holidaypacklist Hier klicken Sport & Outdoor BildBestseller Cloud Drive Photos TomTom-Flyout Learn More madamet HI_BOSCH_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

3,3 von 5 Sternen3
3,3 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:23,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1-2 von 2 Rezensionen werden angezeigt(4 Sterne). Alle Rezensionen anzeigen
TOP 500 REZENSENTam 26. Mai 2010
...werden hier detailliert und wissenschaftlich von allen Seiten beleuchtet. Nick Begich jr. und Jeane Manning haben sich alle Mühe gegeben, die von ganz oben vertuschten Fakten, was mit diesem Experiment eigentlich zum Schaden der Erde, der Ionosphäre und der Menschen möglich ist, zusammenzutragen.

Angefangen beim Beginn der 90er Jahre, als Pläne zur Errichtung dieses Antennenfeldes in Alaska auftauchten, als auch der Unternehmen und Universitäten dahinter, die sie vorantreiben wollten beschreiben die Autoren die Vertuschungsstrategien des US-Militärs, um die Öffentlichkeit glauben zu machen, daß es sich hierbei um ein harmloses Projekt handelt. Aus dem Inhalt des Buches läßt sich schließen, daß es 1995 beendet wurde, zu einem Zeitpunkt also, als HAARP zwar schon in Testphasen gebaut wurde, aber als die Anlage noch längst nicht ihre volle Leistungskapazität erreicht hatte. Diese war für Anfang bis Mitte des ersten Jahrzehnts im neuen Jahrtausend erwartet worden.

HAARP ist wieder mal eines der Beispiele, wie gravierend wichtige Informationen unter Verschluß gehalten werden (sollen). Die Beschreibungen, was alles mit HAARP möglich ist/möglich sein soll, lassen einen nur noch entsetzt zurück.
22 Kommentare|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. September 2013
Ein sehr interessantes Buch, welches Tore öffnet. Viele Impulse und Denkanstösse haben sich ergeben, die jeden interessieren sollten. Es ist keine Utopie.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden