Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen8
4,4 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 20. Juni 2012
Ein Buch mit einigen wertvollen Tipps für all jene, die gerne mehr über die Comedy am TV wissen möchten resp. eine Karriere in diesem Bereich anstreben möchten. Gut finde ich, dass der Autor sich bei seinen Ausführungen an reale Beispiele hält. Eine einfach zu lesende Lektüre, die aber leider oft auch an der Oberfläche bleibt und kaum in die Tiefe geht.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Mai 2009
Dieses Buch ist ein wirklich tolles Buch für Einsteiger! Das Gute an dem
Buch ist, dass es nicht nur theoretisch erklärt wie Comedy funktioniert,
sondern auch sehr praxisbezogen und gut verständlich geschrieben zeigt,
wie man Comedy-Techniken anwendet. Es eignet sich super für Kreative,
die Talent besitzen, aber einfach nicht wissen wie sie die ganze Sache
mit dem Schreiben anstellen sollen. Wenn man keinerlei Einblicke in
dieses Metier hat, ist dieses Buch sehr hilfreich. Man bekommt z.B.
Formatvorlagen geliefert, die Comedy-Fernsehautoren benutzen. Abgesehen
davon, dass der Inhalt des Buches dabei hilft die eigenen Gedanken zu
bündeln und ihnen Struktur zu verleihen, ist es auch noch unterhaltsam
geschrieben.

Empfehlenswert!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Februar 2010
Das Buch von Georg Weyers-Rojas bietet durchgängig interessante Einblicke zum Thema Fernsehcomedy und ist zudem ein stilistischer Leckerbissen. Die Inhalte werden locker präsentiert, die gewählten Beispiele sind lustig, und die einzelnen Kapitel durchweg lehrreich. Wer sich ein Bild über TV-Comedy in Deutschland machen will - here is the book to buy! Klare Empfehlung!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. November 2011
Gute Idee, dieses Buch. Liest sich gut und zeigt Einblicke in das Geschaft der Comedy-Schreiber. Hätte mir etwas mehr Lesestoff und vor allem mehr Analysen altbekannter erfolgreicher Comedy-Beiträge erwartet. Ansonsten ganz interessant, wenngleich etwas zu theoretisch.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juni 2014
Arbeite selbst als Dozentin für Kabarett und Comedy. Empfehle das Buch regelmäßig in den Seminaren, da es eines der besten auf dem deutschen Markt zu dem Thema ist. Es ist verständlich geschrieben und erklärt die Grundbegriffe des Genres. Unbedingt empfehlenswert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Mai 2009
Georg Weyers-Rojas kann sehr lustig schreiben. Das Buch ist zudem höchst informativ. Einen indirekten Blick hinter die Kulissen und Mechanismen der TV-Branche gibt es en passant gratis. Doch zur Zeit sind das Fernsehen und Comedy toter als Gott. (Kann man "zur Zeit" tot sein? Fragen Sie mal Jesus und Schreinemakers) Am besten aber hilft das Buch ALLEN ANDEREN Schreibsklaven beim Denken, Pointieren, Brainstormen, Organisieren, damit sie auch morgen noch kraftvoll an der Theke schwadronieren können, wie mühelos sie schreiben können. Ach ja, in der B-Note gibt es einen Abzug, denn Loriot hat es nicht verdient, in einem Atemzug mit Profitlich genannt zu werden - dead or alive.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Mai 2009
Der Autor Georg-Weyers-Rojas, Urgestein und Großmeister komischer deutscher TV-Unterhaltung und in der Regel derjenige hinter den wenigen guten Sketchen im Fernsehen, über die man wirklich lachen kann, erklärt dezidiert und präzise, wie Komik, Humor und Comedy funktionieren, ohne dass er dabei doofe Wörter wie "dezidiert" oder "präzise" benutzt. Vor allem aber erklärt er Neulingen, welche Anforderungen TV-Redaktionen an den Schreiberneuling stellen und wie man mit dem Schreiben von Sketchen wirklich Geld verdient. Super an diesem Prachtexemplar von einem Sachbuch ist darüber hinaus die Tatsache, dass für seine Herstellung nicht ein einziger Wal sein Leben lassen musste. Es sei also jedem Walfreund daher keck ans Herz gelegt. Und dem Schreibernachwuchs sowieso.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Mai 2009
Als Comedykenner und Humorliebhaber habe ich dem Presse- und Klappentext sowie meinem Vorredner "Tiefstapler" nichts hinzuzufügen.
Höchstens dies: Das Werk ist fundiert, knackig und obendrein noch unterhaltsam geschrieben!
Eine kleine "Bibel" für jeden, der das Komikhandwerk ernst nimmt.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden