Kundenrezensionen


9 Rezensionen
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


87 von 87 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr guter Einstieg für Leute, die sich gesund ernähren wollen und keine Zeit haben
Wer denkt, dass Gemüse langweilig ist, nicht wirklich satt macht und vollwertige Ernährung insgesamt viel zu zeitraubend und für Berufstätige nicht praktikabel ist, der findet hier endlich den Gegenbeweis.

Ich hatte schon einige Anläufe gemacht, meine Ernährung mehr gemüselastig auszurichten, einmal aus ethischen Gründen...
Veröffentlicht am 27. Oktober 2007 von Charybdis

versus
9 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Wo ist der Pfiff?
Ich habe das Buch zum Glück nicht gleich gekauft, sondern in der Bibliothek Probe gelesen.
Den versprochenen 'Pfiff' habe ich vergebens gesucht. Gemüsegerichte mit deutschen Küchenkräutern gewürzt, ein paar Teigsorten mit Vollkornmehl und eine Handvoll Dips zur Rohkost (eigentlich alle basierend auf Magerquark mit Kräutern) und das wars...
Veröffentlicht am 27. Mai 2011 von Mythenmetz


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

87 von 87 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr guter Einstieg für Leute, die sich gesund ernähren wollen und keine Zeit haben, 27. Oktober 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Schnelle Vollwertküche mit Pfiff (Gebundene Ausgabe)
Wer denkt, dass Gemüse langweilig ist, nicht wirklich satt macht und vollwertige Ernährung insgesamt viel zu zeitraubend und für Berufstätige nicht praktikabel ist, der findet hier endlich den Gegenbeweis.

Ich hatte schon einige Anläufe gemacht, meine Ernährung mehr gemüselastig auszurichten, einmal aus ethischen Gründen (Tiere) und zweitens weil es gesünder ist, hatte schon einige vegetarische Kochbücher gekauft und mich an den Rezepten versucht, hatte aber bald die Lust verloren: Es war zu umständlich und bei einigen störte mich der massiv dogmatisch-herablassende Anstrich, nach dem Motto: Alle Fleischesser sind Idioten und Mörder. Das brauche ich nicht. Wenn ich ein Kochbuch kaufe, dann will ich kochen. Wenn ich eine Predigt möchte, geh ich in die Kirche.

Von Gemüserezepten in "normalen" Kochbüchern brauchen wir gar nicht erst zu reden, die sind selten als Hauptmahlzeit geeignet, zu einseitig, nicht wirklich allein sättigend, und meistens sind die Nährstoffe durch die Zubereitung stark reduziert.

Dieses Buch hier ist in jeder Hinsicht anders. Es bietet auf überschaubaren 134 Seiten eine Vielzahl von Rezepten aus einer riesigen Bandbreite an Zutaten: Salate, Suppen, Eintöpfe, Gemüse-Hauptspeisen, Kartoffelgerichte, Nudeln, Knödel, Backwaren, Süßes, Saucen, Aufstriche. Viele Gerichte lassen sich sogar vollkommen tiereiweißfrei zubereiten, eine gute Quelle für Veganer!

Dass all diese vielen Rezepte auf so wenigen Seiten Platz finden, liegt am Verzicht auf Bilder (den ich sehr bedaure) und daran, dass die Rezepte selbst sehr einfach sind, nicht zu viele Zutaten oder komplizierte Beschreibungen enthalten, wohl aber - und ich bin dem Autor dankbar, dass er sich diesen Luxus gegönnt hat - ein paar persönliche Worte zu dem einen oder anderen Gericht.

Überhaupt finde ich die Art, mit der Herbert Walker mit der Ideologie der Vollwertküche umgeht, angenehm sachlich, frei von (deplatziertem) missionarischen Eifer, menschlich und doch auf die Aufgabe konzentriert, nämlich schmackhafte, gesunde und doch alltagstaugliche Vollwertküche zu präsentieren. Alle Gerichte sind leicht und schnell zuzubereiten, schmecken gut und machen anhaltend satt, ohne zu belasten. Danke, Herr Walker!

Erst hatte ich überlegt, von der Bewertung einen Punkt abzuziehen wegen der fehlenden Bilder (so weiß man erst, wie ein Gericht aussieht, wenn man es gekocht hat, und man merkt erst daran, wenn es einem schmeckt, ob es "richtig" so ist) und weil auch dieses Kochbuch auf 4 Personen ausgerichtet ist, obwohl, wie der Autor selbst schreibt, die meisten Leute, die vollwertig kochen wollen, in kleinen Haushalten von ein bis zwei Personen leben. Aber die wenigen Zutaten pro Gericht kann man leicht halbieren (was bei anderen Kochbüchern schon in einer unübersichtlichen Rechnerei ausartet, weil es zu viele Zutaten gibt, von denen auch bei einem 4-Personen-Gericht nur kleinste Mengen erforderlich sind), so dass das Kochbuch sehr gut auch für einen 2-Personen-Haushalt geeignet ist oder sogar für die Singleküche.

Ich muss sagen, ich bin von dem Buch, der locker-flockigen Einstellung des Autors und seinen schmackhaften, überaus vielseitigen Rezepten begeistert und spreche einen Kauftipp aus für alle, die ein paar neue Ideen für ihre Vollwertküche suchen oder für berufstätige Fleischesser, die gern Vegetarier wären, wenn es nur praktikabel wäre! Mit diesem Buch kann es gelingen! Guten Appetit!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


19 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wirklich genial, 9. Juli 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Schnelle Vollwertküche mit Pfiff (Gebundene Ausgabe)
Ich kann mich den positiven Meinungen nur anschließen, ich finde das Buch fast (?) schon genial.

Allerdings erst auf den 3. Blick:
Der erste Blick war enttäuscht von der Größe, nur DIN A5, ganz schön klein für ein Kochbuch war da mein erster Gedanke.
Dem zweiten Blick fielen die fehlenden Bilder auf - für mich als Anreiz zum Nachkochen in einem Kochbuch eigentlich essentiell. Lässt sich in diesem Buch aber durch den Inhalt verschmerzen.
Der dritte und folgende beschäftigte sich dann eben mit dem eigentlichen Inhalt und da war ich dann gleich begeistert.

Die Rezepte sind wirklich sehr einfach und schnell für jeden nachzukochen - und doch bieten sie jede Menge Abwechslung und Anregung. Der Schreibstil und die Gliederung ist für mich sehr ansprechend.
Für "Profis" vielleicht schon fast zu simpel, aber sicher auch als Ideengeber sinnvoll.
Für mich als Anfänger auf jeden Fall, ich gehöre zu dem Typ der (überspitzt ausgedrückt) auch beim ersten Versuch Wasser zu kochen vorher nach einem Rezept sucht.

Für mich das ideale Buch (und hier ist die Größe dann doch wieder ideal), um es einmal mit auf die Arbeit zu nehmen und mir auf die schnelle ein Rezept für den Abend zu suchen.

Andere Kochbücher des Autors werde ich mir aufgrund der positiven Erfahrung mit diesem auch noch anschauen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


32 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich sag nur: Lecker!!!, 10. September 2008
Von 
Nina - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich besitze dieses Buch jetzt seit ca. 3 Monaten und habe schon mehr als die Hälfte daraus ausprobiert. Und ich muss sagen, bisher hat alles einfach köstlich geschmeckt!
Die Zubereitung geht wirklich schnell, und ich finde es besonders gut, das man nicht auf die Suche nach total ausgefallenen Zutaten oder Gewürzen gehen muss.

Das in diesem Buch keine Bilder sind, macht mir persönlich nichts aus, aber das ist wohl Geschmackssache.

Von mir bekommt's volle 5 Sterne!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach(und)genial, 24. November 2009
Rezension bezieht sich auf: Schnelle Vollwertküche mit Pfiff (Gebundene Ausgabe)
Erst vor 2 Monaten habe ich mir dieses Buch gekauft und schon jede Menge daraus probiert.Gelingt immer alles super,Herr Walker beschreibt die einzelnen Schritte wunderbar und die Gliederung hilft einem,alles in der richtigen Reihenfolge zu tun.Die Gerichte schmecken auch nicht Vollwertessern gut(hab es an meinen Kolleginnen ausprobiert).Das Buch (und eigentlich auch alle anderen Kochbücher von Herbert Walker)ist unbedingt eine Empfehlung wert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut gemachtes Kochbuch, 16. Juli 2011
Rezension bezieht sich auf: Schnelle Vollwertküche mit Pfiff (Gebundene Ausgabe)
Bei den meisten Kochbüchern schrecken mich die langen Zutatenlisten und solche Angaben wie ein Viertel x und ein Achtel y ab, da ich meistens nur für mich selbst koche und deshalb keinen Riesenaufwand betreiben möchte. In diesem Sinne hat mir die Schnelle Vollwertküche sehr gut gefallen. Die meisten Rezepte sind einfach und schnell gekocht und recht lecker. Mir gefällt außerdem, dass die Zutaten in der Reihenfolge, in der man sie verwendet, aufgelistet sind. Aber ob manche Rezepte so wirklich vollwertig sind, darüber lässt sich streiten, deshalb nur 4 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schnelle Vollwertküche mit Pfiff, 27. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Schnelle Vollwertküche mit Pfiff (Gebundene Ausgabe)
Das Buch gefällt mir sehr gut. Es ist ohne viel Schnickschnack und konzentriert sich auf das Wesentliche, die Rezepte. Und die finde ich richtig gut.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mal was anderes als Fleisch auf dem Tisch !, 8. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Schnelle Vollwertküche mit Pfiff (Gebundene Ausgabe)
Die Rezepte sind super lecker und können bedenkenlos weiterempfohlen werden !
Sie sind leicht nachzukochen, setzen jedoch schon einen besser gefüllten Gewürzschrank voraus.
Pfiffige Ideen gerade für die Herbst/Winterzeit.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Wo ist der Pfiff?, 27. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: Schnelle Vollwertküche mit Pfiff (Gebundene Ausgabe)
Ich habe das Buch zum Glück nicht gleich gekauft, sondern in der Bibliothek Probe gelesen.
Den versprochenen 'Pfiff' habe ich vergebens gesucht. Gemüsegerichte mit deutschen Küchenkräutern gewürzt, ein paar Teigsorten mit Vollkornmehl und eine Handvoll Dips zur Rohkost (eigentlich alle basierend auf Magerquark mit Kräutern) und das wars. Wer sich neue Anregungen zum gesunden Kochen oder 'pfiffige' Rezeptideen erhofft hatte, wird enttäuscht.
Ohne Bilder fehlt bei diesen eher drögen Gerichten für mich erst recht jeder Anreiz zum Nachkochen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1.0 von 5 Sternen Nicht mein Fall, 25. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Schnelle Vollwertküche mit Pfiff (Gebundene Ausgabe)
Sorry, nicht mein Fall, dass sind zu einfache Sachen, die kenne ich breits da habe ich mir viel mehr von versprochen, dafür brauch ich kein Kochbuch !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Schnelle Vollwertküche mit Pfiff
Schnelle Vollwertküche mit Pfiff von Herbert Walker (Gebundene Ausgabe - 10. April 2011)
EUR 12,80
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen