Kundenrezensionen


7 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lesen, ausprobieren ... was funktioniert übernehmen, 3. März 2008
Rezension bezieht sich auf: Das Lust-Prinzip: Emotionen als Karrierefaktor. (Gebundene Ausgabe)
Ingo Vogel erläutert in seinem Buch, wie Berufstätige ihren Gefühlshaushalt managen und so ihren Erfolg steigern können. Außerdem gibt er ihnen zahlreiche Tipps, wie sie sich in eine gute Stimmung versetzen können, wenn sie mal schlecht drauf sind.

Dabei lautet die zentrale These von Vogel: Unsere Gefühle spiegeln unser Gedanken wider. Und unsere Gefühle prägen wiederum unser Verhalten und bestimmen somit auch unsere Wirkung auf andere Menschen. Folglich können wir, wenn wir mal lustlos, unsicher oder mutlos sind, indem wir unsere Gedanken ändern, auch unser Befinden beeinflussen – und so auch unsere Ausstrahlung verbessern und unseren Erfolg steigern. Wie dies geht, erläutert „der Experte für emotionale Verkaufsrhetorik“ an vielen Beispielen.

Erklärt wird auch, wie wir neben unserem Verhalten, auch das Verhalten anderer Personen beeinflussen können – zum Beispiel von Kunden und Mitarbeitern. Auch hier ist laut Vogel der Schlüssel zum Erfolg, dass wir unseren (Gespräch-)Partnern ein positives Gefühl vermitteln – durch unser Auftreten und Verhalten sowie unsere (Körper-)Sprache und Wortwahl. Wie dies geht, wird in dem Buch praxisnah beschrieben – anhand vieler Beispiele aus dem Arbeitsalltag. Dabei lässt sich der Autor von dem Credo leiten: Nur wenn wir auf unsere Partner authentisch und somit glaubwürdig wirken, vertrauen sie uns. Deshalb bringen aufgesetzte Verhaltensmuster, wie zum Beispiel ein gekünsteltes Lächeln, wenig.

Ich empfehle dieses Buch aus folgendem Grund: Aktuell wird viel über die Themen „Emotionale Intelligenz“ und „Empathie“ geschrieben. Offen bleibt in den Büchern und Artikeln aber stets, ob und wie die damit verbundenen Fähigkeiten entwickelt werden können. Außerdem erhält der Einzelne keine Hinweise, wie er das entsprechende Verhalten auch zeigen kann, wenn er mal „schlecht drauf“ ist oder primär mit sich selbst beschäftigt ist. Auf diese Fragen gibt der Autor sozusagen erste Antworten – und zwar ohne in das platte „’Think positive’, dann bist du erfolgreich“-Schema zu verfallen. Mein Tipp: Lesen, ausprobieren ... und was funktioniert übernehmen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Auch Verkäufer haben Gefühle!, 14. Juli 2008
Von 
Gabriele Schwind-Sauer (Idstein, Hessen Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Das Lust-Prinzip: Emotionen als Karrierefaktor. (Gebundene Ausgabe)
Rezension zu
Das Lust-Prinzip - Emotionen als Karrierefaktor von Ingo Vogel, GABAL-Verlag, 2008

Es hat mich doch sehr positiv überrascht, als ich las, die zentrale Botschaft des Buches sei, dass Emotionen das A und O für herrliche Lebensqualität und wertvolle Souveränität sind". Soviel Erkenntnis bei einem Mann!

Ingo Vogel interpretiert Lust" als Lebensfreude und Spaß an der Arbeit. Die innere Haltung, eine positive Haltung mit Neugierde, Freude, Wertschätzung, bestimmt die Beziehung zur Mitwelt und letztendlich auch zum Kunden. Die Ausstrahlung, das Charisma, kommt an. Was ich denke und fühle strahle ich aus, nonverbal und verbal.

In kleinen Schritten lässt er positive Gefühle verankern, sehr hilfreich. Wer sich bisher nicht mit NLP befasst hat, erhält hier eine kurze Anleitung. In 7 verbalen Performance-Tools empfiehlt er, seine Stimme zu kontrollieren. Er empfiehlt, sein eigener Gefühlsmanager zu werden und lädt zu einigen Experimenten ein.

Sein 20-Punkte Lust-Menü ist durchaus geeignet, die Lebensqualität und Selbstreflektion zu erhöhen. Sein Glücksquadrat bedarf einiger Übung, bis die Sprache die Emotionen nachhaltig beeinflusst.

Die praktischen Tipps speziell für Verkäufer am Ende des Buches lassen es zu einem Ratgeber werden. Wer gerne alleine übt, hat hier eine Anleitung für Vertrauens-Verkaufen und hat keinen Frust mehr, wenn ein nein" beim Kunden erfolgt.

Dürfen negative Emotionen auch sein? Dürfen Wut, Ärger, Hass, Neid auch sein?

Empfehlung:
Für alle hilfreich, die im Vertrieb tätig sind und auf Dauer Freude an ihrer Arbeit haben wollen.

Juli 2008, Gabriele Schwind-Sauer
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Mit Emotionen leichter verkaufen, 8. März 2008
Von 
Michael Fäustle "Muckl" (Holzgerlingen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Das Lust-Prinzip: Emotionen als Karrierefaktor. (Gebundene Ausgabe)
"Unglaublich und doch wahr: Gleich als ich die ersten Tipps zum Glücksquadrat und Erfolgskreislauf angewandt habe, liefen meinen Beratungs- und Verkaufsgespräche spürbar besser. Auch die PowerSprache-Formulierungen trugen dazu bei, dass ich schneller zum Abschluss komme. Prima Buch, macht Spaß und bringt auch noch etwas. Kann ich sehr empfehlen!"
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Praxisnah & SPANNEND..., 10. März 2008
Von 
M. Meghari (Berlin) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Das Lust-Prinzip: Emotionen als Karrierefaktor. (Gebundene Ausgabe)
Das richtige Buch für jeden, der andere Menschen von sich bzw. seinen Ideen begeistern, schneller überzeugen oder einfach mit Leichtigkeit mehr verkaufen will. Spannend zu lesen, praxisnah und einfach umsetzbar.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Gutes Buch mit leicht irreführendem Titel, 22. November 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: Das Lust-Prinzip: Emotionen als Karrierefaktor. (Gebundene Ausgabe)
Es handelt sich bei diesem Buch sicherlich um nützliche und gute Lektüre.
Zweifellos.
Schade finde ich nur, dass der Titel einen anderen Eindruck erweckt als das was sich darin verbirgt.
Wer sich mit NLP und der Fokussierung auf positive Emotionen, ist hier richtig. Ob die Lust des Lesers durch dieses Buch geweckt wird, ist sicherlich Geschmackssache. Leider, ein Stern Abzug.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Gefühle in der Geschäftswelt, 10. Juni 2009
Rezension bezieht sich auf: Das Lust-Prinzip: Emotionen als Karrierefaktor. (Gebundene Ausgabe)
Das ist es was Ingo Vogel in seinen Büchern - und so auch in diesem sehr gut zum Ausdruck bringt.
Gefühle im Verkauf, das ist es was auch in "Selling Emotions" nachzulesen ist. Das gleiche Prinzip - einfach aber wirkungsvoll!
Unbedingte Empfehlung!
Selling Emotions: Die Geheimnisse der Spitzenverkäufer
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mit einem Lächeln und Freude geht alles besser, 7. März 2008
Von 
Rezension bezieht sich auf: Das Lust-Prinzip: Emotionen als Karrierefaktor. (Gebundene Ausgabe)
Spannend, lehrreich, praxisnah und verständlich - die Lektüre dieses Buches ist einfach, macht Spaß und hat sofortigen Nutzwert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Das Lust-Prinzip: Emotionen als Karrierefaktor.
Das Lust-Prinzip: Emotionen als Karrierefaktor. von Ingo Vogel (Gebundene Ausgabe - Februar 2008)
Gebraucht & neu ab: EUR 5,83
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen