wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Einfach-Machen-Lassen Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen2
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 10. März 2014
Da ich vorkurzem alle Tarkowskij Filme gesehen habe und mich sehr für das Thema Filmkunst im allgemeinen interessiere, habe ich mir dieses Buch zugelegt.

Tarkowskij selber schildert hier seine Gedanken zum Thema Film (allen voran seinen Eigenen), den Aufgaben eines Regisseurs, der Kunst, der Poetik des Films und die frappierenden Unterschiede zwischen Literatur und Film. Auch zum Verhältnis von Künstler und Publikum, den Schauspielern und der Musik lässt er sich aus.

Man merkt, das die Inhalte dieses Buches über den Zeitraum mehrerer Jahre enstanden sind, es ist aber trotzdem sehr klar und verständlich geschrieben und bietet einen guten Einblick in die Gedankenwelt Tarkowskijs.

Meine Rezension bezieht sich auf die "Alexander Verlag; Neuauflage (September 2012)", die noch durch Fotos vom Set und Szene aus den Filmen Tarkowskijs erweitert ist (dies ist allerdings eher suboptimal gelöst, da sämtliche Fotos in der Mitte des Buches und doppelseitig sind, stört es natürlich, das sich inmitten der Bilder der Knick befindet.). Ebenfalls findet man in dieser Auflage noch ein Vorworf von Dominik Graf und ein Nachwort des Übersetzers Hans-Joachim Schlegel, zusammen mit Anmerkungen und Verweisen zu im Buch genannten Filmen, Personen u.ä.

Mir hat das Buch (trotz des nicht gerade geringen Preises) sehr gut gefallen und es sei jedem Freund der Filmkunst an Herz gelegt. Fans von Tarkowskij können ohne Bedenken zugreifen.
0Kommentar5 von 5 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juli 2013
wer sich für Filmkunst und für das Leben allgemein interessiert kommt an Tarkowskij nicht vorbei. Dieses Buch, seine Filme und alle Dokumentationen zu ihm und seine Filme eröffnen neue Einsichten ins eigene Leben
0Kommentar4 von 8 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

11,49 €