Kundenrezensionen


16 Rezensionen
5 Sterne:
 (7)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Von 0 auf 99 in 3 Tagen
Als Webdesigner habe ich schon einige Erfahrung mit Webseiten, hatte bisher aber alle selbst programmiert und mit einem CMS noch keinerlei Erfahrung.

Vor dem Kauf des Buches habe ich verzweifelt im Internet nach guter, kostenloser und vor allem deutschsprachiger Literatur zu Typo3 gesucht, und ich bin überzeugt, daß derjenige, der VIEL Zeit hat, auch...
Veröffentlicht am 4. Juli 2006 von Andreas H.

versus
18 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Eher für Programmierer geeignet denn für Entwickler
Was auf der Umschlagseite als "praxisnaher Einstieg" angepriesen wird, entpuppt sich beim Durcharbeiten als "Einstieg für Programmierer der alten Schule". Anhand einer Beispiel-Webseite werden hier viele grundlegende Einstellungen von Typo3 erläutert. Einsteiger ohne Programmiererfahrung fragen sich jedoch schon nach kurzer Zeit, warum zum Setzen der...
Veröffentlicht am 25. Dezember 2006 von bücherwurm


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

18 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Eher für Programmierer geeignet denn für Entwickler, 25. Dezember 2006
Rezension bezieht sich auf: Praxiswissen TYPO3. oreillys basics (Taschenbuch)
Was auf der Umschlagseite als "praxisnaher Einstieg" angepriesen wird, entpuppt sich beim Durcharbeiten als "Einstieg für Programmierer der alten Schule". Anhand einer Beispiel-Webseite werden hier viele grundlegende Einstellungen von Typo3 erläutert. Einsteiger ohne Programmiererfahrung fragen sich jedoch schon nach kurzer Zeit, warum zum Setzen der Eigenschaften nicht der komfortable Object-Browser genutzt wird, sondern alles, wirklich alles, in umständlichen TypoScript-Konstrukten erledigt wird. Zumal diese selfmade-Lösungen ein Kapitel später wieder aus dem Quellcode geworfen und durch die Standardfunktionen ersetzt werden.
Ob solchen Stils mag man dem Buch eine gewisse Praxisferne zusprechen, für Programmierer wird es jedoch dadurch zu einem echten Leckerbissen. Wo sonstige Einführungen TypoScript auf 10-20 Seiten abhandeln, bleibt hier der Object-Browser nur eine Randerscheinung und TypoScript wird ein erschöpfender Breite in wirklich jedem Kapitel behandelt. Verglichen mit anderen Einführungen ein dickes Plus!
Menschen eher technischer Natur, die daran Gefallen finden, werden sich auch an den zahlreichen Fehlern bei der sprachlichen Gestaltung nicht stören. Denn obwohl das Lektorat in der Danksagung erwähnt wird, scheint letztlich eine Entwurfsfassung in den Druck gelangt zu sein. Die sprachlichen Ungereimtheiten beginnen bei vergessenen Nebensätzen, führen weiter über fehlerhafte Verweise innerhalb des Buches (Abbildungsnummern etc.) und enden bei falsch zusammengesetzten TypoScript-Konstrukten.
Echte Programmierer stören sich jedoch nicht an solchen Kleinigkeiten und nehmen sie als sportliche Herausforderungen. Entwicklern, Projektleitern und Redakteuren wird wegen des hohen Anteils an TypoScript (Gerade das Beispiel hätte einfacher realisiert werden können!) und wegen des mangelhaften Schreibstils der Zugang erheblich erschwert.
Letztlich führt aber kein Weg zum totalen Customizing an TypoScript vorbei. Daher: 5 Sterne für den fachlichen Inhalt und die Herangehensweise an Typo3, 1 Stern für die vielen sprachlichen Mängel, das macht 3 Sterne insgesamt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Von 0 auf 99 in 3 Tagen, 4. Juli 2006
Rezension bezieht sich auf: Praxiswissen TYPO3. oreillys basics (Taschenbuch)
Als Webdesigner habe ich schon einige Erfahrung mit Webseiten, hatte bisher aber alle selbst programmiert und mit einem CMS noch keinerlei Erfahrung.

Vor dem Kauf des Buches habe ich verzweifelt im Internet nach guter, kostenloser und vor allem deutschsprachiger Literatur zu Typo3 gesucht, und ich bin überzeugt, daß derjenige, der VIEL Zeit hat, auch hie und da was findet und anwenden kann. Aber nach einiger Suche habe ich mich doch entschieden, ein Buch zum Thema zu erwerben. Und ich habe meinen Kauf absolut nicht bereut!

Wer sich ein bißchen Zeit nimmt und das Buch von vorne bis hinten konsequent durcharbeitet, der hat am Ende ein gut funktionierendes Beispiel erstellt, das alle wichtigen Aspekte einer guten Webseite enthält und sich sehr gut für die eigenen Bedürfnisse anpassen lässt.

Leider wird das Thema Redakteure bzw. die Gestaltung der Redaktionsoberfläche für die Inhaltspflege ein wenig zu oberflächlich behandelt, sodaß ich dann für diesen Teil doch wieder im Internet suchen musste. Dies kostet in meiner Bewertung einen Stern.

Aber ansonsten: ein Top Buch für Anfänger, das viele Erfolgerlebnisse verspricht und auch halten kann!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr guter Einstieg, gut nachvollziehbar, 14. März 2007
Rezension bezieht sich auf: Praxiswissen TYPO3. oreillys basics (Taschenbuch)
Es war für mich die richtige Entscheidung, dieses Buch zu kaufen, denn es vermittelt schrittweise ziemlich viel an Startwissen und hat mir als Einstieg in Typo3 wirklich geholfen. Es ließt sich gut, denn der Autor verwendet keinen technischen Slang, den man erst mal nachschlagen muss. Er kann sich außerdem hervorragend in den Wissensstand des Lesers hineinversetzen, ich hab nie den Faden verloren. Ich finde die ersten Schritte in Typo3 nicht wirklich intuitiv, aber mit diesem Buch hat es ohne Probleme geklappt. Empfehlenwert für TYPO3-Neulinge.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das nötigste in Kürze und praxisnah, 2. Januar 2008
Von 
F. Zurell (Berlin) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Praxiswissen TYPO3. oreillys basics (Taschenbuch)
Das Buch ist wirklich sehr schön gemacht. Auf dem Klappentext wird darauf hingewiesen, daß sich das Buch an Leute richtet, die schon Programmiererfahrung haben und nur Typo3 als neues Projekt lernen möchten. So wird auf längliche Erklärungen von Grundlagenwissen usw. verzichtet und dafür direkt mit den Feinheiten von Typo3 angefangen. Dabei werden in angemessener Tiefe Hintergründe erläutert und Beispiele aus der Praxis gegeben. Das verwendete Beispiel erschien mir praxisnah und hat auch etwas kompliziertere Themen angesprochen.
Insgesamt gelingt der Einstieg in Typo3 hiermit in kürzester Zeit wenn man schon Erfahrung im Bereich Internet/Programmierung hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der schnelle Einstieg für neue Typo3ler, 4. Mai 2007
Von 
Alf Drollinger (Karlsbad, Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Praxiswissen TYPO3. oreillys basics (Taschenbuch)
Didaktisch eines der besten Bücher über Typo3. Anhand eines Beispielprojektes werden viele Fragen zur Umsetzung eines neuen Typo3-Projektes praxisnah beantwortet.

Der ideale Einstieg für jeden, der mit Typo3 Webseiten aufbauen möchte. In der 4.0er-Version nochmal stark verbessert und erweitert. Ich habe das Buch bereits mehreren Einsteigern empfohlen und bin fast neidisch, das ich es vor 5 Jahren nicht so einfach hatte.

Als Referenz für gestandene Typo3ler ist es bedingt zu gebrauchen, trotzdem hat das Buch einen Ehrenplatz auf meinem Schreibtisch verdient.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Beste Einstieg in die Welt von Typo3, 3. August 2006
Rezension bezieht sich auf: Praxiswissen TYPO3. oreillys basics (Taschenbuch)
Ich bin sehr positiv von diesem Buch überrascht worden.
Ich habe dieses Buch gelesen, als ich keine ahnung von Typo3 hatte. Robert Meyer beschribt aber in diesem Buch ein CMS, ohne das der Leser den Mut verliert, es auszuprobieren.
Die Schritt für Schritt-Anleitung ist super und hilft einem die erste Website mit Typo3 zu erstellen. So ist zum Beispiel das Kapitel zur Erstellung eines Menüs sehr ausführlich und einfach gestalltet.
Ich kann dieses Buch nur empfehlen und in Kombination mit dem Typo3 Kochbuch hat mein ein super Set für den einsteigenden CMSler.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein echter Einstieg, 24. März 2008
Von 
Rezension bezieht sich auf: Praxiswissen TYPO3. oreillys basics (Taschenbuch)
Ich hatte mir vorher das Buch Einstieg in Typo3 von Stöckl und Bongers zugelegt und war enttäuscht. Von einem echten Einstieg für Typo3-Laien konnte bei diesem Buch keine Rede sein (siehe meine Rezension zu diesem Buch).

Robert Meyer gelingt die Vermittlung von Typo3 für Anfänger auf diesem Gebiet wesentlich besser. Die Logik hinter Typo3 wird immer wieder erklärt und deren Verständnis nicht einfach vorausgesetzt. Ein durchgängiges Beispiel sorgt für den Roten Faden, der bei diesem komplexen Thema unerlässlich ist.

Sehr zu empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Guter Einstieg in TYPO3, 17. Oktober 2006
Rezension bezieht sich auf: Praxiswissen TYPO3. oreillys basics (Taschenbuch)
Dieses Buch bewerte ich als gelungenes Einstiegswerk für TYPO3. Es ist gut zu lesen und auch für unerfahrene Einsteiger gut nachvollziehbar. Allerdings würde ich später auf ein umfangreicheres Werk umsteigen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Projekt gut, Text grauenhaft, 16. Februar 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Praxiswissen TYPO3. oreillys basics (Taschenbuch)
Da das Buch komplett von einem Projekt durchzogen wird ist es hilfreich, da es durchaus Probleme angeht auf die man früher oder später stösst. Von daher lohnt es sich sicherlich das Buch einmal durchzuarbeiten.

Was der Autor allerdings sprachlich im Text zustande bringt ist eine Zumutung. Sehr oft habe ich einfach die sperrigen, umständlich geschrieben Absätze zwischen den Quellcode-Beispielen übersprungen. Der Quellcode liest sich oft verständlicher als die sperrige und redundante Ausdrucksweise des Autors. Oft ist die Zielsetzung der Erklärung nicht ersichtlich, es wird umständlich offensichtliches in langen Sätzen beschrieben. In manchen Kapiteln beschleicht einen einfach nur noch das Gefühl, dass hier Seiten mit Text gefüllt werden mussten.

Der Autor beherrscht sicherlich Typo3 und Typoscript, aber eine verständliche Schreibweise die es auf das Wesentliche reduziert gehört nicht zu seinem Repertoire.

Die von Kasper Skårhøj online verfügbare Dokumentation besticht hier durch eine wesentlich präzisere und deutlichere Ausdrucksweise.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hervorragender Einstieg in TYPO3, 18. März 2008
Rezension bezieht sich auf: Praxiswissen TYPO3. oreillys basics (Taschenbuch)
Ohne unnützen theoretischen Ballast gelingt es dem Autor, anhand einer Schritt-für-Schritt - Anleitung dem Leser das komplexe CMS TYPO3 näher zu bringen. Es macht richtig Spaß, den Anleitungen zu folgen und den Erfolg im Frontend zu begutachten.

Anhand eines Fallbeispiels, der Website einer fiktiven Snowboard-Schule, werden die Grundlagen von TYPO3 vermittelt. Dazwischen eingeschoben jeweils Hintergrundinformationen, ohne jedoch den Einsteiger zu überfordern.

Didaktisch hervorragend aufgebaut und somit uneingeschränkt zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Praxiswissen TYPO3. oreillys basics
Praxiswissen TYPO3. oreillys basics von Robert Meyer (Taschenbuch - Mai 2006)
Gebraucht & neu ab: EUR 6,30
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen