Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Pimms roesle Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen33
4,5 von 5 Sternen
Preis:29,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. September 2004
Auf der Suche nach einem guten Schach-Lernprogramm mußte man bisher feststellen, daß es keine gibt, die für Kinder geeignet erscheinen. Alles viel zu komplex, umständlich oder unvollständig erklärt oder einfach mit viel zu hohem Schwierigkeitsgrad. Das hat sich jetzt grundlegend geändert. Die Fortsetzung des ersten Teils (der schon äußerst gelungen ist) vermittelt aufbauend auf einfachem Basiswissen alle grundlegenden Spieltaktiken für Eröffnung, Mittel.- und Endspiel. In zahlreichen Übungen wird spielerisch und in leicht verständlichen Worten alles an Wissen vermittelt, was zum Schachspiel gehört. Von Gabel und Spieß über die Grunderöffnungen bis hin zum Stellungsspiel. Die Story ist witzig und bietet viel Abwechslung und Atmosphäre. Dazwischen gibt es kleine Spiele zur Auflockerung, die besonders den jüngeren Kindern gefallen dürften. Ansonsten eignet sich das Programm für Schachanfänger und Fortgeschrittene jeden Alters. Der Schwierigkeitsgrad im Trainingsspiel läßt sich, wie schon beim Vorgänger in zehn Spielstufen von sehr leicht bis sehr schwer einstellen. Auch gibt es jetzt eine Coachfunktion, die während dem Spiel Tips gibt. Entgegen dem Vorgänger kann das Spielfeld jetzt auch gedreht werden, sodaß man jederzeit auch mit schwarz spielen kann.
Wem Schach bisher "zu kompliziert" war, der sollte es einmal mit "Fritz und Fertig 2" (wobei auch der erste Teil als Einstieg ins Basiswissen empfohlen sei) versuchen.
Mein Fazit:
Ein ausgewogenes und rundum gelungenes Lernprogramm nicht nur für Kinder.
0Kommentar|325 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2005
Nachdem der erste Teil "nur" die Regeln erklärt hat und Übungsspiele ermöglichte, geht dieser Teil auf viele Feinheiten ein. Erklärt werden dabei u.a.
Abzugsschach
Fesselung
Gabel und Spieß
Gambit
diverse Eröffnungen (spanisch, italienisch, sizilianisch usw)
Schachnotation
Schäfermatt u.a.
sowie diverse Tricks, mit denen man sich schneller zurecht findet, besser Situationen erkennt usw.
Insgesamt über 20 Themen.
Zu allen diesen Themen sind Übungen dabei, die für einen Anfänger schon einen gewissen Schwierigkeitsgrad haben (Matt in 3 Zügen muß gefunden werden usw). Dazu noch andere Trainingsmöglichkeiten, zum Stellungen merken etwa, oder auch zum Blindschach etc.
Das ganze ist in eine einfache Handlung eingebettet, die einen an den verschiedenen Stationen in 3 Etappen vorbei führt. Die Regeln werden bei Bedarf auch noch mal erklärt, so daß das Programm insgesamt vollständig ist.
Eine absolute Empfehlung mit Langzeitmotivation, da die Übungen einen variablen Schwierigkeitsgrad haben.
0Kommentar|127 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Januar 2006
Es ist schon beeindruckend wie einfach die Grundstrategie des Schachspiels mit "Fritz und Fertig 2" vermittelt wird.
Natürlich sollte man als Elternteil seinem Kind helfend zur Seite sitzen, da schon eine Lesevorraussetzung erwartet wird. Aus diesem Grunde auch die Angabe des Herstellers "Ab 8 Jahre"
Allerdings ist es unter der Hilfestellung der Elternteile mehr oder weniger gewährleistet, daß bereits 4, 5 oder sechsjährige dem Spiel in seiner Grundregel firm werden können.
Fazit: Pädagogisch wertvoll!!!
0Kommentar|39 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. November 2011
Der zweite Teil der Fritz & Fertig Reihe ist von der Sache her prima, alles gut und kindgerecht gemacht, siehe die vielen positiven Rezensionen. Wenn es aber eine ernst zu nehmende Konkurrenz dazu gäbe, hätte ich das Programm nicht gekauft, nicht nach dem Ärger, den wir schon mit dem ersten Teil hatten.
Das Programm selber läuft eigentlich gut, auch unter Windows 7 64 Bit. Das Problem ist wieder mal der Kopierschutz. Eine passende Version lässt sich nicht beim Hersteller des Kopierschutzes herunterladen, der Verlag hat mir auf Anfrage eine für Vista-64 zugesandt, die funktionierte.
Ambitionierte PC-Nutzer müssen sich zu diesem Zeitpunkt von einem Teil ihrer eingesetzten Software trennen: CD-Emulatoren wie z.B. VirtualCloneDrive und Kopierprogramme müssen deinstalliert werden. Und auch nicht jede Sicherheitssoftware ist genehm, Threatfire z.B. muss weichen. Es reicht auch nicht, die nicht gewünschten Programme zu deaktivieren, bzw. nicht zu starten, während die F&F CD im Laufwerk liegt! Deinstallieren ist angesagt. Und die CD MUSS während des Spiels immer im Laufwerk sein.
Auf virtuellen Maschinen verhindert der Kopierschutztreiber ebenfalls die Verwendung dieser Software.
Nee Leute, das wars jetzt, nach dem zweiten Teil ist Schluss! Sobald Junior damit einmal durch ist, kommt Threatfire wieder drauf und F&F runter. Für immer!
11 Kommentar|17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. März 2011
Diese CD ist mit ProtectDisk kopiergeschützt, sie muss zum Spielen im Laufwerk sein. Zudem kann es sein, dass nicht mal das geht. Wenn beispielsweise Software zur CD-Virtualisierung installiert ist. Was bei einem meiner Rechner der Fall ist. Diese SW muesste man ggf. erst de-installieren, was eine Frechheit ist.

Der Kopierschutz wird ohne Rueckfrage oder auch nur Hinweis auf dem Rechner als Dienst installiert und verbleibt dort auch nach Deinstallation des Spiels als laufender Dienst. Das ist aeusserst aergerlich.

Unter Windows XP scheint dieser Kopierschutz immerhin mit dem System kompatibel. Unter Windows 7 fuehrt er zu unvorhersehbaren Bluescreens. Auch wenn das Spiel garnicht ausgefuehrt wird und nicht
mal eine CD im Laufwerk ist.

Die Files ACEDRV09.sys in C:\Windows\system32\drivers von Protect Software GmbH in Version 9.0.0.61408
und ACEDRV09.dll muss man manuell loeschen. Auf KEINEN Fall unter Windows 7 das von ProtectDisk angebotene Deinstallationsprogramm nutzen, da es dann zu einem Bluescreen kommen kann, nach dem Windows 7 nur mit sehr grosser Muehe, falls ueberhaupt, wieder hochfaehrt. So passiert bei uns. Rechner kam nur nach Ruecksetzen auf einen alten Systemwiederherstellungspunkt wieder hoch.

P.S.: Das Spiel an sich gefaellt den Kindern eigentlich sehr gut.
11 Kommentar|21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Mai 2006
Fritz&Fertig macht richtig viel Freude und Spaß! Lehrinhalt, Art der Aufbereitung und, ganz wichtig, das Programm läuft ganz stabil. Bei Fritz ist noch nie was abgestürzt wie leider bei vielen anderen Kinderspielen.

Vor 2 Jahren gab es Teil 1, nun wurde mein Sohn 7 und damit alt genug für den Schachclub. Also gab es jetzt Teil 2. Das Spiel fesselt (er steht extra früher auf um vor der Schule noch "kurz" Schach zu spielen), motiviert und macht anscheinend selbst kleine Kinder zu tollen Schachspielern. Nicht, dass ich je besonders gut gespielt hätte, aber nun habe ich bereits mehrfach gegen meinen großen Kleinen verloren. Schande über mich und ein Hoch auf die Macher von Fritz und Fertig !
0Kommentar|27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. April 2007
Eigentlich habe ich das Teil 2 für meine Kinder (7 und 8) gekauft, ganauso wie bereits das erste Teil. Doch in Wahrheit ist es schwer zu sagen wer mehr Spaß dabei hat, die Kinder oder ich, da ich schon immer Schach lernen wollte und nie dazu Gelegenheit hatte. Es wird mit schöner Grafik und tollen Beispielen, Übungen und anderen Spielen, der Schach auf spielerische und entspannte Art und Weise beigebracht. So bekommt man Lust auf Schach! Wenn die Kinder den zwieten Teil gut im Griff haben, freue ich mich schon auf Teil drei!!
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. April 2005
Ein würdiger Nachfolger des ersten Teils. Nicht nur für Kinder, auch Erwachsene werden hier noch lange gespannt vor dem PC sitzen. Die verschiedenen "Automaten" im Keller von König Schwarz müssen alle ausprobiert werden, um mit einem Aufzug ins Erdgeschoss des Schlosses zu fahren und... Die Minispiele, die zwischendurch gespielt werden können, bieten die Möglichkeit, zwischen dem Schachlernen auch mal abzuspannen. Der Ehrgeiz liegt natürlich auch in den Highscores, die erspielt werden können.
Das war's erstmal...und kann ich jetzt bitte weiterspielen...?
0Kommentar|46 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. März 2005
Nachdem unser Sohn im letzten Jahr mit 4 Jahren dank Fritz und Fertig schnell und leicht die Grundzüge des Schachspiels erlernte, kauften wir ihm dieses Jahr das Folgeprogramm.
Es ist ebenso kindgerecht aufgebaut, allerdings auch sehr lehrreich für Erwachsene.
Das Programm hat lediglich den kleinen Nachteil, daß es ab 8 Jahre empfohlen wird und somit die Fähigkeit des Lesens in manchen Bereichen vorausgesetzt wird.
Aber das ist durch interessierten elterlichen Einsatz auszugleichen.
Einfach brillant, jederzeit empfehlenswert!
0Kommentar|38 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2009
Nachdem meine Kinder den ersten Teil mit Begeisterung durchgearbeitet hatten, konnten sie alle Regeln. Das hat besonders meinem Vater imponiert, der seid 70 Jahren Schach spielt.
Es fehle ihnen allerdings Spielerfahrung. Nun haben wir uns entschlossen auch den zweiten Teil anzuschaffen. Die grundsätzlichen Regeln werden nochmal wiederholt aber im Wesentlichen geht es darum, einfache Spielzüge zu erlernen.
Das war die ideale Beschäftigung für dunkle Winterabende. Auch Freunde meiner Kinder spielen begeistert mit, obwohl das Spiel nur für einen Benutzer ausgerichtet ist. Sie sitzen gemeinsam davor und geben sich gegenseitig Tipps.
Wir sind alle zufrieden und haben hiermit eine sinnvolle Computerbeschäftigung erworben, in der es nicht ums Kämpfen geht.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)