Kundenrezensionen


7 Rezensionen
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungener Nachleger, wunderbar interpretiert
Bei seiner Hochzeit hatte Julius Eichendorff seiner Anna versprochen mit dem Detektivspielen aufzuhören. Doch was soll man machen, wenn man vor seiner eigenen Küchentür die Leiche eines Bekannten findet, der mit gefrorenen Roggenbrötchen erstochen wurde? Und wenn jemand das unbezahlbare Familienkochbuch gestohlen hat und Julius nun dazu zwingt...
Veröffentlicht am 14. Juli 2012 von Amazon Kundenrezensionen

versus
3.0 von 5 Sternen Carpe Vinum. Ein kulinarischer Kriminalroman
Eigentlich hatte Julius Eichendorf seiner Angetrauten bei der Hochzeit ja versprochen, nicht mehr zu kriminalisieren. Aber wenn vor seinem Lokal eine Leiche liegt kann er gar nicht anders, als nochmal zu ermitteln.
Allerdings reicht dieser Roman bei weitem nicht an die Spannung der anderen fünf Hörbücher heran. Aber die Sache dann "FX" anzudichten und...
Veröffentlicht am 30. August 2012 von Lutz Schäfer


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungener Nachleger, wunderbar interpretiert, 14. Juli 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: Carpe Vinum: Ein kulinarischer Kriminalroman (Audio CD)
Bei seiner Hochzeit hatte Julius Eichendorff seiner Anna versprochen mit dem Detektivspielen aufzuhören. Doch was soll man machen, wenn man vor seiner eigenen Küchentür die Leiche eines Bekannten findet, der mit gefrorenen Roggenbrötchen erstochen wurde? Und wenn jemand das unbezahlbare Familienkochbuch gestohlen hat und Julius nun dazu zwingt bestimmte Gerichte von anderen Köchen nachzukochen, ohne das jemand anderes mitbekommt, was genau passiert - und das alles, während seine Mutter ihn dafür shanghait einen runden Familiegeburtstag kulinarisch zu unterlegen.

Wunderbare Situations- und Sprachkomik wieder einmal fabelhaft interpretiert von Jürgen von der Lippe. Vorne im Booklet finden sich auch noch einige nette Rezepte aus der Geschichte. Sehr zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Muss für Jürgen von der Lippe Fans!!!, 31. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Carpe Vinum: Ein kulinarischer Kriminalroman (Audio CD)
Wie immer einfach super. Geschichte super, Jürgen von der Lippe ist fantastisch und genial.Ein Ohrenschmaus für alle Krimifans, die es lustig mögen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schriftsteller und Vortragender ergänzen sich fantastisch, 27. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Carpe Vinum: Ein kulinarischer Kriminalroman (Audio CD)
Wie die vorangegangenen Hörbücher ein großes Vergnügen für die Ohren und das Herz.
Spannend, humorvoll und lustig vom Anfang bis zum Ende.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Herrlich lakonisch gelesen, 19. September 2012
Von 
Gospelsinger (Berlin) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Carpe Vinum: Ein kulinarischer Kriminalroman (Audio CD)
Altbackene Brötchen sind für vieles zu gebrauchen. Frikadellen, Königsberger Klopse – und Mord. Jedenfalls eigneten sich die speziellen Brötchen des besten Bäckers Bad Neuenahrs mit ihren spitzen Enden hervorragend dazu, ihn zu ermorden.
Spitzenkoch Julius Eichendorff muss aber nicht nur auf seinen Lieblingsbäcker verzichten, sondern auch auf das Wertvollste, was er besitzt: Das berühmte Familienkochbuch wurde gestohlen! All die Rezepte, die seine Familie über Generationen hinweg zusammengetragen hat, sind unwiederbringlich verloren.
Zwar hatte Julius seiner Verlobten Anna versprochen, sich nicht mehr als Hobbydetektiv zu betätigen, aber dies ist ja nun wirklich ein Notfall.
Und so gerät er in fürchterlichen Stress, denn er muss Anna belügen, Erpresser fordern von ihm ein Feinschmeckermenü nach dem anderen, und dann funkt auch noch seine Mutter dauernd dazwischen, weil er ein Geburtstagsbuffet ausrichten soll.
Schade, dass die Geschichte so kurz ist. Genossen habe ich sie trotzdem, denn Jürgen von der Lippe liest mit seiner herrlich lakonischen Betonung, die er auch durchhält, wenn eine Textstelle schreiend komisch ist. Lediglich die Frauenstimmen sind ihm nicht ganz gelungen, ich hatte Schwierigkeiten, sie auseinander zu halten.
Dieses Hörbuch war genau das Richtige, um es beim Kochen zu hören, und im Booklet finden sich sogar noch Rezepte. Den „Heißen Spätburgunderkuchen an Zimteis“ merke ich schon einmal für das Weihnachtsmenü vor.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Wunderbare Geschichte wunderbar gelesen, 15. April 2013
Rezension bezieht sich auf: Carpe Vinum: Ein kulinarischer Kriminalroman (Audio CD)
Mein neues Hörbuch Carpe Vinum von Carsten Sebastian Henn
Ich habe das Buch schon vor einem Jahr gelesen, es handelt sich um einen Kurzkrimi
aus meiner absoluten Lieblingsreihe rund um den kugeligen Sternekoch und Hobbydetektiv Julius Eichendorff. In seiner Heimat, dem schönen Ahrtal besser bekannt als der kulinarische Detektiv.
Ja was soll ich sagen, für mich trotz Kurzkrimi (trotz sage ich weil für mich die Julius Geschichten nie lang genug sein können), ein Volltreffer. Knackig, lustig, und genau so spannend, appetitanregend und liebenswert ,wie all die anderen Eichendorffkrimis. Eben nur was kürzer ;). Aber darüber trösten die vielen Rezepte aus der Julius Kultreihe hinweg, die im Buch wie im Hörbuch vorhanden sind.
Nun speziell zum Hörbuch, wie immer super gelesen von Jürgen von der Lippe, keiner kann Annemarie so nervtötend sprechen wie er . Da der Autor die Eichendorff Reihe eigentlich auf Eis gelegt hatte, ist Carpe Vinum für mich als Julius Fan wie ein Geschenk und da sag ich doch mal von Herzen vielen Dank Lieber Herr Henn.
Ach und ich persönlich hätte nichts gegen noch ein Juliusgeschenk ;) auch wenn das jetzt unverschämt klingt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Carpe Vinum. Ein kulinarischer Kriminalroman, 30. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Carpe Vinum: Ein kulinarischer Kriminalroman (Audio CD)
Eigentlich hatte Julius Eichendorf seiner Angetrauten bei der Hochzeit ja versprochen, nicht mehr zu kriminalisieren. Aber wenn vor seinem Lokal eine Leiche liegt kann er gar nicht anders, als nochmal zu ermitteln.
Allerdings reicht dieser Roman bei weitem nicht an die Spannung der anderen fünf Hörbücher heran. Aber die Sache dann "FX" anzudichten und dass Anna das auch noch schluckt, war doch ein wenig weit hergeholt. Nur zwei CD's war auch ein wenig kurz.
Unübertroffen war allerdings wieder Jürgen von der Lippe mit seiner Erzählweise. Wie er jedem Charakter eine eigene Stimme gibt ist großartig. Schon deshalb hat sich die Ausgabe gelohnt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Maggi, Mord und Niedertracht!, 1. August 2012
Von 
Pixie (Dortmund, Westfalen) - Alle meine Rezensionen ansehen
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Carpe Vinum: Ein kulinarischer Kriminalroman (Audio CD)
Die Zeit des Darbens ist vorbei. Carsten Sebastian Henn gönnt uns Julius-Fans ein kleines, feines Abenteuer des kulinarischen Detektivs, der mir und vielen anderen inzwischen so ans Herz gewachsen ist.

In die alte Eiche wurde eingebrochen. Julius' Biobäcker liegt, mit eigenem, altbackenem Backwerk erdolcht, vor der Hintertür. Gestohlen wurde Julius' Familienkochbuch. Sein Schatz, sein gehütetes Familienerbstück, seine unwiederbringliche Rezeptsammlung.

Die Erpresser verlangen von Julius diverse Feinschmeckermenüs in Sternequalität und absolute Diskretion. Keine Polizei - sonst brennt das Kochbuch. Wie soll das gehen, wo Julius mit der Polizei verheiratet ist? Zu allem Unglück muss Julius für seine Cousine Annemarie das Geburtstagsessen kreieren. "Aber kein Schickimicki". Und so ist er gefangen zwischen bösen Erpressern, familiären Verpflichtungen, Mettigeln und Maggiflaschen.

Zwar dauert dieser von Jürgen von der Lippe wie immer kongenial vorgetragene Eichendorff nur magere zwei CDs, doch ist es beileibe kein Lückenbüßer und aller Ehren wert. Das Rezeptbooklet ist eine nette Dreingabe.

Aber, seien wir ehrlich, davon können wir nie genug bekommen:

"Irgendwann würden sich die Pforten der Hölle öffnen. Wenn der Teufel furchtlos war, würde er sie zu sich nehmen und still seine Qualen leiden. Doch bis dahin war sie seine Mutter."

Danke, Carsten Sebastian Henn!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Carpe Vinum: Ein kulinarischer Kriminalroman
Carpe Vinum: Ein kulinarischer Kriminalroman von Carsten Sebastian Henn (Audio CD - 18. Juni 2012)
EUR 16,80
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen