Kundenrezensionen


13 Rezensionen
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen PHP und mySQL anhand praktischer Aufgaben vertiefen...
Obgleich im Internet viele komplette CMS-Lösungen, auch kostenfrei, erhältlich sind, macht es durchaus Sinn eine solche Anwendung selbst zu erstellen. Dabei hat man die Möglichkeit die Features den geforderten Bedürfnissen direkt anzupassen und dadurch die Effizienz der Anwendung deutlich zu steigern. Insgesamt muss bei der Realisierung ein sehr...
Veröffentlicht am 8. Juni 2005 von Marc Thiele

versus
17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Dieses Buch ist nicht für mich geeignet
Ich habe ein CMS - Buch gesucht um mir ein eigenes CMS zu bauen.
Ich möchte meine entworfenen Webseiten leichter Pflegen können und Anderen ermöglichen eigene Artikel einzustellen. Leider erfüllt das Buch nicht meinen Ansprüchen. Es wird ganz ausfürlich darauf eingegangen, was bei einem CMS zu bedenken ist und welche Admin - Tools wie...
Veröffentlicht am 7. März 2005 von Eswil


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Dieses Buch ist nicht für mich geeignet, 7. März 2005
Rezension bezieht sich auf: Web Content Management mit PHP und MySQL: Eigenes CMS mit PHP 5 und MySQL 4 entwickeln (Galileo Computing) (Gebundene Ausgabe)
Ich habe ein CMS - Buch gesucht um mir ein eigenes CMS zu bauen.
Ich möchte meine entworfenen Webseiten leichter Pflegen können und Anderen ermöglichen eigene Artikel einzustellen. Leider erfüllt das Buch nicht meinen Ansprüchen. Es wird ganz ausfürlich darauf eingegangen, was bei einem CMS zu bedenken ist und welche Admin - Tools wie aussehen sollten.
Der vorhandene PHP- Code bzw. die Mysql Befehle werden mir zu wenig erklärt. Wie funktioniert z.B. das Modul um die Bilder hochzuladen genau? Wie kann ich den Editor in meine vorhanden Seiten einbauen? Wie speicher ich lange Texte am sinnvollsten? Wie binde ich vorhandene Seiten nachträglich in ein CMS ein? Ich möchte mein bisher erlerntes PHP- und Mysql - Wissen im Zusammenhang umsetzen, doch da wird mir in diesem Buch zu viel auf vorhandene Lösungen des Beispiel CMS zurückgegriffen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Der Titel klang vielversprechend - der Inhalt ist es nicht, 17. September 2007
Rezension bezieht sich auf: Web Content Management mit PHP und MySQL: Eigenes CMS mit PHP 5 und MySQL 4 entwickeln (Galileo Computing) (Gebundene Ausgabe)
Der Titel klang vielversprechend - der Inhalt ist es nicht. Für einen Einsteiger bedingt empfehlenswert - aber bitte nicht die "falsche" Syntax in eigene Projekte nachbauen. Allein beim ersten durchblättern fielen mir die grausige und gegen alle Regeln der Sicherheit zusammen geschusterten Code-Schnipsel auf. Das Argument "Es sind nur Beispiele" zählt nicht. Von OOP bzw. kleinen Ansätzen in OOP ist nichts zu sehen. Dieses Buch richtet sich wahrhaftig nur an absolute Einsteiger - Fortgeschrittene können vielleicht noch etwas von dem Datenbank-Modell mitnehmen (wobei man dafür lieber auf Profi-Literatur setzen sollte!). Für alle anderen ist dieses Buch nicht zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


21 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Kaum zu gebrauchen!, 29. November 2004
Rezension bezieht sich auf: Web Content Management mit PHP und MySQL: Eigenes CMS mit PHP 5 und MySQL 4 entwickeln (Galileo Computing) (Gebundene Ausgabe)
Habe auf dieses Buch halbes Jahr lang gewartet, mit der Hoffnung mein Wissen weiter zu erweitern und von einem Profi (Autor), der "Zitat: ... über viele Jahre Erfahrung in der Konzeption und Programmierung von CM-Systemen verfügt und hat bereits zahlreiche erfolgreiche Projekte realisiert." - professionelle Techniken zu lernen. Was in diesem Buch steht ist eine Anleitung zur Aufbau einer CMS, in der nicht mal verwendete Funktionen und Classen vernünftig erklärt werden. Es steht nur, was sie bewirken. Das mitgelieferte CMS ist so schlecht und umständlich programmiert, dass es nicht mal die Rede Wert ist.
Ich bin von diesem Buch total enttäuscht, was ich eigentlich vom Galileo-Verlag nicht erwartet habe.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen PHP und mySQL anhand praktischer Aufgaben vertiefen..., 8. Juni 2005
Von 
Marc Thiele "m_thiele" (Düsseldorf) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Web Content Management mit PHP und MySQL: Eigenes CMS mit PHP 5 und MySQL 4 entwickeln (Galileo Computing) (Gebundene Ausgabe)
Obgleich im Internet viele komplette CMS-Lösungen, auch kostenfrei, erhältlich sind, macht es durchaus Sinn eine solche Anwendung selbst zu erstellen. Dabei hat man die Möglichkeit die Features den geforderten Bedürfnissen direkt anzupassen und dadurch die Effizienz der Anwendung deutlich zu steigern. Insgesamt muss bei der Realisierung ein sehr breites Spektrum verschiedenster Problemstellungen berücksichtigt werden - gefordert ist gleichzeitig die Fähigkeit zum logischen Denken beim Erarbeiten eines Konzeptes, wie auch die notwendige Versiertheit in praktischer Hinsicht, vom Programmieren bis hin zu Aspekten der grafischen Bearbeitung.
Um mit Hilfe dieses Buch ein funktionierendes System oder zumindest Elemente davon erfolgreich fertig zu stellen, wird ein gewisses Fundament vorausgesetzt. Zwar finden sich viele gut dokumentierte Code-Beispiele - wer sich aber zuvor noch nie seriös mit HTML, Javascript, CSS, PHP und MySQL auseinandergesetzt hat, muss diesbezüglich andere Quellen herbeiziehen. Diese Gewichtung ermöglicht es, dass das eigentliche Thema in allen Facetten ausgiebig behandelt werden kann: Der Leser wird direkt in das Planen der Oberfläche und Struktur, dem Erstellen und Verwalten von Templates eingeführt. Themen wie Bild- und Datenverwaltung werden ausführlich behandelt, wobei der Autor von allgemeinen Problemstellungen bis hin zu den kleinsten Details die Thematik breit behandelt. Er lässt es sich dabei auch nicht nehmen, stets eigene Erfahrungen, Tricks und Hinweise auf verbreitete Fehlerquellen einfliessen zu lassen, immer darauf bedacht die Kreativität des Lesers und Lernenden nicht zu beeinträchtigen.
Eine insgesamt wertvolle Lektüre für alle, die vor der Aufgabe stehen eine grössere oder kleinere Webverwaltung zu bauen. Interessant ist das Buch aber auch für jene, die ihre Kenntnisse in PHP und mySQL anhand praktischer Aufgaben vertiefen wollen. So vielseitig der Inhalt, so blass die Aufmachung: Offenbar wird weiterhin vorausgesetzt das bestandene Programmierer und solche die es werden möchten, ausschließlich lange Textblöcke und graue Tabellen vorgesetzt haben möchten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen irreführender Titel, 9. Dezember 2004
Rezension bezieht sich auf: Web Content Management mit PHP und MySQL: Eigenes CMS mit PHP 5 und MySQL 4 entwickeln (Galileo Computing) (Gebundene Ausgabe)
Sehr anspruchsvoll gehaltener Text. Das Buch eignet sich für denjenigen, der in das Thema "Content Management" einsteigen möchte. Das Buch halte ich ungeeignet für Jemanden, der in PHP & MySQL einsteigen will.
Ich habe mir das Buch gekauft, weil ich gehofft hatte etwas über "Binaries" in der MySQL Datenbank zu erfahren. Der Autor drückt sich an dem schwierigen Thema vorbei, in dem er nur darauf eingeht, wie die "Binaries" auf dem Server in einem File abgelegt werden und wie sie wieder ausgelesen werden.
Gerne hätte ich dieses Thema im Zusammenhang mit einer Datenbank erörtert gesehen. Der Autor geht von Selbstverständlichkeiten aus, welche nur einem geübten Programmierer geläufig sind. So wird PHP abgehandelt, aber eigentlich sind die Beispiele in Javascript. Die Grenzen scheinen aufgehoben zu sein.
Trotz allem ein sehr wertvoller Beitrag zum Thema "Content Management". Allerdings nur für den Geübten in Sachen MySQL, PHP und natürlich auch JAVASCRIPT.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das einzige Buch am deutschen Markt für CMS mit PHP, 15. Dezember 2004
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Web Content Management mit PHP und MySQL: Eigenes CMS mit PHP 5 und MySQL 4 entwickeln (Galileo Computing) (Gebundene Ausgabe)
Mein Diplomprojekt ist die Entwicklung eines CMS für ein Bildungsinstitut. Ich hatte sehr große Hoffnung in dieses Buch gesetzt mir Kenntnisse anzueignen um evt. Fehler zu vermeiden.
Das Buch beginnt mit einem groben Überblick über die verschiedenen Komponenten die für ein CMS benötigt werden und endet im Detail.
Ich habe das Buch bevor ich es gekauft habe als Hilfestellung verstanden das anhand eines Beispieles die versch. Schritte und Aspekte einer CMS Entwicklung erklärt und demonstriert. Und genau so war es auch! Es wird die Navigation DB basierend und XML basierend erklärt der Aufbau des Backend-Bereichs, die Admin-Verwaltung, Templets, Bearbeiten von Seiten ...... einfach alles was für ein halbwegs gutes CMS notwendig ist. Sicher hat das Buch auch seine Schwächen z.B. die JavaScript Codes sind nicht wirklich gut beschrieben und erklärt, auch Aspekte wie deaktiviertes JavaScript wurden nicht beachtet und ein paar Sicherheitslücken wurden im Code offen gelassen (z.B. SQL-Abfragevariablen mit $_GET). Das PHP 5 eher sparsam gehalten wurde aber wenn möglich als Alternative angeboten wird rechne ich den Autor hoch an, da die meisten Webspaceanbieter noch mit PHP 4 arbeiten, ich persönlich programmiere nur noch mehr in PHP 5. Das Umschreiben der für mich inter. Skripte in PHP stellte aber kein Problem dar sofern der Autor es nicht selbst als Alternative angeboten hat. Aber es ist das einzige Buch in der Art im deutschen Sprachraum und die Grundlagen werden sehr gut erklärt und die Beispiele sind gute Anschauungsbeispiele. Ich betrachte es nicht als 1 zu 1 Tut. Sonder als Denkanstoss und ein möglicher Lösungsweg. Wer z.B. einen HTML-Editor oder dergleichen integrieren möchte muss sich schon selber noch ein wenig anstrengen, wie gesagt ist nur ein Grundgerüst für kleines bis mittleres CMS-System.
Fazit: Für mich ein wertvolles Buch das ich jeden guten bis sehr guten PHP Programmierer empfehlen kann. Alle Grundlagen werden vermittelt, gut erklärt und man kann wenn nötig genug Code übernehmen bzw. das fertige CMS auf seine Bedürfnisse anpassen.
Normal 4 Sterne aber da der Autor der Vorreiter auf dem deutschen Markt ist hat er fünf Punkte verdient
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die richtige Hilfe für ein CMS, 13. Dezember 2004
Rezension bezieht sich auf: Web Content Management mit PHP und MySQL: Eigenes CMS mit PHP 5 und MySQL 4 entwickeln (Galileo Computing) (Gebundene Ausgabe)
Der Inhalt dieses Buches bietet einem viele Hilfestellungen wenn man selbst ein CMS mit PHP und MySQL entwickeln möchte. Dabei beginnt der Autor zuerst einmal mit dem grundlegenden Aufbau und den Anforderungen die ein CMS erfüllen muss. In den weiteren Kapiteln beschäftigt sich das Buch dann mit schrittweisen Aufbau eines CMS. Alle erforderlichen Schritte werden ausführlichst erklärt, ohne dass man dabei das Gefühl erhält zum 1000sten Mal PHP zu erlernen.
Dieses Buch ist nicht unbedingt für den absoluten Neuling in PHP geeignet, da PHP und die grundlegenden Kenntnisse über SQL vorausgesetzt werden. Jedoch mit der entsprechenden Literatur über PHP und SQL, kann sich auch ein Neuling in dieses Buch einarbeiten.
Für jemanden, der ein CMS einmal selbst entwickeln möchte, ist dieses Buch einfach nur empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen blabla..., 3. April 2005
Rezension bezieht sich auf: Web Content Management mit PHP und MySQL: Eigenes CMS mit PHP 5 und MySQL 4 entwickeln (Galileo Computing) (Gebundene Ausgabe)
...eigentlich ist es schade dass ich jetzt eine eher schlechte Rezension schreiben muß. Es wird zwar ganz gut erklärt wie man ein Verwaltungs-Tool schreibt, aber leider helfen einem die Skript-Beispiele wenig. Man möchte ja schließlich ein eigenes CMS erstellen und nicht auf das schon auf der CD-ROM vorhandene CMS zurückgreifen. Außerdem drückt sich miner Meinung nach der Autor etwas um schwieringe Themen. Mag sein daß das Buch kurz gehalten werden musste, aber war das dann nötig?
Fazit: Nichts für Anfänger.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Für Fortgeschrittene empfehlenswert, 7. November 2005
Rezension bezieht sich auf: Web Content Management mit PHP und MySQL: Eigenes CMS mit PHP 5 und MySQL 4 entwickeln (Galileo Computing) (Gebundene Ausgabe)
Geeignet ist dieses Werk grundsätzlich für jeden Interessierten, richtet sich jedoch aufgrund des zu betreibenden Aufwandes wohl eher an den kommerziellen Bereich.
Ebenfalls ist trotz aller Bemühungen, das Thema leicht verständlich zu behandeln, ein Anfänger vermutlich hoffnungslos überfordert mit allen gegebenen Informationen.
Es eignet sich zwar hervorragend, um gute Grundkenntnisse oder zumindest ein Grundverständnis für PHP und MySQL praktisch zu üben und zu vertiefen, wer nicht mindestens darüber verfügt, sollte sich allerdings zunächst die fehlende Kenntnis durch andere Literatur, entsprechende Kurse oder ähnliches aneignen.
In jedem Fall aber sollte man viel Zeit mitbringen, um mit Hilfe dieses Buches sein eigenes Content Management System auf die Beine zu stellen, denn zaubern lehrt Sie auch dieses Buch leider nicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Anspruchsvoll gehaltener Inhalt, 6. Dezember 2004
Rezension bezieht sich auf: Web Content Management mit PHP und MySQL: Eigenes CMS mit PHP 5 und MySQL 4 entwickeln (Galileo Computing) (Gebundene Ausgabe)
Der Inhalt des Buches ist weniger geeignet für den Anfänger. Da gibt es bei Amazon ein sehr breites Alternativ-Angebot für diese Personengruppe.
Das Buch ist jedoch ein wahrerer Segen für meine Arbeit. Ich habe lange gesucht, um herauszufinden wie Bilder aus MySQL in PHP dargestellt werden können. Ich habe nichts brauchbares gefunden. Allenfalls hier und da ein allgemeiner Hinweis.
Für den Praktiker, welcher für das CM auch Bilder verwalten möchte ein unbedingtes "Muss".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Web Content Management mit PHP und MySQL: Eigenes CMS mit PHP 5 und MySQL 4 entwickeln (Galileo Computing)
Gebraucht & neu ab: EUR 7,43
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen