Kundenrezensionen

6
4,0 von 5 Sternen
Mein Herz ist ein Idiot: Roman
Format: BroschiertÄndern
Preis:9,95 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Mein Herz ist auch manchmal ein Idiot, aber wessen Herz ist das nicht ??? *g*

Ein Buch mit dem gleichnamigen Titel hat mich letztens begeistert. Es ist mal wieder ein etwas erotisch angehauchtes Werk aus dem Verlag Anais, der dem Schwarzkopf & Schwarzkopf-Verlag ausgekoppelt ist.

Inhalt und Gliederung:
================

Das Buch ist in Prolog, 21 Kapitel und Epilog gegliedert.

Maja ist auf dem Weg nach Berlin, sie lässt den Kleinstadtmief hinter sich und vergisst auch ihre Affäre. Sie hat die Uni hinter sich und sucht nun eine passende WG. Hier ist Ben, er ist ein wenig geheimnisumwittert. Natürlich, wie kann es auch anders sein, verliebt sie sich in ihn.
Leider scheint Maja bei ihm auf Granit zu stoßen, er ist immer wieder abweisen gegenüber ihr, egal, was sie anstellt.
Sie weiß sich nicht anders zu helfen, als sich in sexuelle Abenteuer zu stürzen, um Ben zu vergessen.
Leider hat sich die Jobsuche doch nicht so einfach entpuppt, wie gedacht, momentan kommt leider auch noch Arbeitslosigkeit hinzu, was das Ganze nicht einfacher macht.
.....

Ob Maja und Ben zusammenkommen ???? Lest selbst !!!

Kurze Leseprobe:
=============

Als ich an Bens Zimmertür klopfe, kommt keine Reaktion. Ich überlege, die Tür zu öffnen, fürchte aber, dass es ein Trick sein könnte. Vielleicht ist er da und will nur sehen, ob ich - in der Annahme, er sei nicht da - unerlaubterweise sein Zimmer betrete? Ich lasse es also bleiben und verbringe den restlichen Abend mit E-Mails-Schreiben und Post-Öffnen. Ich habe ein Schreiben vom Amt für Arbeit bekommen. Meine Termineinladung ist auf den 18. Juli datiert. In drei Tagen also ....

Meine Meinung zum Buch:
====================

In einer überaus handfesten und modernen flüssigen Schreibweise beschreibt die Autorin detailliert und ausschweifend bildhaft, was sie erlebt in Sachen Liebe und Sex. Es sind Ereignisse, wie sie jedem von uns tagtäglich passieren könnten und passieren.

Deshalb finde ich das Buch auch so gut. Es ist ein authentischer moderner erotisch angehauchter Roman über das Leben einer jungen Frau von heute. Sie kommt sehr real und normal rüber und versprüht viel Esprit und Charme.

Ihr Charakter wird während der gesamten Handlung sehr gut auch in seiner Entwicklung dargestellt. Die Bildhaftigkeit und das ausschweifende Erzählen der Geschichte sind nicht so, dass es langwierig wäre, sondern es passiert immer wieder etwas und man überlegt, wie die Geschichte wohl ausgehen könnte.

Man spürt irgendwie auch, dass sich die junge Frau zu einer erwachsenen Frau entwickelt, die weiß, was sie will, die mutig und auch ehrlich zu sich selbst und anderen ist, auch wenn es ihr nicht immer leicht fällt.

Ich schrieb mit Bedacht erotisch angehaucht", weil es wenige wirklich sexistische Stellen gibt, was ich aber keinesfalls als negativ bewerten möchte, da ich finde, dass es im Roman bezüglich der Handlung viel wichtiger ist, darzustellen, was Maja fühlt und wie sie tickt, als dass ständig irgendwelche Bettszenen detailliert beschrieben werden müssten. Viel wichtiger finde ich, dass man lesen kann, wie diese junge Frau zu der wird, die sie am Ende der Handlung ist.

Auch werden nicht nur ihre Erlebnisse bezüglich der Männerwelt beschrieben, sondern einfach ganz normal das Leben einer jungen Frau von heute, die in der Großstadt Fuß fassen möchte, studiert hat und nun den Job fürs Leben sucht und vielleicht nicht gleich findet.
Die vielen Hochs und Tiefs, die jeder von uns tagtäglich erlebt, erlebt auch unsere Protagonistin, die sie uns näher bringt und sympathisch macht.

Leseempfehlung !!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. April 2011
Ich habe das Buch mehr zufällig gekauft, weil es das, was ich wollte nicht gab. Und ich muss sagen, ich bin nicht enttäuscht. Es ist locker-leicht, und man kann sich sehr gut in die Höhen und Tiefen der Gefühlswelt der Protagonstin hineinversetzen.
Aus der Provinz raus - mitten rein ins verrückte Berlin. Und da bleibt dann plötzlich die Abwechslung aus, wo gibt's denn sowas? Richtig, nur bei Maja.
Warnung: Bei diesem Buch überwiegt die wirklich gelungene Story, wer nur Sexszenen sucht, für den ist es denkbar schelcht geeingnet... Aber auch die direkteren Beschreibungen sind gut geschrieben.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 10. September 2013
Die Handlung des Buches ist gut gewählt und schön ausgeführt, von dieser Seite her absolut lesenswert. Da es jedoch in einer Reihe von Erotikromanen junger Autorinnen erschienen ist, mussten scheinbar nachträglich noch Erotikszenen eingefügt werden - auf jeden Fall wirken diese aufgesetzt und sind wirklich schlecht und unkreativ beschrieben. Dadurch büßt die Geschichte etwas an Flüssigkeit ein. Schade.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 17. September 2013
Die anderen Bücher von Christiane Hagn sind besser!
Ihre selbst erlebten Geschichten sind besser!
Freue mich auf weiter erlebten Stories.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 23. August 2014
Hat mir gewaltig denn Kopf gewaschen und mir geholfen über eine Beziehung drüber weg zu kommen...! Jetzt kann i irgendwie wieder klar denken...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 27. Oktober 2013
Ich hatte etwas mehr Spannung erwartet. Ab der Mittte war das Buch leider etwas langatmig. Im Großen und Ganzen trotzdem lesenswert.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen

Glück to go
Glück to go von Christiane Hagn (Gebundene Ausgabe - 1. März 2012)
EUR 12,95

Macht's gut, Ihr Trottel!: Ich zieh dann mal ins Paradies
Macht's gut, Ihr Trottel!: Ich zieh dann mal ins Paradies von Christiane Hagn (Broschiert - 12. August 2013)