weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More Spirituosen Blog HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

3,9 von 5 Sternen103
3,9 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:13,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. September 2009
Mein knapp eineinhalbjähriger Sohn liebt dieses Buch abgöttisch. Er wird nicht müde, das Buch immer und immer wieder lesen zu wollen. Dabei unterscheidet er ganz genau, wie Mama die Geräusche nach macht und wie anders Papa dabei klingt. Viele Tiere und Geräusche macht er auch schon alleine und ist dann "stolz wie Oscar". Die abstrakten Zeichnungen finde ich besonders erfrischend. Den Bilderbücher-Illustrationen-Einheitsbrei kann und will man ja auch irgendwann nicht mehr sehen. Überhaupt ist das ganze mit einer großen Prise Humor versehen, so dass auch Mama und Papa sich nicht langweilen, wenn sie sich mehrmals am Tag zum Deppen machen müssen.
Ein Klassebuch! Auch schon für die Kleineren. Kann ich bedingungslos empfehlen; ist sicher auch als Geschenk der Bringer!
0Kommentar|25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. März 2011
....eins der wertvollsten Bücher im Schrank meiner 18 Monate alten Tochter.
Sie hat es zum ersten Geburtstag geschenkt bekommen und seitdem ist es zu einem unverzichtbaren Begleiter geworden. Sie beschäftigt sich lange und ausdauernd damit, Seite für Seite umzublättern, auf das abgebildete Tier bzw. den abgebildeten Gegenstand zu zeigen und auf das dazugehörige Geräusch zu warten. Ich weiß manchmal nicht, wer von uns beiden mehr Spaß beim "Lesen" hat. Sie kann dank des Buches unzählige Tierlaute nachahmen und sie liebt besonders die Einbandseite, auf der viele der Figuren aus dem Buch in ganz klein als Mosaik abgebildet sind.
Wir spielen oft ein Ratespiel mit der Einbandseite à la "Wo ist denn der Löwe?" und dann "Und wie macht der Löwe?".
Ein herrliches Vergnügen, was in keinem Kinderbuchschrank fehlen sollte!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juni 2010
Das Buch wurde meiner Kleinen zum 1. Weihnachtsfest geschenkt, da war sie mit 6 Monaten noch zu klein dafür. Aber so ab 8/9 Monaten wirklich super lustig und nett gezeichnet. Einzig befremdlich ist das Bild mit der Pistole "Peng" und das Bild mit den Klaps "Patsch" ! Das lasse ich immer aus wenn ich mit meiner Tochter das Buch anschaue. Sie liebt es sehr und schaut es sich oft alleine an.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Dezember 2009
Als ich dieses Buch entdeckte, war ich sofort begeistert: liebevoll-eigenwillige, völlig unkitschige Illustrationen, die Kleinkindern die Welt der Töne und Geräusche näher bringen - und das nicht nur, wie bei den meisten Büchern für diese Altersstufe, auf 10 Seiten - nein, das Buch hat inklusive Einband ganze 116! Zwischen den Buchdeckeln werden 26 verschiedene Tiere, Gegenstände und Situationen und die dazugehörigen Geräusche beschrieben und bebildert ("Die Eule macht Schuhu", "Die Trommel macht ta ram tam tam" usw.) und zwar so humorvoll, dass man als Erwachsener auch beim x-ten Mal noch schmunzeln muss ("Die Schnecke macht nichts, aber bewegt elegant ihre Fühler"). Ich habe meiner Tochter dieses Buch zum ersten Geburtstag geschenkt. Sie ist nun 21 Monate alt und es vergeht kein Tag, an dem sie das Buch nicht mehrfach in die Hand nimmt. "Bu" ist fast wichtiger als das Kuscheltier geworden, wird überall hin mitgeschleppt und ist trotz der stabilen Seiten kürzlich einer Tesafilmbehandlung unterzogen worden, da der Buchrücken durch das viele Vor- und Zurückblättern schon arg strapaziert war. Falls es trotzdem auseinander fallen sollte - ich würde es sofort nachkaufen!
0Kommentar|15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. November 2011
Ich habe das Buch für meinen Sohn zum ersten Geburtstag gekauft, weil er erstens Bücher liebt und es zweitens liebt, nachzumachen, wie welche Geräusche klingen. Da schien mir dieses Buch perfekt.
Und siehe da: schon beim Auspacken sorgte der süße Vogel für aufgehellte Stimmung bei allen Anwesenden und
auf jeder Seite wurde von mindestens einem aus der wirklich großen Geburtstagsrunde ein toller, lustiger Kommentar abgegeben. Und mal ehrlich: wer sich über den Klapps aufregt, der muss sich wirklich überlegen, ob er
seinem Kind übehaupt irgendein Buch zeigen kann. Ich finde, das ist das tollste Buch, das mir bisher begegnet ist.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. März 2012
Altersempfehlung 2-4 ist ja wohl ein Witz. Dieses Buch ist totlangweilig für 3-4jährige.
Simpel gezeichnete Gegenstände, Tiere etc. und auf der gegenüberliegenden Seite steht einzig,
wie das Ding "macht". Braucht diese Anweisung überhaupt jemand? Egal.

Töne und Geräusche muss man also selber machen. Warum nicht ein Wimmelbuch nehmen, Spannendes zusammen
entdecken und dann selber die Geräusche dazu "erfinden"? 1000x schlauer, klüger und witziger.
Und: Macht man das bei den Winzlingen nicht automatisch? Muss einem jemand "Piep, piep, piep" vorschreiben?

Dieses Buch ist eine Enttäuschung. Was sollen diese Rezensionen? Ich verstehe die Welt nicht mehr.
Für ganz kleine Kinder sicher lustig. Aber sicher nicht ab 2 - und ganz bestimmt nicht bis 4!!!

Als erstes Buch für ein Baby geeignet. Mit den klaren Kontrasten und den leuchtenden Farben kann es
die Bilder gut wahrnehmen.
22 Kommentare|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Oktober 2015
Ich hätte dieses Buch unseren 11-monatigen Zwillingen noch nicht vorgelesen, weil ich es noch etwas unpassend fand. Aber mein Mann hat es sofort verwendet und es war ein echter Volltreffer: Sie lieben es. Es ist das einzige Buch, bei dem sie mehr als nur 2–3 Seiten lang zuhören.

Zugegeben, die Seiten sind viel zu dünn für die Kleinen: Man muss aufpassen, dass sie es nicht in die Finger bekommen. Die Bindung ist grottenschlecht und bekommt sofort Knicke. Die Zeichnungen sind recht abstrakt (so wie auf dem Titel), aber sehr farbenfroh und bieten einen guten Kontrast, den kleine Kinder gut wahrnehmen können.

Der Inhalt ist sicher Geschmacksache, ich fand zum Beispiel die Seite "Die Steckdose macht NEIN" total lustig. Aber den Rest kann man so vorlesen und vortragen, wie man möchte: Bei uns wird zum Beispiel vorgelesen "Die Hand macht patsch". Das ist etwas, dass die Beiden kennen – sie schlagen gerne mit der flachen Hand auf den Tisch. Töne macht das Buch selbst nicht, man muss sich mit seinen Kindern beschäftigen, damit es seinen Zauber entfalten kann.

Fazit: Unsere Kinder lieben dieses Buch und wir würden es jederzeit für Kinder ihres Alters empfehlen.
review image
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2011
Eines unserer liebsten Kinderbücher. Meine Tochter bekam es mit ca. 15 Monaten, eher wäre aber auch okay gewesen. Sie schaut es immer noch total gern an!

Stärken:
*sehr viele Seiten, da pappe nicht ganz so dick wie sonst, Kind kann VIEL umblättern
*trotzdem sehr stabil, Seiten nicht einfach einzureißen
*schöne Farben
*viele Geräusch-Zuornungen: wer macht welches Geräusch!
*liest sich als Vorleser nett, da leichte Ironie enthalten

Schwächen:
*manche Texte/Überseztungen sind nicht so gelungen: "Die Steckdose macht NEIN!" - das macht doch die Steckdose nicht! Aber lustig fand es meine Tochter trotzdem. Auch die Milchflasche macht nicht "hmm" und Weihnachten "macht" nicht "Oh tannenbaum". - Bei ca. 40 Seiten ist das entschuldbar, aber schade eigentlich.
*Vorteile sind manchmal auch Nachteile: meine Kleine - inzwischen 1,5y. - verliert nach ein bisschen über der Hälfte manchmal die Geduld. Da Umbblättern allein nicht mehr genug Reiz bietet, steht sie nach der Hälfte auf und holt ein neues Buch.

Alles in allem: Absolute Kaufempfehlung trotz der kleineren NAchteile - die sind nur Schade und eine bessere Überseztung an der einen oder anderen Stelle ja auch noch nachzuholen?
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. März 2010
Im Buch findet man pro Doppelseite einen Gegenstand (Tier, Auto, anderes, z.B. ein Küsschen, einen Wassertropfen...) und die Beschreibung, welches Geräusch dieser Gegenstand macht. Die Zeichnungen sind farbenfroh, sehr einfach, nicht überfrachtet, aber sehr liebevoll gemalt. Man schaut sie sich gerne immer wieder an.

Wir haben dieses Buch für unsere knapp zweijährige Tochter jetzt schon gut ein Jahr, und es ist immer noch ihr Favorit!

Anfangs hat sie nur die Bilder betrachtet, dann zugehört, wie wir die Geräusche dazu gemacht haben, und mittlerweile liebt sie es, selbst zu blättern, die Geräusche zu machen und die abgebildeten Dinge zu benennen (teilweise kreativ abgewandelt, mit "Der Klaps macht patsch" konnten wir uns einfach nicht anfreunden, aber das ist auch die einzige Seite, die uns nicht gefällt. Und die Hand kann ja auch "patsch" machen.).
Das Buch gehört fest zum Einschlafritual dazu.

Fazit: Sehr liebevoll gestaltetes Buch mit vielen Vor- und Selber"lese"möglichkeiten. Einziger kleiner Nachteil sind die doch recht dünnen Seiten, unser Exemplar ist schon mehrfach geklebt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Oktober 2010
Also ich muss schon sagen dass mich dieses Buch wirklich überrascht hat! Zunächst konnte ich all die positiven Bewertungen für dieses doch aus Erwachsenen-Sicht recht banale Buch nicht verstehen. Bilder und dazu die Beschreibung, welche Töne bzw. Laute etwas macht. Doch inzwischen liebt die ganze Familie dieses Buch! Von "i-ah" über "klackerdicklack", von "tsntsntsn" bis "die Steckdose macht nein" ist alles dabei. Und wenn dann beim Gespenst "Huhuuu" noch unser Hund mit einstimmt und das jaulen anfängt, dann liegen wir spätestens vor lachen auf dem Boden. Solch ein einfaches Buch, und sooo eine großartige Unterhaltung!!! Das muss man haben!!!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden