Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge indie-bücher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. Juli 2008
Auch wenn viele Tips denen eines anderen Reiseführers gleichen, ist dieser durch die vorgestellten Touren wirklich noch einen Tick besser, auch für Leute ohne Kinder.

Wir haben uns bei den Touren immer einige Stationen rausgepickt und haben diese dank Navi+ Mietwagen auch immer gut gefunden.
Schön war, dass man durch die Tourenunterteilung auf einen Blick sieht, was noch sehenswertes in der Nähe liegt.

Nicht immer war alles so (zB Öffnungszeiten oder Inhalte), wie im Buch beschrieben, aber im großen und ganzen hat es gepasst.

Unser Urlaub hat gar nicht gereicht, um all das zu sehen, was wir noch gerne besucht hätten.

Ein großes Manko allerdings ist, dass die Autorin das Delphinarium und den Safari-Zoo immer noch als Ausflugsziel bewirbt.

Wer ein wenig im Internet nach Erfahrungsberichten sucht, wird schnell begreifen, dass er seinem Kind den Anblick der absolut nicht artgerecht gehaltenen, verstörten Tiere besser erspart (und somit mit seinem Eintrittsgeld nicht auch noch das Elend dort unterstützt)!

Schade fand ich auch die Werbung für das House of Kathmandu-viel Geld für fast nichts!
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. September 2005
Wir waren dieses Jahr (2005) mit diesem Familien-Reiseführer in Mallorca unterwegs. Seit 2003 scheint sich SEHR viel getan zu haben auf der Insel! Eintrittspreise und Öffnungszeiten stimmen meist nicht mehr und gehören aktualisiert (Alles ist deutlich teurer geworden!).
Die empfohlenen Strände sind meist SANDstrände, völlig überfüllt und für ältere Kinder eher langweilig. Die beschriebenen "Strand-Paradiese" sind vermüllt und nicht - wie beschrieben - romantisch! Die beschriebenen Touren sind nett, über die empfohlenen Picknickplätze haben wir uns sehr gefreut, denn diese waren wirklich klasse. (1 Stern dafür). Empfohlene Besichtigungen von Kirchen, Klostern und Museen gestalten sich dann doch für Kinder schnell als langweilig und zäh und sind mit kleineren Kindern schon gar nicht zu empfehlen.
Supertipp des Reiseführers und hervorgehoben von "Familie&Co" ist der Safari Zoo: Hier finden sie einige wenige verwahrloste und verhaltensgestörte Tiere und können Ihren Kindern ein besonders grausames Beispiel an Tierquälerei vorführen!! Zu unverschämten Eintrittspreisen!
Die empfohlenen Touren sind prall gefüllt und nur für Frühaufsteher zu schaffen. Oder Sie müssen etwas improvisieren.
Im Vorjahr hatten wir den Familien-Reiseführer "Toskana". Der war super! Dieser hier fällt insgesamt enttäuschend aus. Ist aber leider der einzige Familien-Reiseführer über Mallorca.
0Kommentar|23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Oktober 2003
Wir waren mit den Kindern (3+5) im September zum dritten Mal in Cala D Or. Der Familienreiseführer war wirklich sehr nützlich.
Er hat uns sehr gut durch Palma gelotst. Auch die beschriebenen Autotouren sind sehr gut. Ein wirklich gelungenes Werk.
Manche Attraktionen könnten etwas kritischer beschrieben werden.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden