Kundenrezensionen


28 Rezensionen
5 Sterne:
 (17)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (6)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Erotisches Vorlesebuch
Wer ein Buch mit schwerelosen erotischen Geschichten zum Vorlesen sucht, liegt hier genau richtig.
Die einzelnen Geschichten sind nur wenige Seiten lang (Lesedauer ca. 10-15 Minuten). Es geht dementsprechend schnell zur Sache, dennoch sind die Texte sehr abwechslungsreich.
Das Niveau schwankt etwas - bei angeblich 33 verschiedenen Autorinnen verwundert das...
Veröffentlicht am 25. Oktober 2010 von Lorenz Helfferich

versus
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Eher belanglos
Schlechter Sex: 33 Frauen erzählen von ihren lustigsten, peinlichsten und absurdesten Erlebnissen fand ich noch ganz witzig. Warum nicht auch einmal über Sex-Erlebnisse schreiben, die ziemlich daneben gegangen sind? Darin könnte man rein theoretisch durchaus etwas Ratgebendes sehen.

Über guten Sex gibt es dagegen Unmengen an Literatur. Jeder...
Veröffentlicht am 16. September 2009 von Lulu


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Eher belanglos, 16. September 2009
Von 
Lulu "Penny" - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 100 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Bester Sex - 33 Frauen erzählen ihre aufregendsten, unanständigsten und romantischsten Abenteuer (Broschiert)
Schlechter Sex: 33 Frauen erzählen von ihren lustigsten, peinlichsten und absurdesten Erlebnissen fand ich noch ganz witzig. Warum nicht auch einmal über Sex-Erlebnisse schreiben, die ziemlich daneben gegangen sind? Darin könnte man rein theoretisch durchaus etwas Ratgebendes sehen.

Über guten Sex gibt es dagegen Unmengen an Literatur. Jeder halbwegs gelungene Erotikroman, jede erotische Kurzgeschichtensammlung handelt im Grunde von nichts anderem. Das ist in diesem Buch nicht anders: 33 erotische Kurgeschichten - und wenn ich kurz sage, meine ich kurz - von zwei Autorinnen, die allesamt frei erfunden sein dürften, und die auf mich keinen nachhaltigen Eindruck hinterließen.

Alle Geschichten werden in der Ich-Form erzählt. Dabei ist es sicherlich erlaubt, sich auch einmal etwas salopper und ggf. vulgärer auszudrücken. Bei den 33 Stories ist dies aber fast unisono der Fall, und das wirkt nun wirklich nicht mehr authentisch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Halbgare Sex-Fantasie-Suppe für Hausmuttis, 22. November 2012
Rezension bezieht sich auf: Bester Sex - 33 Frauen erzählen ihre aufregendsten, unanständigsten und romantischsten Abenteuer (Broschiert)
Ochh, nöö, wie langweilig. Meine Mutti hatte ein Buch im Schrank, das hieß 333 erotische Geschichten (oder so ähnlich), das las sich ganz genau so. Die Geschichten der beiden Autorinnen klingen tatsächlich alle etwa gleich, so als hätte man bewusst Erlebnisse gewählt, oder sich ausgedacht, die ins Konzept passen. Mal Sex on the Beach hier (ob das wirklich so angenehm ist, wenn alles voller Sand ist, kann eigentlich nur jemand beurteilen, der es erlebt hat-), ein Seitensprung da, den Klavierlehrer (natürlich auf dem Klavier) verführt. Keine wirklichen Abgründe, keine Authentizität, alles schön puschelig, sauber und glatt auf etwa vier Seiten x33 verpackt, wie Ottonormal-Frau das mag. Vielleicht hätte man auch lieber ein Buch über den ungewöhnlichsten Sex verfassen sollen, das muss nicht immer der beste sein, aber spannender ist das allemal, als ein furioser Höhepunkt nach dem anderen im wechselnden Ambiente. Kommt auch darauf an wie man den besten Sex definiert, der ja bekanntermaßen zuerst einmal im Kopf abläuft. Das bringen die Autorinnen aber so gar nicht glaubwürdig zu Papier. Nur die Tatsache, dass einige der geschilderten "besten" Erlebnisse unter Alkoholeinfluss stattfanden würde ich noch als halbwegs realitätsgetreu bezeichnen, Alkohol trübt ja bekanntlich die Erinnerung. Außerdem wird wohl bei keinen Thema so viel erfunden, wie beim Thema Sex. Ich hätte mir wenigstens ein paar ehrlich klingende Erlebnisse gewünscht, keine perfekt geschriebenen Gutenachtgeschichten. Wie gesagt, jede Frau hat eine Geschichte zu ihrer intensivsten sexuellen Begegnung, da gäbe es ganz bestimmt spannenderes zu berichten als in diesem Buch steht. Prädikat: Gähn.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Alles fake, 9. Juli 2010
Rezension bezieht sich auf: Bester Sex - 33 Frauen erzählen ihre aufregendsten, unanständigsten und romantischsten Abenteuer (Broschiert)
Und ich dachte, hey, endlich mal wird Tacheles geredet. Ähm, nein. Diese Geschichten können nicht wahr sein, erotisch sind sie schon mal gar nicht. Noch nie hatte ich so viele Augen-Roll-Momente bei einem Buch weil es einfach viel zu klischeehaft, jede Geschichte im gleichen Stil geschrieben ist (das Ganze wird eine Autorin verfasst haben und nicht 33) und man sich einfach nur langweilt. Absolute Geldverschwendung. Da ist jeder Porno besser.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nix Neues - und das noch laaangweilig, 1. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Bester Sex - 33 Frauen erzählen ihre aufregendsten, unanständigsten und romantischsten Abenteuer (Broschiert)
Wer dem Buchtitel glauben schenkt und daraus Rückschlüsse auf den Inhalt nimmt, ist schon auf dem Holzweg. Leider, muss Mann sagen.
Weder wird hier irgend etwas "Neues" erzählt oder berichtet, wie uns die Autorinnen in ihrer Eigendarstellung erklären, noch kann man hier von "heißesten" Erlebnissen, "aufregenden" Einblicken oder sonstwas sprechen.
Entweder stammt, wie schon einige Rezensenten hier vermuteten, alles aus einer (oder zwei?) Federn, oder aber diese Auswahl meist höchst alltäglicher, nicht mal aufregend erotischer Geschichtchen ist wirklich nix anderes als recht flache Fantsieprodukte ziemlicher Durchschnittsmädels, nicht mehr. Vielleicht träumen manche - oder alle - von ihnen von solchen tollen Typen, wie sie merkwürdiger Weise fast immer gleichförmig und als Idealtyp hingestellt beschrieben werden? Jedenfalls klingen Passagen einzelner Stories recht gleichförmig, damit langweilig und dem Thema unentsprechend unaufgeregt.
Wie kann denn ein solches "Werk" als "Spiegel-Bestseller" ausgezeichnet werden? *staun*

Lächerlich zudem auch die bildnerische Selbstdarstellung beider Autorensammlerinnen aufdrapiert auf der Buchrückseite: durchgeschminkt und versuchsweise lasziv dekoriert auf einer Fin-de-Siècle-Bettstatt, wie peinlich ist das denn? Wozu soll das gut sein, zur Animation, zur Assoziation, zum Kaufanreiz wohl wenn überhaupt doch nur, dümmlich und lächerlich zugleich.

Dieses Buch ist kein Buch, es ist einfach nur überflüssig in seiner gesamten Absicht, die es nicht einmal annähernd erfüllt.

Und "...für Männer, die noch was lernen wollen." gibt's garantiert bessere Werke. Das nur dazu. Ich will hier wirklich nicht auf den Putz hauen,tut auch nix zur Sache, aber ein paar Geschichten könnte ich auch beitragen. Allerdings würden da die beiden Sammlerinnen sehr rot werden...

Ich glaube, das wirkliche Leben schreibt andere, bessere Geschichten als diese hier in diesem Werk, von dem man wohl zu recht annimmt, hier gehen retortenhafte Züge durch die einzelnen Episoden, die ein wenig zu pauschalisierte Themenhandlungen abreißen.
Wenn es sie denn wirklich gäbe: diesen 33 zumal jüngeren Damen, die als Berichterstatterinnen wirken, wünscht mann ihnen nur mal eine Prise richtigen Lebens :-) - Denn die hier beschriebenen "Abenteuer" sind wirklich keine.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


19 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nichts verpasst...!, 4. Januar 2010
Rezension bezieht sich auf: Bester Sex - 33 Frauen erzählen ihre aufregendsten, unanständigsten und romantischsten Abenteuer (Broschiert)
Als ich dieses Buch zufällig in einem Presseartikel laden sah, dachte ich:" hört sich interessant an ".
Also hab ich wenig später beschlossen, kauf ich.
Nun gut nach den ersten 3 Stories dachte ich mir, irgendwie haut mich das ganze jetzt nicht um.
Ich las aber weiter und mein anfänglicher Gedanke hat sich bestätigt, es wurde nicht besser. Die Stories sind mir teilweise zu unrealistisch als das diese wirklich geschehen sein sollten. Der Akt an sich ist immer gleich dargestellt, es ist alles zu eintönig und es langweilt schon nach den ersten Geschichten.
Was mich persönlich auch etwas stört ist die teilweise zu vulgäre Ausdrucksweise, und hierbei möchte ich betonen das ich im gleichen Alter der Autorinnen bin! Nun gut aber das ist wohl Geschmacksache, evtl. wird das auch erwartet bei solch einem Buchtitel.
Alles in allem ist dieses Buch einfach nur: laaaaaaaaangweilig.
Schade ums Geld.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


42 von 54 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Wie peinlich ist das denn!?!?!?, 15. September 2009
Rezension bezieht sich auf: Bester Sex - 33 Frauen erzählen ihre aufregendsten, unanständigsten und romantischsten Abenteuer (Broschiert)
Dieses Buch gehört zu den traurigen "Ergüssen", junger Nachwuchs"autorinnen", die sich mit dem Thema Sex beschäftigen. Genauso wie bei anderen "Autorinnen" wird hier versucht, uns Männern, Nachilfe zu geben. Anscheinend sind die 24 und 25jährigen Girlies, die ihren Namen über den Titel gesetzt haben, bisher nicht auf ihre Kosten gekommen und haben versucht, sich ihren Frust von der Seele zu schreiben. Ich zweifel auch sehr stark daran, das Frauen, das hier verwendete Vokabular in der realen Welt verwenden. Wenn, dann glaube ich, tut das Eine von 1000, so das ich die Geschichten hier als reine Fiktion werte und die Erlebnisse der Phantasie der "Autorinnen" entsprungen sind. Vielleicht haben Sie auch einfach zuviele FSK 18 Filme gesehen und das darin erlebte hier niedergeschrieben. Mein Fazit: Ein Buch was niemand braucht und es ist wirklich besser, das man es nicht gelesen hat. Zum Einen hat man Geld und zum Anderen Zeit gespart, was Beides extrem kostbar ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Erotisches Vorlesebuch, 25. Oktober 2010
Rezension bezieht sich auf: Bester Sex - 33 Frauen erzählen ihre aufregendsten, unanständigsten und romantischsten Abenteuer (Broschiert)
Wer ein Buch mit schwerelosen erotischen Geschichten zum Vorlesen sucht, liegt hier genau richtig.
Die einzelnen Geschichten sind nur wenige Seiten lang (Lesedauer ca. 10-15 Minuten). Es geht dementsprechend schnell zur Sache, dennoch sind die Texte sehr abwechslungsreich.
Das Niveau schwankt etwas - bei angeblich 33 verschiedenen Autorinnen verwundert das nicht. Die gelungenen Beiträge überwiegen allerdings deutlich meiner Meinung nach.
Die Kritik einiger Rezensenten an der Sprache kann ich nicht bestätigen. Ich finde sie durchgehend angemessen modern und authentisch. Sie ist weder schwülstig, noch vulgär. Wer nicht verklemmt ist, redet durchaus in passenden Situationen so...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen hält, was es verspricht.., 1. Juli 2010
Rezension bezieht sich auf: Bester Sex - 33 Frauen erzählen ihre aufregendsten, unanständigsten und romantischsten Abenteuer (Broschiert)
Lustig, frech und offen und durchaus auch erotisch! Eine gute Urlaubslektüre, ich meine einen Weltliteraturroman wird sich wohl keiner ernsthaft bei dieser Verpackung erwarten an die Vorrezesenten, mir hat es gefallen und ich hab mir gleich den 2. Band gekauft, die 33 Geschichte der Männer, wobei mir der erste besser gefallen hat!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Best of ... Sex?, 17. September 2009
Rezension bezieht sich auf: Bester Sex - 33 Frauen erzählen ihre aufregendsten, unanständigsten und romantischsten Abenteuer (Broschiert)
Ich weiss nicht recht, die Geschichten lassen mich (ausnahmsweise) ein wenig ratlos zurueck. Es ist klar, hier waren journalistische Profis am Werk, auf das, was sich im Menschen abspielt wird gut eingegangen, fuer mich ist alles nachvollziehbar und sehr an der "erwachsenen" Geisteswelt orientiert; von oberflaechlichem Gelaber also nicht die Spur, das ist es nicht.

Vielleicht hakt es einfach an der geschulten Journalistenader der beiden Damen, dass nicht recht Stimmung beim Lesen aufkommen will: Alles hat seine (zwar in sich logische) Ordnung, aber das Warme, das Zwischenmenschliche ringt sich nicht durch; alles bleibt "lieblos", die Emotionen werden nur erwaehnt, nicht fuehlbar, es fehlt das schriftstellerische "Herz", und das ist schade.

So bleibt das Buch in seiner Reporthaftigkeit an der gluecklosen Mitte zwischen Sachbuch und Roman haengen, nicht Fisch, nicht Fleisch, fuer das eine zu wenig Wissenschaft, fuer das andere mangelt es an wohliger Tiefe.

Gute Ideen, Geschichten, in eigenartiger Erscheinung, telegrammstilmaessig umgesetzt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gut!, 25. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bester Sex - 33 Frauen erzählen ihre aufregendsten, unanständigsten und romantischsten Abenteuer (Broschiert)
Ich Empfehle allen Sexuell Frustrierten Müttern, Alleinstehenden, und sonstigen Menschen die Spaß an Sex haben, dieses interessante Buch zu kaufen und zu lesen.
Viele interessante Geschichten die einem beim lesen fesseln und auf kribbelige Gedanken bringt
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Bester Sex - 33 Frauen erzählen ihre aufregendsten, unanständigsten und romantischsten Abenteuer
EUR 9,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen