Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen3
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. April 2011
Annette Kaiser spricht mir mit disem Buch sehr aus dem Herzen und bestätigt, was schon lange IN mir ist, ich aber nicht zu benennen wagte, weil dieses Wissen so im Gegensatz zu allen bisherigen Wegen (auch meiner eigenen) steht. Es ermutigt sehr hinter unsere so vertrauten und verinnerlichten Wege zu sehen und gehen. Die Unendlichkeit unseres Bewusstseins zu erkennen (was ja nicht immer leicht ist)Wir selbst SIND es! Es hilft uns unsere Herzenergie zu öffnen, uns selbst und einander als das Eine zu erkennen und (wieder) zu lieben, jenseits aller Bewertungen und Urteile. Ich kann es einfach nur bestens empfehlen.
22 Kommentare|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Mit diesem Buch begeben wir uns auf eine Reise und in ein Gespräch. Und so ist es auch entstanden: während einer Reise durch Griechenland und aus einem fortlaufenden Gespräch zwischen der Autorin Anna Platsch und Annette Kaiser, die von der Sufi-Lehrerin Irina Tweedie autorisiert wurde, ihre Tradition weiterzuführen. Die Erlebnisse der Reise bilden den Rahmen, in dem Annette Kaiser den Leser in eine lebendige Untersuchung des menschlichen Gewahrseins und seiner Bedeutung führt. Durch die kreative Spannung zwischen eindrucksvollen Beschreibungen des 'Jetzt-Gewahrseins' und dem Erforschen des schöpferischen Ausdrucks dieser 'Urerfahrung' erhält das Buch eine inspirierende Dynamik. Hiermit bezieht es auch das ein, was wir heute über die Entwicklung des Bewusstseins wissen, denn 'es gibt in diesem holografischen 'Gebäude' eine gewisse Entwicklung, die darin besteht, dass sich mit jedem Schritt eine weitere Bewusstseinsebene auftut. Immer wieder folgen wir der Bewegung vom 'Präsentsein, In-der-Stilleverwurzelt- sein' zu der Erkenntnis, dass 'der Mensch dringend einer weiteren Entwicklung bedarf', und dem Versuch zu beschreiben, wie dieser 'nächste evolutive Schritt', die 'Vision einer neuen Spiritualität' oder einer 'nichtdualen Kultur', aussehen könnte. Hierbei schöpft Annette Kaiser aus ihrer eigenen authentischen Erfahrung und aus einer Fülle von Erkenntnissen von Weisen, Künstlern, Philosophen und Wissenschaftlern. Sie präsentiert aber dem Leser keine fertigen Antworten, sondern gibt im besten Sinne Anstöße und Impulse für das eigene Denken und Erleben. Es geht ihr um eine Kultur mit einem 'weiteren Bewusstsein', in das sich heute 'eine Menge Menschen einschwingen', in einem 'kollektiven Erwachen'. Ein Bewusstsein, in dem 'der andere als Individuum respektiert und gleichzeitig als das Eine wahrgenommen wird', und in dem sich 'jeder Mensch die Kompetenz zugesteht, innerlich geführt zu sein, die Erfahrung zuzulassen, ein göttliches Wesen zu sein, in seiner Einzigartigkeit das Licht zu leben, eingeschwungen in die Verschiedenheit, in dieses Einssein ' Und wenn wir mehr und mehr dieses Eins-Sein als All-Tagserfahrung in uns schwingen sehen, brauchen wir nicht mehr zu bewerten, sondern nehmen einfach wahr, was ist ' Das ist unser Beitrag in der heutigen Zeit.' Doch wie können wir aus dieser Erfahrung des Gewahrseins und Einsseins zu kreativen und verantwortungsvollen Handlungsimpulsen finden, die dem Kontext der Entwicklung unseres Bewusstseins gerecht werden? Welche Schritte sind notwendig, um eine neue Kultur zu gestalten, in der sich ein lebendiger Zugang zu unseren spirituellen Wurzeln mit deren kreativem Ausdruck in einer immer komplexer werdenden Welt verbindet? Auch wenn Annette Kaisers Buch manche dieser Fragen offen lässt, es ist eine inspirierende Einladung ihnen nachzugehen ' im Gespräch und auf der Reise, um eine neue Vertiefung und Entfaltung unseres Menschseins zu entdecken.
0Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Dezember 2012
Das Buch liegt auf meinem Stuhl, und ich freue mich jeden Tag darin zu lesen.
Jede Seite ist so dicht und voll, dass man Tage damit verbringen kann.
Eine erfrischendes, ermutigendes und mutiges Buch, dass es uns Lesern erlaubt, uns darin wiederzufinden.
Allen zu empfehlen, die sich freischwimmen wollen um der tiefsten Sehnsucht des Herzens zu folgen.
Zwischen den Worten viel Platz zum Sein!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden