Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. Februar 2013
Ich habe Brasilien Anfang diesen Jahres zum insgesamt fünften Mal als Tourist besucht. Es sollte wieder einmal eine längere Tour (vier Wochen) durchs Land werden, um Menschen, Kultur und Lebensart kennenzulernen bzw. „aufzusaugen“. Hierzu suchte ich einen aktuellen, informativen Reiseführer als Begleiter. Da ich nicht vordergründig an den Touri-Highlights und Hotspots interessiert war, hatten mich Titel (bzw. Untertitel) und die einzige (vermutlich gefakte) Rezension des hier besprochenen Buches interessiert und somit orderte ich es als Vorbereitung und Begleitung der Reise.
Wie sich aber dann leider vor Ort herausstellte, ist das Buch leider nicht sein Geld wert. Die allgemeinen Infos über Brasilien waren (zumindest) mir schon geläufig. Man hätte sie sich aber auch anderswo und vor allem kostengünstiger besorgen können. Wirklich ärgerlich an diesem Buch ist aber dann doch, dass es mit seiner Aktualität und seinen speziellen Tipps wirbt, gerade dabei aber die größten Defizite aufweist.
Mehrfach hatte ich versucht zu Beginn meiner Reise mit dem Buch zu arbeiten. Doch immer wieder geschah das Gleiche. Man kam in eine neue Stadt, an ein neues Ziel und wollte Pousadas oder Hotels aufsuchen, die von den Autoren empfohlen wurden und es stellte sich heraus, dass es diese gar nicht mehr gab. Das war, wie gesagt, nicht einmal der Fall, sondern leider die Regel. Und in solchen Fällen – allein, vom reisen gestresst, mit einer vollen Kraxse auf dem Rücken, bei 35°C - ist es schon ärgerlich bis nervend, wenn man versucht, ein empfohlenes Ziel zu finden und es stellt sich dann heraus, dass dieses Angebot schon längere Zeit gar nicht mehr gibt. Auch stellten sich mehrere angepriesene Wander-/Treckingtouren als wie beschrieben nicht durchführbar. Man merkt(e) ziemlich schnell, dass hier nicht sehr gut überarbeitet und aktualisiert wurde. Als Reaktion darauf habe ich mir meine weiteren Reiseinfos dann aus Foren im Internet besorgt bzw. von anderen Reisenden erhalten. Das Buch habe ich als unnützen Ballast nach einer Woche entsorgt…denn in einem Hostel hätte man es für andere Reisende nicht liegen können. Das wäre sehr unfair gegenüber diesen gewesen…

Fazit: Leider ist das Buch reine Geldverschwendung und ich würde doch besser auf die Standardwerke zurückgreifen.

Kurze Aktualisierung: Es ist schon erstaunlich, wie schnell hier reagiert wird. Als ich den Reiseführer vor knapp zwei Monaten bestellt habe, gab es nur eine super tolle Rezension. Übt man aber Kritik und wertet schlecht, treten auf einmal wundersamer weise weitere Rezensenten mit Topbewertungen auf den Plan, um die schlechte Gesamtbewertung wieder aufzupeppen. Aber wir kennen EUCH doch, Ihr Mitarbeiter der Verlage, kleine Lobbyisten… So geht man aber nicht mit Kritik um. Schickt lieber die Autoren oder ihre Handlanger noch mal raus…zum genauen Recherchieren!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. März 2013
Layout:
Im Vergleich zum Lonely Planet und zu den Reiseführern von Stefan Loose finde ich diesen Reiseführer vom Layout her zu überarbeiten. Die Übersichtlichkeit finde ich in vielen Fällen nur durchschnittlich. Unterschiedliche Themen und/oder Kapitel könnten z. B. durch farbige Überschriften besser voneinander abgegrenzt werden

Tipps:
In meinen Augen wirken viele Tipps gut gemeint, aber schlecht gemacht. Zum Beispiel der Tagesausflug in Rio de Janeiro nach Santa Teresa. Eine detaillierte Karte dazu fehlt und könnte halbseitig die umständliche Wegbeschreibungen auf der Seite ersetzen und würden zu Übersichtlichkeit beitragen.

Natürlich ist das eine Geschmackssache und das andere subjektiv, aber in beiden Fällen sind mir andere Reiseführer positiver aufgefallen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. Januar 2013
Für unsere erstmalige dreiwöchige Individualreise zu Brasiliens klassischen Highlights (Rio de Janeiro, Iguazu, Pantanal, Amazonas und Salvador) hatten wir uns die Individualreiseführer von Du Mont, Stefan Loose und Reise Know How zugelegt. Mancher wird sich fragen, warum gleich drei Reiseführer? Es reicht doch ein großes Handbuch! Aus unserer Sicht hat jedoch jedes Handbuch seinen eigenen Charakter. Für eine gute Reisevorbereitung, insbesondere was Land und Leute, Unterkünfte, Restaurants und spezielle Tipps betrifft, ist auch ein Quervergleich der Reisehandbücher interessant.
Während der Reise durch Brasilien benutzten wir jedoch fast ausschließlich den 2012 als 3. Auflage herausgegebenen Reise Know How von Kai und Edilma Ferreira Schmidt. Grund dafür waren die ausführlich beschriebenen Reiserouten, die besonderen Tipps (im Reise Know How als TIPP! speziell gekennzeichnet) zu Unterkünften und individuell angebotenen Touren. Die genaue Beschreibung, wie man z. B. auf eigene Faust mit dem Bus zur argentinischen Seite der Iguazu-Wasserfälle kommt, gibt den Individualtouristen das Gefühl bei der Reise mehr über Land und Leute kennengelernt zu haben und nebenbei auch noch erhebliche Kosten gespart zu haben. Kontaktadressen zu Guides, beispielsweise für eine individuelle Favela- oder Niteroi-Tour in Rio haben wir ebenfalls dem Reise-Know How entnommen und wir wurden nicht enttäuscht. Reise Know How Brasilien gibt Individualreisenden jede Menge von speziellen Informationen. Nur dadurch war es für uns möglich, Brasilien auf eigene Faust kennenzulernen und nicht spezielle, teilweise extrem teure Tagesausflüge von Reiseanbietern vor Ort buchen zu müssen.

Anmerkung: Nicht unbedingt hinter jeder Empfehlung in einem Reiseführer steht die Meinung des Autors. Manchmal stehen hinter einer Auflistung im Reiseführer auch das Geld bzw. Quasi Monopolstellungen bestimmter Anbieter (insbesondere dann, wenn nur eine deutschsprachige Reiseführung in Frage kommt). Speziell bei unserer Reiseplanung gab es eine unschöne Auseinandersetzung mit Pantanal-Amazonas-Tours mit Sitz in Pocone, Mato Grosso und Home Office (tel. Beratung) in Berlin.
Preisangebote bzw. Preisvergleiche bei anderen Touranbietern, die aufgrund der Quasi Monopolstellung von Pantanal Amazonas Tours wiederum mit dieser Argentur zusammenarbeiten (müssen), wurden nicht akzeptiert und mit einem strikten Abbruch aller Kontakte bestraft. Gott sei Dank gibt noch weitere gute Touranbieter im Pantanal, z.B. Pantanal ecoexplorer (englischsprachig)!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 15. April 2013
Normalerweise schreibe ich keine Rezensionen, aber da ich diesmal so enttäuscht war, will ich dies kurz niederschreiben.
Offensichtlich wurde für diese aktuelle (2012) Ausgabe überhaupt nicht mehr recherchiert, sondern einfach kopiert. Ansonsten kann ich mir nicht erklären, wie z.B. die Seilbahn in Salvador oder die Bonde in Rio angepriesen werden, die schon seit 2009 nicht mehr in Betrieb sind. Auch sonst sind viele Informationen veraltet (Restaurants etc.) oder schlecht beschrieben, wie z.B. die unterschiedlichen Fährverbindungen von Salvador nach Itaparica oder Morro de Sao Paulo oder Busverbindungen in Bahia. Es entsteht der Eindruck, dass die Autoren schon seit vielen Jahren nicht mehr vor Ort waren, schade - für mich heisst das jedoch:
Lieber ein älterer Lonely Planet als ein neuer Reise Know-How!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. August 2012
Ich komme gerade von einer 5 Wochen Brasilien-Tour wieder, im Gepäck hatte ich den neuen Reise KnowHow Brasilien.
Ich muß schon sagen, da hat sich aber einer Mühe gegeben. Super geschrieben, außerordentlich informativ und völlig überarbeitet. Besonders gut fand ich das Kapitel über Rio de Janeiro und den Amazonas, weil es mir meine Reise unglaublich erleichtert hat. Alles im Allen ein toller Reiseführer mit einer erstaunlichen Fülle, gespickt mit vielen Details, auch über entlegene Reiseziele.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. Oktober 2014
Für Brasilien-Einsteiger (wie für mich), aber auch für weitgereiste Fans des Landes bietet Ferreiras umfangreicher Reiseführer guten, sehr umfangreichen und fast immer verlässlichen Info-Service, dazu interessante Hintergrundessays "querbeet" (von Natur über das "brasilianische Portugiesisch" bis zu Candomble). Der größte Vorzug des Buches ist für mich, dass Ferreira selber seit Jahrzehnten ganz Südamerika und vor allem Brasilien bereist, seine Informationen also nicht bloß aus zweiter Hand bezieht, wie es ja bei so manchem Reiseführer der Fall ist. Ich habe Manaus, Rio, Salvador und Sao Paulo bereist; überall hat mir dieser Reiseführer sehr gute Dienste geleistet. Lediglich in Sao Paulo waren einige Informationen nicht mehr up to date. Das ist bei der Größe des Landes aber wohl unvermeidlich, ganz gleich wie oft man dort unterwegs ist, um alles auf dem neuesten Stand zu halten. Gut hat mir auch gefallen, dass der Autor vor allem in den Aufsätzen mit seiner persönlich-kritischen Meinung (etwa zum Raubbau an der Natur) nicht hinter dem Berg hält. Man hat den Eindruck, dass ihn eine "kritische Liebe" mit dem Land verbindet. Insgesamt sehr zu empfehlen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. Dezember 2012
Sehr praktische Tipps und topaktuelle Auflage: Das ist gerade für Brasilien wichtig, weil sich Standards und Situationen rasend schnell ändern.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. März 2014
Ich hatte auf meiner dreimonatigen Tour durch Brasilien den Reiseführer stets griffbereit und finde, er ist wirklich toll gemacht. Er hilft nicht nur bei den Reisevorbereitungen und informiert über Kultur und Geschichte, sondern stellt auch alle Regionen Brasiliens ausführlich vor. Zudem enthält er alle wichtigen Informationen, Adressen und Karten, die man als Individualtourist so braucht um mit begrenztem Budget weit zu kommen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. Dezember 2013
Der perfekte Reiseführer für einen längeren Brasilienaufenthalt. Dieser Reiseführer geht wesentlich besser auf die Interessen der Reisenden des europäischen Raums ein, als die Reiseführer, die aus dem amerikanisch-sprachigen Raum ins Deutsche übersetzt wurden. Um diesen guten Reiseführer wurde ich von vielen beneidet.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Stefan Loose Reiseführer Brasilien: mit Reiseatlas
Stefan Loose Reiseführer Brasilien: mit Reiseatlas von Carl Goerdeler (Taschenbuch - 17. Dezember 2013)
EUR 26,99

Brasilien kompakt
Brasilien kompakt von Kai Ferreira Schmidt (Taschenbuch - 17. Februar 2014)
EUR 17,50