holidaypacklist Hier klicken Jetzt informieren foreign_books Cloud Drive Photos TomTom-Flyout Learn More HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen14
4,3 von 5 Sternen
5 Sterne
10
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
2
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. September 2009
Ich habe dieses Buch für meine fast 17jährige Tochter gekauft, die jetzt nach Abschluss ihrer Realschule die Berufsfachschule für kaufmännische Assistenten besucht.

Sie hat das Buch verschlungen, ist wirklich begeistert davon. Gut gefallen haben ihr auch die Persönlichkeitstests.

Ich selber habe es nicht gelesen. Da es meiner Tochter aber sehr gut gefallen hat, ist das Aussage genug.
Es ist kein erhobener Zeigefinger, sondern wirklich ein guter Lebensratgeber!
0Kommentar|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. November 2009
Seit einer Woche ist das Buch bei uns in der Familie der Renner: klar für die Teenies, aber auch für uns als Eltern und selbst der 7-jährige sagte gestern: Papa, lesen wir bitte wieder aus dem Teeniebuch!
Das Buch spricht die wichtigsten Themen an und ist super gestaltet. Mit vielen Cartoons, Stichpunkten und guter Gliederung. So lässt es sich ausgezeichnet lesen.
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Oktober 2013
Ich habe dieses Buch nach langem hin und her, meiner Tochter (16) zum Geburtstag geschenkt.
Dabei möchte ich erwähnen, das dies nicht ganz uneigennützig geschah!
Mein Pupertist daheim ist echt schwierig zur Zeit: Kein Bock auf Nichts! Keine Gedanken wegen Berufswahl machen oder sonst irgendwas.
Ich bin Mutter von 3 Kindern! Eigentlich dachte ich beim dritten Kind kann mich nichts mehr schocken, aber mein kleiner Nachzügler ist dann doch etwas schwierig. Kann nicht sagen, ob es daran liegt, daß sie mit großem Abstand die Jüngste ist,oder ob es daran liegt, das sie sich zu sehr von außen (Freunde und Medien) beeinflussen lässt.
Auf alle Fälle war ich mit dem Latein am Ende, was die Mutivation Schule betrifft. Genauso war es bei der Suche eines Praktikumsplatzes.
Was soll ich sagen? Nach dem ich hier die Rezensionen gelesen hatte, hab ich mich durchgerungen und bestellt.
Das Buch ist gut angekommen und meine Tochter liest wieder, oh Wunder!
Ja und diese Tage kam mein kleiner Pupertist strahlend nach Hause und hat mir einen Praktikumsvertrag vorgelegt.
Wenn das mal nicht Ergebnisse sind, die man sich wünscht.
Ein schönes Buch, was irgendwie kuhl geschrieben ist. Teenager fühlen sich hier angesprochen und verstanden. Und es verpasst eine gehörige Portion Mutivation.
Wenn ich mir das Buch auch etwas günstiger gewünscht hätte, so bin ich doch froh es gekauft zu haben und kann es deshalb nur empfehlen!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2010
Gut zu lesendes Buch sogar für "Nichtleser"! Mein Sohn (14 Jahre) liest sonst sehr selten. Dieses Buch hat er sofort angefangen und findet es sehr interessant.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Juli 2011
Meine Tochter - 18 Jahre alt - hat das Buch in wenigen Tagen regelrecht verschlungen und sofort begonnen, mit den Inhalten zu arbeiten. Sie hat sogar Inhalte daraus in die Familie gebracht und getestet, wer welcher "Typ Obstsorte" ist. Das hat richtig Spaß gemacht. Daraus werden für jeden Typ knappe und klare Botschaften vermittelt, sich weiterzuentwickeln - verblüffend einfach und klar. Ein starkes Buch.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. September 2008
Ich habe lange auf die deutsche Ausgabe gehofft - und endlich ist sie da ! Dieses Buch hätte ich als Jugenlicher gerne selbst gehabt. Ich werde es dafür vielen Jugendlichen weiterempfehlen und verschenken.

Es geht um die folgenden 6 Lebensbereiche/Entscheidungen:

> Schule/Ausbildung/Studium
> Freunde
> Eltern
> Liebe&Sex
> Drogen
> Selbstwert

Ein Tip für Eltern mit leseunwilligen Teenies (aus den vielen englischen Rezensionen):
Das Buch einfach kommentarlos auf dem Esstisch liegen lassen... Wetten das es irgendwann von den Teenies aufgeschnappt wird ?!

[...]
0Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. März 2013
Da das Buch verpackt war und ich es verschenken wollte, konnte ich nicht hineinschauen und kann zum Inhalt nichts sagen. Ich kann allerdings berichten, dass die zwei 14- und 16 jährigen Mädchen, denen ich es als Geschenk mitbrachte, bereits fünf Minuten später darin so vertieft und so begeistert waren, dass sie sich nach mehreren spontanen Begeisterungsäusserungen vollkommen darein versenkten und sich dann zum weiteren Lesen zurückzogen - offensichtlich also ein Volltreffer.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. April 2016
Ein Buch voller guter Ratschläge. Kommen nur nicht von den Eltern selbst.

"In deiner Teenagerzeit triffts du sechs enorm wichtige Entscheidungen, von denen deine Zukunft abhängt. Deshalb musst du clever dabei sein und darfst es auf keinen Fall vermasseln" Danke für den Tipp!

"Hoffentlich ist dir klar was die Strafe dafür sein wird, wenn du die Schule nicht zu Ende machst? Ein schlecht bezahlter Job und zwar für den Rest deines Lebens........Du kannst jetzt bezahlen und später spielen oder jetzt spielen und später bezahlen.....Wenn ich jetzt bezahle und mich in der Schule anstrenge werde ich später Erfolg haben......Zwei Marshmallows morgen sind immer besser als eins heute."
Welcher Jugendliche mag das hören und liest dann noch weiter?

Alles mit netten Comics und legeren Aussprüchen dazwischen, die den Jugendlichen bei der Stange halten sollen. Ein paar untermauernde Fakten wie z.B. das Marshmallow-Experiment von Walter Mischel oder eine Verdiensttabelle von Schulabbrechern im Vergleich zu Studierten und ein paar Übungen zur Auflockerung.

Alles was Sie ihrem lieben Jugendlichen schon einmal gesagt haben wird hier wiederholt. Schlafe genug, iss gesund, such dir die richtigen Freunde, mach deine Hausaufgaben möglichst gleich.......trink nicht zu viel.....vertrödle deine Zeit nicht mit Computerspielen......Höre erst zu bevor du sprichst... Bla, bla, bla...
Das Thema kann noch so nett aufbereitet sein.

Dann ein bisschen Psychologie dazu.
"Manchmal erben wir schlechte Gewohnheiten......Falls dein Nachbar beispielsweise Alkoholiker ist, sind die Chancen groß, dass schon sein Vater Alkoholiker war. Auch bei Gewalt, Drogensucht. Armut gibt es dieses Muster - eben auch beim Schulabbruch.
Doch die gute Nachricht ist, dass du die Wahl hast.......Du kannst in deiner Familie der erste sein, der diesen Kreislauf durchbricht....Wäre es nicht wundervoll, wenn du als Erster in deiner Familie studierst......"

Welche Verantwortung wird da dem Jugendlichen aufgebürdet? " Wo du in zehn Jahren stehen wirst hängt allein von dir ab. Du kannst wählen was du aus deinem Leben machen willst."
Wer ein bisschen Lebenserfahrung hat, weiß, was für ein harter und langer Weg dies ist.

Ich wollte dieses Buch meinem 16 jährigem Sohn schenken. Werde es jetzt zurückschicken, weil ich ihm diese richtigen und gutgemeinten Ratschläge nicht zumuten will und sie sicher auch nicht bei ihm ankämen.
Wäre Geldverschwendung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Oktober 2012
Meine dreizehnjährige Nichte war sehr glücklich über dieses Geburtstagsgeschenk. Ich fragte, es sei wohl günstig, das Buch in kleinen Abschnitten zu lesen: Antwort: "Ich lese es immer weiter und kann gar nicht mehr aufhören." Meine Frage, ob ihre ältere Schwester auch darin liest, wurde beantwortet:"Ich halte es unter Verschluss, sonst kriege ich es nicht mehr wieder!"
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Februar 2012
Dieses Buch ist sehr zu empfehlen für Jugendliche die sich noch in der Findungsphase befinden. Hat alles was mann fürs spätere Leben braucht. Unbedingt lesen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden