Kundenrezensionen


5 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gut geeignet für Einsteiger als auch für Leute mit bereits ein wenig Erfahrung
Das Buch führt sehr einfach verständlich und gut strukturiert in Wordpress ein. Alle wichtigen Einsteigerthemen werden behandelt, beispielsweise Installation, Plugins, Themes oder die Erweiterung des Blogs zur Webseite.

Ich hatte bereits einige Monate einen Wordpress-Blog und daher etwas Erfahrung. Trotzdem hat mir das Buch an vielen Stellen für...
Veröffentlicht am 8. September 2011 von Kai Wähner

versus
1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Für wen soll das gut sein?
Der Anfänger stolpert schon mal, weil der Hinweis, wenn es ihn denn gibt, dass man den Safe Mode ausschalten muß, damit die Installation glattläuft, gut versteckt ist. Für die Wahl des Providers ist das nicht unwichtig. Der Safe Mode ist meistens aus gutem Grun eingeschaltet. Viele Seiten des Buches sind mit mit Screenshots von Dialogfenstern...
Vor 19 Monaten von Kuddeldaddeldu veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gut geeignet für Einsteiger als auch für Leute mit bereits ein wenig Erfahrung, 8. September 2011
Von 
Kai Wähner (Effeltrich) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Praxiswissen WordPress. oreillys basics (Taschenbuch)
Das Buch führt sehr einfach verständlich und gut strukturiert in Wordpress ein. Alle wichtigen Einsteigerthemen werden behandelt, beispielsweise Installation, Plugins, Themes oder die Erweiterung des Blogs zur Webseite.

Ich hatte bereits einige Monate einen Wordpress-Blog und daher etwas Erfahrung. Trotzdem hat mir das Buch an vielen Stellen für Optimierungen und Erweiterungen weitergeholfen (z.B. sinnvolle zusätzliche Plugins).

Das Buch nutzt eine schon etwas ältere 3er Version von WordPress. Dies spielt aber keine Rolle, da sich nur Kleinigkeiten immer nur verändern. Das Buch ist daher vollends zu empfehlen - zumindest solange bis Version 4 von WordPress erscheint.

Für die nächste Auflage würde ich mir noch etwas mehr Informationen bezüglich sozialen Netzwerken wünschen, also beispielsweise wie der Leser meinen Blog-Post auch auf Twitter oder Facebook veröffentlichen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Praxiswissen WordPress, 16. April 2012
Rezension bezieht sich auf: Praxiswissen WordPress. oreillys basics (Taschenbuch)
Bei dem vorliegenden Titel von O'Reilly handelt es sich um den ersten WordPress-Titel aus der Reihe 'o'reilly basics'.
Das Buch ist sehr übersichtlich unterteilt in folgende Kapitel:
- WordPress installieren und konfigurieren
- Das Dashboard kennenlernen
- Das Blog einrichten
- Mit Texten und Bildern arbeiten
- Das Blog vernetzen
- Das Blog mit Plugins erweitern
- Bloggestaltung mit Themes
- Vom Blog zur Website
- Pflege und Sicherheit
- WordPress im Web
Jedes Kapitel hat eine gut verständliche Einführung und beinhaltet viele Screenshots, die einem das Arbeiten mit diesem Buch sehr erleichtern. Es handelt sich zwar um reine s/w-Screenshots, das ist aber bei der guten Qualität kein Problem. Der Quellcode ist sauber vom restlichen Text getrennt und gut lesbar. Der Text selbst lässt sich aufgrund der angenehmen Schreibweise des Autors sehr gut lesen und motiviert zum Mitmachen.
Zu den einzelnen Kapiteln möchte ich gar nicht so viel sagen, sondern mehr über meinen Gesamteindruck von diesem Titel:
Mit diesem Buch hat O'Reilly ein sehr einsteigerfreundliches und gut lesbares Buch zum Thema WordPress als Blog veröffentlicht. Meiner Meinung nach kommt der Teil 'WordPress als CMS' ein wenig zu kurz, dafür gibt es allerdings auch andere, tiefgründigere Titel. Hier geht es um die ursprüngliche Funktion von WordPress, und die ist nunmal als Blog-System. Und die Grundlagen dafür vermittelt das Buch unheimlich gut! Ich kann es auf jeden Fall uneingeschränkt als Einstieg in die Welt von WordPress empfehlen, von der Installation bis zum Feintuning werden alle Grundlagen verständlich erklärt und helfen jedem Laien, sich in dieses Thema einzuarbeiten. Von mir die volle Punktzahl!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Praxistipps, 8. Januar 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Praxiswissen WordPress. oreillys basics (Taschenbuch)
Komprimiert und übersichtlich strukturiert dargestellt.

Nach dem Durchlesen ist das Buch voller Anmerkungen, Textmarkerhervorhebungen und Indexfähnchen für die entdeckten Hinweise. Guter, unkomplizierter Einstieg ins Thema, überwiegend (bis auf zB die aktualisierten Standardthemes) auch für die aktuelle Wordpress Version 3.5 noch relevant. Wegen der nicht-mehr-ganz-Aktualität auch nur der eine Stern Abzug.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Praxiswissen WordPress, 7. August 2011
Rezension bezieht sich auf: Praxiswissen WordPress. oreillys basics (Taschenbuch)
Praxiswissen WordPress in der 2. Auflage beschäftigt sich mit WordPress 3.1. Das Buch erläutert sowohl die Installation als auch die Einrichtung und die Benutzung von WordPress der Versionen 3.1x.
Der Leser erfährt ebenso wie er sein Blog im Web bekannt macht und mit anderen Blogs vernetzt, als auch, wie er aus WordPress, was eigentlich eine Software für Blogs ist, ein Content Management System macht.
Olivia Adler erläutert wie der Nutzer mit Hilfe von Themes das Design der Seiten anpassen kann.
Ergänzt werden die Ausführungen durch umfangreiche Beispiele für Code mit dem persönliche Anpassungen vorgenommen werden können.
Abschießend wird der Leser an das Thema Sicherheit herangeführt, was bei zunehmenden Angriffen von Hackern durchaus interessant ist.
Absolute Einsteiger können das Buch als Hilfestellung nutzen, dennoch sind sie nicht die Zielgruppe der Autorin, sondern Leute, die sich sowohl mit PHP als auch MySQL bereits etwas auskennen, und ihren Webauftritt individuell anpassen wollen.
Dank des Glossars lassen sich einzelne Punkte nachschlagen. Eine umfangreiche Auflistung von URL's zu Themen im Zusammenhang mit WordPress ergänzen das Buch und machen es wertvoller.
Das Buch liest sich gut und flüssig, die Sprache ist gut verständlich. Die Anschaffung lohnt sich vor allem für Leute, denen PHP und MySQL keine Fremdworte sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Für wen soll das gut sein?, 7. September 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Praxiswissen WordPress. oreillys basics (Taschenbuch)
Der Anfänger stolpert schon mal, weil der Hinweis, wenn es ihn denn gibt, dass man den Safe Mode ausschalten muß, damit die Installation glattläuft, gut versteckt ist. Für die Wahl des Providers ist das nicht unwichtig. Der Safe Mode ist meistens aus gutem Grun eingeschaltet. Viele Seiten des Buches sind mit mit Screenshots von Dialogfenstern gefüllt. Dss ist natürlich gut, wenn man was dazu sagen will. Schlecht, ist es, wenn die Texte so klein sind, dass man sie nicht mehr lesen kann und es keine Ausführungen zu den möglichen Einstellungen und den entsprechenden Auswirkungen gibt. Schon gar nicht findet der Anfänger eine Übersicht vom Muster: "Sie wollen dieses oder jene Verhalten Erreichen, dann öffnen Sie dieses oder jene Fenster und verändern diese oder jene Einstellung."
Ich bin durch den Besuch in Foren sehr viel schneller, sehr viel weiter gekommen als durch die Lektüre des Buches. Dennoch bin ich noch nicht der Profi, um bewerten zu können, welchen Nutzen der erfahrene Anwender aus dem Buch ziehen kann.
Vielleicht sind die Zeiten vorbei, in denen man zu Fragen zu Softeware Bücher konsultieren sollte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xa263af3c)

Dieses Produkt

Praxiswissen WordPress. oreillys basics
Praxiswissen WordPress. oreillys basics von Olivia Adler (Taschenbuch - 3. Juni 2011)
Gebraucht & neu ab: EUR 4,08
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen