wintersale15_finalsale Hier klicken Jetzt Mitglied werden Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen4
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. November 2008
"Das Handbuch der Ideen für eine bessere Zukunft" lautet der Untertitel dieses 480-seitigen Kompendiums; und treffender kann man den Inhalt kaum beschreiben. WorldChanging ist ein Sammelsurium teils brillanter, teils skurril anmutender Vorschläge, auf welche Weise man das Leben auf unserem Planeten in den nächsten 25' bis 50 Jahren verbessern könnte. Oder besser gesagt: überhaupt ermöglichen; denn die Signale stehen längst auf Alarm. Dass wir uns am Rande des Abgrunds bewegen, ist heutzutage wohl jedem klar; doch die meisten zucken angesichts des globalen Ausmaßes der Probleme mit den Schultern und flüchten sich in Fatalismus: "Ich kann's nicht ändern!" Und hier setzt dieses Buch an.

Wer einmal diese Schatztruhe aufgeschlagen hat, wird eine so fadenscheinigen Ausrede nicht mehr gelten lassen. Natürlich kann niemand im Alleingang die Welt retten. Aber niemand von uns ist auf sich allein gestellt. Nur in Deutschland gibt es über 40 Millionen Erwerbstätige ' und damit Verbraucher. Was für eine Macht könnten wir als Verbraucher ausüben, wenn wir uns nur einig wären! Einig darüber beispielsweise, dass uns "billig" bald teuer zu stehen kommt. Darüber, dass auch Geiz seinen Preis hat ' und der ist keineswegs geil. In WorldChanging findet man Anregungen zuhauf, wie jeder von uns Einfluss nehmen kann. Nicht nur auf dem Gebiet des Konsums, sondern in den unterschiedlichsten Lebensbereichen.

Folglich ist auch das Buch in diese Bereiche gegliedert: Konsum, Wohnen, Städte, Gesellschaft, Wirtschaft, Politik, Unser Planet. Ein Patentrezept wird man vergebens suchen ' auch ein schlüssiges Gesamtkonzept oder eine allgemeingültige Maxime zum Schluss. Welche Schritte wir tun, schreibt uns dieses Buch nicht vor. Es tut etwas viel Besseres: Es holt den Idealismus raus aus der alternativen Müsli-Ecke. Es führt uns die radikale Notwendigkeit (und die Rentabilität) eines geistig-moralischen Paradigmenwechsels vor Augen. Aber vor allem macht es Mut! Es zeigt, dass wir durchaus etwas ändern können. Viele Menschen haben es nämlich bereits getan!
11 Kommentar35 von 39 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Dezember 2012
Wenn jeder in seinem Umfeld etwas ändert, könnts gehen. Nur über Politiker und andere Großkopferte schimpfen ändert nix. Also einfach lesen, und was geht umsetzen. Super.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. März 2009
tolle Ansätze - sehr empfehlenswert. Dieses Buch ist wirklich sehr aufschlussreich, gibt tolle Ansätze zu nachhaltigem Leben. Für jeden, der sich für eine gerechte und vor allem lebenswerte Welt interessiert sehr zu empfehlen!
0Kommentar6 von 8 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. August 2014
Dieses Buch kann allen Menschen empfohlen werden. Regt zum Nachdenken an und inspiriert dazu selber bei Veränderungen mitzuwirken. Unentbehrlich für den verantwortungsbewussten, modernen Menschen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden