buch nicht. Direkt auf den ersten Seiten wurde ich mit vielen mir noch unbekannten Tatsachen konfrontiert, ohne das mir diese auch näher gebracht worden wären. Erst viele Seiten (oder gar ganze Kapitel) später konnte man die Zusammenhänge erkennen. Mir ist durch aus klar, dass es schwierig ist die ersten Schritte in einem neuen Framework zu beschreiben ohne das Wissen vorausgesetzt wird. Aber gerade dafür habe ich mir das Buch ja gekauft und habe nicht die unzähligen Online-Tutorials durchgearbeitet. Werden an einer Stelle Begriffe oder Techniken verwendet die ich noch nicht kennen kann, dann erwarte ich zumindest einen Verweis auf spätere Seite bzw. Kapitel. Hier lässt einen der Autor jedoch alleine.

Ist man bereit, die einzelnen Kapitel mehrfach und in einer ungeordnete Reihenfolge mehrfach zu lesen, dann kommt man auch mit diesem Buch zum Ziel und erlernt Hibernate. Ich hätte mir es jedoch besser strukturier gewünscht.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. Januar 2008
Das Buch ist sehr verständlich geschrieben und ideal geeignet, um sich eine schnelle Übersicht über die Leistungsfähigkeit von Hibernate zu verschaffen. Aber auch der Fortgeschrittene Entwickler findet wertvolle Tipps für die tägliche Arbeit.
Die Beispiele sind sehr verständlich und leicht nachvollziehbar. Sehr gut sind die Hinweise aus der Praxis. Wo andere Bücher erklären wie es theoretisch gehen soll, werden hier auch mal Workarounds für Probleme beschrieben, die im Einsatz vorkommen.
Sehr hilfreich ist auch die Vorstellung von Best Practices und Design Patterns sowie die Integration andere Technologien wie Spring und Struts mit jeweils guten Beispielen.

Das Buch ist empfehlenswert für alle die eine Referenz für Hibernate suchen. Durch die Beispiele ist es auf jeden Fall auch als Lehrwerk sehr gut geeignet.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 31. Oktober 2007
Tolles Buch. Mit Hilfe der beschriebenen Beispiele lässt sich Hibernate einfach lernen und anwenden. Es ist einfach zu lesen und alle wichtigen Themen werden gut erklärt. Wichtige Zusammenhänge sind in grauen Info-Kästen hervorgehoben. Hier findet man immer wieder auch schöne Tipps für die Benutzung der IDE in Kombination mit Hibernate.
Das Buch richtet sich sowohl an Entwickler, die eine gute Einführung in Hibernate suchen als auch an fortgeschrittene Entwickler, da es ein Fülle von Praxistipps enthält.
Praktisch ist auch die herausnehmbare Referenz, die alle Hibernate Annotations enthält.
Das Buch ist auf jedem Fall als Lehrbuch und als Referenz zum Nachschlagen zu empfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 15. Februar 2009
gerade auch im direkten Vergleich mit Harnessing Hibernate, ist Hibernate das Praxisbuch die aktuell beste Möglichkeit sich mit Hibernate bekanntzumachen

für mich sind die Highlights

- übersichtlich und verständlich geschrieben
- xml und Annotation Mapping für jedes Beispiel
- die beigelegte Referenzkarte - die ist GOLD Wert

Einzig im Bereich Hibernate + Spring ist es gezwungenermaßen nicht so ausführlich. Es fehlt hier meiner Meinung nach noch ein Kapitel zum möglichen Generic DAO Ansatz, nebst deklarativer Transaktionssteuerung auf Package Ebene.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
8 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. März 2008
Schon auf den ersten Seiten fällt einem negativ auf, dass der Autor permanent über sich spricht, sei es von seinen Erfahrungen, seinen Projekten oder ob er seine persönliche Meinung zu einem Hibernate-Feature zum Besten gibt. Dies und eine sehr gestückelte Struktur lassen keinen rechten Lesefluss aufkommen. Unangenehm ist auch, dass er mehrere komerzielle Produkte im Umfeld von Hibernate regelrecht anpreist. Dem MyEclipse-Plugin wird gar ein ganzes Unterkapitel hineingestrickt.
Zu dem unangenehmen Lesestil kommt noch, dass die Struktur ziemlich unübersichtlich ist. Die Anordnung der Kapitel und Unterkapitel wirkt wahllos, eine Suche führt nie dort zum Ergebnis, wo man es vermuten würde. Zudem werden Überschriften bis in die vierte Ebene verwendet, wobei die letzte Ebene so klein geschrieben ist, dass sie im Fließtext untergeht und man oft nicht genau weiß, wo man sich gerade befindet.

Störend ist außerdem, dass der Autor bei tiefer gehenden Dingen ständig auf die Implementierung des entsprechenden Beispiels verweist, das man sich von der Homepage der Buches herunterladen können soll. Nichts gegen zusätzliche Beispiele, sie sind oft wichtig, um ein tieferes Verständnis einiger Sachverhalte zu bekommen, doch die Beispiele werden im Buch oft nicht einmal angerissen. Ohne die Implementierungen sind weite Teile des Buches nicht zu verstehen. Dafür, dass der Autor sich eine solche Mühe gegeben hat, immer und immer wieder auf seine Homepage zu verweisen, ist es besonders traurig, dass ich auf diesen Seiten besagte Beispiele nicht finden konnte.

Zum eigentlichen Inhalt lässt sich nun zumindest ein wenig Gutes sagen: Es scheint, als habe sich der Autor wirklich intensiv mit dem Thema Hibernate auseinandergesetzt (vor allem auch im Rahmen großer, performancekritischer Anwendungen). An vielen verschiedenen Stellen gibt er wertvolle Praxistipps und zeigt Kniffe, auf die man so ohne Weiteres nicht kommen würde. Die Auflistung von Klassen, deren Methoden und der Annotationen ist vollständig und recht gut geschrieben. (Eine solche Auflistung findet man jedoch auch ohne Weiteres im Internet.) Schade ist, dass man den Haufen an Tipps durch die schlechte Struktur später nicht mehr wiederfindet und sich auf Grund des mangelnden didaktischen Verständnisses des Autors auch nicht wirklich merken kann...

Das Buch ist für Anfänger ungeeignet, da es an vielen Stellen nicht die nötige Verständnis-Grundlage schafft, sondern sich in Optimierungen und Sonderfällen verliert. Mit einem soliden Grundwissen lassen sich einige Praxistipps finden, die man dann aber tunlichst notieren oder markieren sollte, da man sie sonst nicht wiederfindet. Zu diesem Thema gibt es mehrere Bücher, denen die Gradwanderung zwischen Grundlagen und Details deutlich besser gelingt. Empfehlen kann ich dieses Buch deswegen nicht.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Spring & Hibernate: Eine praxisbezogene Einführung
Spring & Hibernate: Eine praxisbezogene Einführung von Richard Oates (Gebundene Ausgabe - 3. April 2008)
EUR 34,90


Java Persistence API 2: Hibernate, EclipseLink, OpenJPA und Erweiterungen
Java Persistence API 2: Hibernate, EclipseLink, OpenJPA und Erweiterungen von Bernd Müller (Gebundene Ausgabe - 3. Mai 2012)
EUR 39,90