Kundenrezensionen


1.188 Rezensionen
5 Sterne:
 (892)
4 Sterne:
 (158)
3 Sterne:
 (67)
2 Sterne:
 (25)
1 Sterne:
 (46)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


137 von 144 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Geburt eines Genres
Der "Hobbit"-Film rückt näher. Man merkt es wohl: Horden von Neu-Lesern, die vor den Herr-der-Ringe-Filmen noch nie etwas von Tolkien gehört haben, versuchen sich an dessen Erstlingswerk, und sind entsetzt: Da blödeln die Trolle herum, da sprechen die Geldbeutel, da besaufen sich die Elben dumm und dämlich. Meine Güte, das ist ja ein...
Veröffentlicht am 19. Januar 2009 von Vainamoinen

versus
132 von 154 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Diese Übersetzung dringend vermeiden!
Walter Scherf, der Übersetzer dieser Ausgabe, hat leider das Buch, die Vorgeschichte des "Herrn der Ringe", als ein reines Kinderbuch behandelt. Zudem kannte er die anderen Bücher Tolkiens nicht, wodurch manche Fehler bei von ihm nicht verstandenen Anspielungen entstanden. Auch die Eigennamen weichen von denen im deutschen "Herrn der Ringe"...
Veröffentlicht am 21. Dezember 2001 von L. Ticmanis


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Weit über die kalten Nebelberge..., 22. März 2005
Rezension bezieht sich auf: Der Hobbit, 4 Audio-CDs (Audio CD)
Eine nette Hörbuch-Umsetzung von Tolkiens "Hobbit" mit schöner musikalischer Untermalung. Weniger gut: die Stimme des Zauberers Gandalf ist zu großväterlich-mild, ihr fehlt einfach der Biss. Das "Herr-der-Ringe"-Hörbuch (Regie: Bernd Lau) traf hier die bessere Wahl! Kritik 2: Jürgen von Manger als Gollum ist ebenfalls zu blass. Gollums Charakter ist in dem anderen Hörbuch (auch dort wird erzählt, wie Bilbo Gollum trifft) so gut herausgearbeitet, dass man eine Gänsehaut bekommt! Kritik 3: einige Stimmen besetzen leider mehrere Rollen.
Positiv: Bilbo ist einfach unglaublich gut; auch Torin und die Zwerge sind gut umgesetzt. Last not least: es ist viel von dem warmherzigen Humor aus Tolkiens Erzählung in das Hörbuch eingeflossen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen MORE LIGHTHEARTED THAN THE LORD OF THE RINGS, 31. Januar 2004
Von 
Wendy "Literatech" - Alle meine Rezensionen ansehen
(HALL OF FAME REZENSENT)   
Mae govannen, mellyn nin.
Wie ja den wenigsten entgangen sein dürfte, stellt der Hobbit die Vorgeschichte zum Herrn der Ringe dar. Oder besser gesagt: Der Hobbit ist Bilbo's Geschichte. Die Abenteuer, die er zusammen mit Gandalf und den 13 Zwergen erlebt hat und wie sie gegen böse Trolle, Orcs, Waldelben und den Drachen Smaug ankommen müssen.
Besonders toll für herr der Ringe Fans ist auch das Zusammentreffen mit Gollum und wie Bilbo den Ring findet. Für diejenigen, die den HdR vor dem Hobbit gelesen haben (wie ich) - gibt es ein "Wiedersehen" mit vielen bekannten und weniger bekannten alten Freunden und Orten.
Der Hobbit ist viel weniger düster als der HdR, dabei aber sehr lustig und unterhaltsam geschrieben. Über keine einzige Textpassage muss man sich quälen, und das Buch ist hervorragend zum Vorlesen geeignet (laut meinen Geschwistern zumindest).
Für mich persönlich gehörte das buch ja schon zu meinen Lieblingen, bevor ich noch die erste Seite lesen konnte. Denn Bücher mit Karten sind was ganz besonderes und dank Tolkien (der eine ähnliche Leidenschaft zu besitzen schien) sind fast alle seine Bücher ausreichend mit Karten, Runen und geheimnisvollen Sprachen ausgestattet.
Namárie...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Meisterwerk meisterlich präsentiert, 21. Februar 2003
Von Ein Kunde
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hobbit (Gebundene Ausgabe)
Im englischen unübertroffen - Tolkien ist ein wahrlicher Meister der altenglischen Sprache - liest sich der HOBBIT ähnlich wie der "Herr der Ringe": man möchte gar nicht aufhören das edle Buch zu lesen. Der herorragend gestaltete Hardcover-Einband trägt zur absoluten Lesefreude bei. Wer wert auf ein wunderbares Buch legt sollte hier zugreifen, denn diese Ausgabe liest man sehr gerne wieder (und wieder!).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unvergessliches Werk!, 20. Dezember 2005
Von 
Doris K. (Hamm NRW) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Der kleine Hobbit (Taschenbuch)
Ich empfehle jedem, allein schon wegen der Vollständigkeit der Geschichte zum Herrn der Ringe, dieses wunderbare Buch zu lesen. Ich habe es zwar nicht vor HdR gelesen, fand es allerdings auch nicht so schlimm, da dies doch ein eigenständiges Buch ist. Wer aber noch keines der genannten Bücher gelesen hat, würde ich auch raten, sich erst den kleinen Hobbit vorzunehmen. Die Liebe zum Detail, was Tolkien unumstritten beherrscht, macht dieses Werk einfach unvergesslich. Wer möchte nicht auch in die Welt Mittelerdes eintauchen? Dass es die Vorgeschichte von HdR ist und hauptsächlich um Bilbo Beutlin geht, muss ich nun wirklich nicht noch einmal erwähnen. Das müsste schon jeder mitbekommen haben. Vielleicht nicht ganz mit der Herr der Ringe Trilogie zu vergleichen, aber doch auf jeden Fall seine fünf Sterne wert. Ein tolles Fantasy Abenteuer, welches für jung und alt geeignet ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelesen ? Mindestens ein Mal pro Jahr seit 1984 !!!, 7. September 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Der kleine Hobbit (Allemand) (Taschenbuch)
Im Jahre 1984 lernte ich den kleinen Hobbit als Lektüre im Deutschunterricht kennen. Und seitdem läßt er mich nicht mehr los. Schon bald laß ich auch "Herr der Ringe" (was zu einem regelmäßigen Kampf mit meinem Bruder führte, wer den gerade das Buch lesen darf). Als mit den Jahren auch die Englischkenntnisse wuchsen, folgten die Bücher auch im Englischen Orginal. Regelmäßig einmal oder zweimal im Jahr packt es mich aber immer noch und ich möchte den Hobbit mal wieder zu lesen. Ich bin jedesmal wieder fasziniert von der von Tolkien geschaffenen Welt und den Gestalten aus dem Buch. Naturgemäß ist meine Ausgabe des Hobbits inzwischen etwas zerlesen und ich denke ich werde mir demnächst eine neue Ausgabe zulegen, zumal der kleine Hobbit ja auch neu übersetzt wurde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen dieses Buch enthält alles,was ein gutes Buch ausmacht, 30. Oktober 1998
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Der kleine Hobbit (Taschenbuch)
Das erste Mal las ich dieses Buch als Kind im ALter von 10 Jahren und lebte mit jeder Seite mehr in Tolkins Reich.Das zweite mal habe ich es mit 25 Jahren gelesen und war genau auf die selbe Weise gefangen im Reich der Elben und Hobbits. Dieses Buch hilft mir immer wieder nicht zu vergessen wieviel Phantasie meine Kindheit hatte, und ich hab es mittlerweile fünf mal gelesen. Um den Herrn der Ringe zu verstehen,sollte man unbedingt Der kleine Hobbit gelesen haben,aber auch für sich allein genommen ist dieses Werk außerordentlich spannend und faszinierend.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wundervolles Märchen für Jung und Alt, 18. September 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Der kleine Hobbit (Taschenbuch)
"Der kleine Hobbit" ist Bilbo Beutlin, der entgegen seiner eigentlichen Veranlagung sein beschauliches Leben im Auenland verlässt, und sich auf eine große Abenteuerreise begibt. In einer bisher unübertroffenen Phantasieerzählung schildert Tolkien in einer faszinierenden Art und Weise die einzelnen Wegetappen detailgetreu und ungeheuer reich an Bildern. Wer dieses Buch liest wird nicht enttäuscht werden. Denn obwohl als Kinderbuch geschrieben, vermag es auch Erwachsene zu fesseln und in einen Bann zu ziehen, der nicht aufhört, bevor nicht auch die letzte Seite des Buches gelesen ist. Eine Märchenwelt, die nichts mit den heute unzähligen Fantasyromanen gemein hat, sondern auf bezaubernde Weise belebt ist von Fabelwesen aus einer anderen Zeit. "Der kleine Hobbit", ein Buch, das seines Gleichen noch nicht gefunden hat, und nur noch von seiner Fortsetzung "Der Herr der Ringe" in der Einzigartigkeit der Erzählung erreicht wird. Absolut empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


29 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Pflicht für den "Herr der Ringe", 3. April 2001
Von Ein Kunde
Das Buch "The Hobbit" erzählt die Geschichte des Hobbit Bilbo Baggins, der sich mit den Zwergen und dem Zauberer Gandalf auf eine abenteuerliche Reise und auf die Suche nach dem Schatz der Zwerge, der durch den Drachen Smaug geraubt wurde, begibt. Ich kann dieses Buch nur jedem empfehlen, denn auch in Englisch ist es nicht sonderlich schwer zu verstehen und der Inhalt ist einfach klasse.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


52 von 60 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Viele Erwachsene halten es für ein Kinderbuch, 1. Mai 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Der kleine Hobbit (Taschenbuch)
Ich finde das Buch "Der kleine Hobbit" echt super, aber ich glaube, daß es sicher viele Erwachsene gibt, die dieses Buch für ein Kinderbuch halten, was es ja wahrscheinlich auch sein sollte, aber meiner Meinung nach ist es nur die Vorgeschichte zum Hernn der Ringe und eigentlich kein "Kinderbuch" in dem Sinn. Ich glaube, daß es sich für jeden auszahlt, es zu lesen, vor allem, wenn man vorhat, sich in den Herrn der Ringe reinzuschmeißen. Ohne den kleinen Hobbit als "Vorspeise" kann man den "Hauptgang" nicht wirklich verdauen. Ich habe dieses Buch durch Zufall im Bücherregal meines Vaters entdeckt, und da mir der Stil von J.R.R.Tolkien gefallen hat, habe ich mich nach weiteren Büchern von ihm umgeschaut, und bin so auf den Herrn der Ringe gestoßen. Da bin ich jetzt gerade am Ende des zweiten Buches. Ganz schön spannend muß ich sagen. Meiner Meinung nach ein ganz tolles Buch (sowohl "Der kleine Hobbit" als auch "Der Herr der Ringe").
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


22 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fantasy-Gegner ist positiv überrascht!, 17. Dezember 2001
Rezension bezieht sich auf: Der kleine Hobbit (Taschenbuch)
Naja, ganz so krass würde ich es normalerweise nicht ausdrücken, aber es musste ja in eine Zeile passen. Und ein Fan von Fantasy-Romanen bin ich nie gewesen! Als vor rund 15 Jahren Freunde von mir Tolkien schon in den höchsten Tönen lobten, hab ich noch gedacht:"Zwerge, Trolle und Zauberer, wie albern und uninteressant!" Jetzt habe ich den Vorläufer vom "Herrn der Ringe" geschenkt bekommen und war gleich nach den ersten Seiten begeistert! Was für ein schönes Buch! Und ausserordentlich spannend noch dazu, ich mochte es manchmal gar nicht mehr aus der Hand legen. Sicher mag der Schreibstil ein einfacher sein, aber man darf ja nicht vergessen, dass dies doch in erster Linie ein Buch für Kinder sein soll. Aber auch Erwachsene, die sich noch ein bißchen Kindheit und Fantasie bewahrt haben, werden von dieser Geschichte begeistert sein! Genauso wie ich, die grosse Skeptikerin, die sich jetzt sogar die "Herr der Ringe"-Trilogie bestellt hat und schon ungeduldig darauf wartet, wieder in diese wunderbare Welt eintauchen zu können!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Der Hobbit, 4 Audio-CDs
Der Hobbit, 4 Audio-CDs von J.R.R. Tolkien (Audio CD - 1. Februar 2002)
EUR 14,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen