Kundenrezensionen

1
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Weg mit dem Zins: Soziale Wirtschaft im Dialog der Religionen
Format: BroschiertÄndern
Preis:8,80 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. Januar 2012
Unser zinsbelastetes Wirtschafts- und Finanzsystem ist an seine Grenzen gestoßen, denn mathematisch ist der Zins eine exponentielle Größe, die ab einem bestimmten Punkt unwiderruflich die Schulden sprengt. Die Folgen sind "Wirtschaftskrisen" die gemäß den wirtschaftsmathematischen Modellen höchstens alle 100 Jahre vorkommen dürften, doch wir hatten mehrere Krisen in den letzten 10 Jahren. Die Weltökonomie muss reformiert, die geld- und wirtschaftstheoretischen Modelle müssen revidert werden. Die Frage ist eben wie?

Dieses Buch liefert interessante Vorschläge, aber einige Punkte haben einen "ideologischen" Beigeschmack und sind ebenfalls kritisch zu hinterfragen. Aber ein "Weiter so" sollte es nicht geben, denn irgendwann wird unser Finanzsystem zusammenbrechen und hängt aktuell an künstlichen "Lebenserhaltungsgeräten".
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden