Kundenrezensionen


5 Rezensionen
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das einzige Reisehandbuch für Sarajevo, das zudem toppaktuell ist, 30. Juni 2013
Von 
timediver® "Geschichte - Reisen - Rezensionen" (Oberursel/Taunus, Europe) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (HALL OF FAME REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Sarajevo: Mit Ilidza, Butmir, Rakitnica-Schlucht und den Wintersportgebieten: Sehenswürdigkeiten, Kultur, Szene, Umland, Reiseinfos (Broschiert)
"Egal zu welcher Tageszeit und von welcher Anhöhe man auf Sarajevo blockt, man wird
unwillkürlich im das Gleiche empfinden: Das ist die Stadt, die in sich zusammenfällt
und stirbt und dabei gleichzeitig aufersteht und sich entfaltet."
(Ivo Andrić, Diplomat und Literaturnobelpreisträger; 1982 - 1975)

Als timediver® im Oktober 2010 auf der - einige Monate zuvor, nach 18 Jahren wiedereröffneten - Bahnstrecke Belgrad – Sarajevo fuhr, hatte er die damals neue 3. Auflage des Trescher Reisehandbuchs "Bosnien und Herzegowina - Unterwegs zwischen Save und Adria" von Marko Plesnik mit im Gepäck. Wie bereits drei Jahre zuvor mit "Montenegro entdecken. Zwischen Adria und Schwarzen Bergen", konnte ich auch diesmal wieder gute Erfahrungen mit einem Reiseführer des Autors machen, der in Remscheid als Sohn einer Deutschen und eines Jugoslawen geboren, mit einer Bosnierin verheiratet ist und das Balkanland bei sich jeder ihm bietenden Gelegenheit bereist hat. Gleichwohl der damalige Sarajevo-Teil auf 28 Seiten beschränkt war, konnte ich ihm viele Detailinformationen entnehmen und bekam eine Reihe von Anregungen für den Besuch historischer Stätten und Museen.

Um so erfreulicher ist es, dass Marko Plesnik nunmehr auch den ersten und einzigen in deutscher Sprache verfassten Reiseführer für die bosnische Hauptstadt veröffentlicht hat. Wie bei allen Handbüchern aus dem Berliner Trescher Verlag beginnt auch dieser mit Kapitel einem Kapitel zur Annäherung an den Zielort mit Angaben zur Bevölkerung, Geographie, Flora und Fauna, Klima und Reisezeit sowie Kunst und Kultur. Mit 25 Seiten nimmt dabei die Geschichte der Stadt von der ersten Besiedlung im Neolithikum bis zur Zeit nach dem - zwischen 1. April 1992 bis 14. Dezember 1995 wütenden - Bosnienkrieg den dominierenden Teil ein. Die von April 1992 bis Februar 1996 andauernde 1425tägige Belagerung Sarajevos durch die Armee der "Republika Srpska" und die "Jugoslawische Volksarmee", die etwa 11.000 Tote (darunter 1600 Kinder) und 56.000, teilweise schwer Verletzte forderte, war jedoch nicht das einzige Ereignis, welches die Aufmerksamkeit der Weltöffentlichkeit erregte. Das Attentat von Sarajevo am 28. Juni 1914, dem der Thronfolger Österreich-Ungarns, Erzherzog Franz Ferdinand, und seine Gemahlin Sophie zum Opfer fielen, sollte schließlich als Anlass dienen, mit dem Ersten Weltkrieg die Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts vom Zaun zu brechen. Ein positives Ereignis waren jedoch die XIV. Olympischen Winterspiele, die vom 8. bis 19. Februar 1984 der ganzen Welt das Bild einer weltoffenen und multikulturellen Stadt lieferten.

Gleichwohl Sarajevo über eine der ältesten Straßenbahnen Europas verfügt, lassen sich alle Sehenswürdigkeiten, historischen Orte und Museen auch gut zu Fuß erreichen. Der Hauptteil des Reisehandbuches bietet hierfür neun Stadtspaziergängen mit jeweils einer Karte an, die sich jedoch auch nach eigenem Gusto variieren lassen. Der Besucher wird schnell feststellen, dass Sarajevo zu den wenigen Städten gehört, in denen katholische und orthodoxe Kirchen, Moscheen und sephardische und aschkenasische Synagogen in einem Radius von weniger als einem Kilometer in friedlicher Koexistenz bei einander stehen. Das Bezahlen mit der Konvertiblen Bosnische Mark, die in 100 Fening unterteilt ist, wird bei manchem nostalgische Gefühle wecken, den ihr Wert entspricht dem der einstigen DMark. Auf dem seinem Weg über die Zmaja od Bosne zum National- und Historischen Museum wird sich der Besucher heute kaum noch vorstellen können, dass dort ein Spaziergang lebensgefährlich war, als man den wichtigsten Boulevard der Stadt noch als "Snajperska aleja" (Sniper Alley) bezeichnete. 14 Essays bieten zusätzliche Informationen zu wichtigen Persönlichkeiten oder Besonderheiten der Stadt.

Aktuell auf dem neuesten Strand sind 37 in hellblauer Farbe unterlegte Seiten "Sarajevo Informationen". Den Empfehlungen für das am Rande der Altstadt gelegenen 4-Sterne-Hotel "City Boutique", das National Museum von Bosnien Herzegowina mit ihrer sephardischen Sarajevo Haggada aus dem 14. Jahrhundert, das Tunnel-Museum und das Museum Sarajevo 1878 - 1918 mit der Stelle des Attentats möchte ich hiermit unterstreichen.

Nachdem ein weiteres Kapitel mit Ilidza, Butmir, der Rakitnica-Schlucht und den Wintersportgebieten in die nähere Umgebung Sarajevios führt, bilden ein kleiner Sprachführer, die Rubrik Reisetipps von A – Z und ein Register den Abschluss eines nicht nur wegen seiner Einzigartigkeit zu empfehlenden Reisehandbuches.

5 Amazonsterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kleiner Reiseführer Sarajevo, 13. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sarajevo: Mit Ilidza, Butmir, Rakitnica-Schlucht und den Wintersportgebieten: Sehenswürdigkeiten, Kultur, Szene, Umland, Reiseinfos (Broschiert)
Ein Reiseführer, wie er sein soll: sachkundig, aktuell, benutzerfreundlich, übersichtlich und klar gegliedert. Mit Karten, die genau zu den einzelnen Beschreibungen passen. Obendrein glänzt das handliche Buch mit ausführlichen historischen, politischen und kulturellen Beschreibungen, ganz offensichtlich sauber recherchiert. Prima!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Macht Lust aufs eigene Entdecken, 4. September 2014
Rezension bezieht sich auf: Sarajevo: Mit Ilidza, Butmir, Rakitnica-Schlucht und den Wintersportgebieten: Sehenswürdigkeiten, Kultur, Szene, Umland, Reiseinfos (Broschiert)
Der erste und einzige deutschsprachige Reiseführer über die bosnische Hauptstadt ist ein gelungenes, kompaktes Handbuch für den Reisenden: top-aktuell, informativ, detail- und überaus kenntnisreich. Der Autor liefert jede Menge Hintergrundinformationen und gibt nützliche Tipps und Anregungen, die Lust machen auf das eigene Entdecken dieser spannenden Metropole mit ihren vielen herausragenden Sehenswürdigkeiten. Aber er schickt seinen Leser auch auf Erkundungen abseits der touristischen Pfade und zu Ausflugszielen in der näheren Umgebung. Das Schicksal Sarajevos wie auch das des noch jungen Staates Bosnien-Herzegowina werden eingehend und auch für den historisch und politisch weniger bewanderten Leser gut verständlich und komprimiert dargestellt. Ein ausführlicher Serviceteil fehlt selbstverständlich nicht. Fazit: auf nach Sarajevo! Aber nicht ohne diesen Reiseführer.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen kompakter und gut strukturierter Reiseführer, 5. September 2014
Rezension bezieht sich auf: Sarajevo: Mit Ilidza, Butmir, Rakitnica-Schlucht und den Wintersportgebieten: Sehenswürdigkeiten, Kultur, Szene, Umland, Reiseinfos (Broschiert)
....kan mich meinen Vorrezensenten anschließen. Ein so guten kompakten, sehr prägnant informativen Reiseführer für eine Stadt gut und farbig bebildert fast ohne etwas auszulassen und sich nur auf Sightseeing-Höhepunkte zu konzentrieren, hatte ich selten in der Hand....und dabei bekommt man noch dabei den einen oder anderen Insider-Tipp.
Super!!!

Den einzigen Wunsch den ich noch hätte, wäre eine Verbessurung am Stadtplan und v.a. am Liniennetzplan der öffentlichen Verkehrsmitel. Da sind für mich immer noch die ADAC Reiseführer unschlagbar.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Aufschlussreicher aktueller Reiseführer, 21. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sarajevo: Mit Ilidza, Butmir, Rakitnica-Schlucht und den Wintersportgebieten: Sehenswürdigkeiten, Kultur, Szene, Umland, Reiseinfos (Broschiert)
Der Reiseführer entspricht voll und ganz meinen Erwartungen. Wenn man dort war und im nachhinein den Reiseführer nochmal liest, wird alles genau beschrieben.
Sehr gut auch die Einführung in die aktuelle und vergangene Geschichte der gebeutelten Stadt.
Interessant auch der Rezeptteil mit den regionalen Gerichten.
Eine kleine Anmerkung zur Verbesserung: Im Umland um Sarajevo gibt es immer noch vergrabene Minen, der Autor erwähnte es nur kurz, aber bei Wanderungen in bestimmten Außenbezirken ist größte Vorsicht geboten-Lebensgefahr!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen