weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More madamet bruzzzl Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen9
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Preis:45,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. Dezember 2011
Der vorliegende Band ist ein Meisterwerk des Sportjournalismus. Eine monumentale Vereinschronik von Eintracht Frankfurt vom Gründungsjahr 1899 bis heute. Dabei zeigt sich unter anderem, dass das Auf und Ab der letzten Jahre, in denen die Eintracht auch immer wieder mal in der Zweiten Liga sich regenerierte, in der Vereinsgeschichte keineswegs ein neues Phänomen darstellt.

Jede einzelne Saison seit der Gründung wird ausführlich beschrieben. Unzählige Fotos, alte Eintrittskarten und Stadionhefte machen die Clubgeschichte zu einem lebendigen Erlebnis, bei dem der Autor Ulrich Matheja bei eingefleischten Eintrachtfans vielleicht die ein oder andere Erinnerung hoch holt, an Ereignisse, die er selbst miterlebt hat.

Die wichtigsten Höhepunkte der Vereinsgeschichte werden in gesonderten Kapiteln gewürdigt, genauso wie berühmte Spieler und Ikonen gesondert porträtiert werden, etwa Jürgen Grabowski oder Charly Körbel.

Eine dem Buch beiliegende CD enthält viel statistische Informationen, etwa alles bekannte Pflichtspielaufstellungen (!) und ein komplettes Spielerlexikon.

Für einen Fan der Frankfurter Eintracht, der gerne auch etwas zurückblickt und Interesse hat an der Geschichte seines Vereins, ist das Buch unverzichtbar. Ein ideales Weihnachtsgeschenk.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. November 2011
(jh) Mit einem Jahr Verspätung und erst nach Drucklegung dieser Ausgabe wurde Uli Mathejas neues Buch Unsere Eintracht. Eintracht Frankfurt - Die Chronik" im Verlag Die Werkstatt" veröffentlicht. 412 Seiten, gebunden im Format 22,5 x 31 cm, zum Preis von 45,00 EUR beinhalten die laut Verlag bis dato umfangreichste Klubhistorie. Sie schildert jede Saison mit vielen Einzelheiten, ausführlicher Statistik, unzähligen Randgeschichten und prächtigen Fotos. [...] Eine beiliegende CD enthält darüber hinaus alle statistischen Details, die nicht mehr zwischen die beiden Buchdeckel passten."

Wir haben schon einmal vorab (ohne Sichtung der CD) in die Veröffentlichung hinein-schauen können, die sich als mehr als nur eine zusätzliche Weiterentwicklung von Ulis letzter Auflage Schlappekicker und Him-melsstürmer" entpuppt. Es ist zwar eine Weiterentwicklung der letzten Schlappekicker-Auflage, aber hier wurde viel umgekrempelt" und viele neue Informationen neu hinzuge-nommen. Und... Trommelwirbel...: Farbe" lautet der erste nicht selbstverständ-liche Gedanke. Tatsächlich wartet das Buch mit durchgängigen Farbseiten auf - die Far-be gibt es durch Fotos, Statistiken und Grafi-ken. Damit werden nun also die Mängel" glattgebügelt, die man überhaupt am Schlappekicker-Buch anführen konnte, wo wenig Fotos und diese nur in schwarz/weiß zu sehen sind. Und mit der Farbe erklärt sich natürlich auch der doch gewaltige Preis.

Selbstverständlich findet sich eine Abhandlung zu jeder Saison. Statistisch betrachtet gibt es alle Spielergebnisse einer Saison inkl. aller Freundschaftsspiele, die Abschlusstabelle, die komplette Tabellenplatzentwicklung von Spieltag zu Spieltag und den Kader mit der Anzahl absolvierter Spiele und erzielter Tore pro Spieler. Kurze Notizen, Legendenportraits und textliche Einwürfe runden das Buch ab. Und selbst der Anhang lädt wieder zum Schmökern ein, in dem alle aus dem Schlappekicker bekannten Listen (Vorsitzende, Trainer, Nationalspieler, ausländische Spieler, Amateurabschneiden usw.) und relevanten Veröffentlichungen bis zum heutigen Tag aufgelistet sind.

Im Vergleich zum Schlappekicker befinden sich die Auflistung aller Spieler mit Pflichtspieleinsätzen nicht mehr im Buch, das Spieler ABC" findet sich allerdings auf der beiliegenden CD, wie auch alle bekannten Pflichtspielaufstellungen. Im gedruckten Teil fehlt zwar nun die bisherige direkte Aneinanderreihung aller nationalen und internationalen Pokalspiele, die nun unter der jeweiligen Saison nachgeschlagen werden muss.

Ein Mammutkraftakt des Autors, der viele weitere statistische Details preisgibt, aber immer noch nicht alle, die er gesammelt hat - vielleicht schwebt Uli ja für in ein paar Jahren eine finale Erweiterung vor. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Werk! Und wer alle Epochen der Eintracht in einem Buch kompakt beisammen haben möchte, kann mit diesem Buch wirklich nichts falsch machen. Der Schlappekicker ist Vergangenheit, es lebe "Unsere Eintracht"!
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2012
Hab mir die Chronik zu Weihnachten gegönnt und bereue es bisher keine Sekunde!
Bin zwar noch nicht bis zum Ende vorgestoßen allerdings nach über der Hälfte kann ich nur sagen: Hut ab!
Jede Saison ausführlich beschrieben, dazu alle Ergebnisse und auf der beiliegenden CD sogar Aufstellungen, Torschützen etc. der einzelenen Spiele. Pro Saison wird zudem eine Eintracht Legende in einem kurzen Steckbrief beschrieben. Zwischen den Serien kommen auch immer wieder Extra Themen wie Stadion, Trikots usw usw.
Selbst als Eintracht Fan gibt es hier immer noch kleine Geschichten die bisher nicht bekannt waren. Abgerundet wird die Chronik durch alte Fotos, Spielplakate, Zeitungsauschnitten und anderen bisher nicht gesehenen Abbildugen.
Der Preis für die über 400 Seiten Ausgabe ist zwar nicht geschenkt aber absolut gerechtfertigt.
Schade, dass ich bald schon durch bin :-(
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2013
Die ausführlichste Chronik des Vereins präsentiert jede einzelne Saison kurzweilig und sehr gut lesbar geschriebenen Texten, dazu viele Bilder, Statistiken, alle Ergebnisse und die jeweiligen Kader. Sonderseiten z.B. zum Stadion, der Situation während der Weltkriege und der Fanszene. Dazu die sehr informative Daten-CD. Ein besseres Produkt gibt es auf dem Markt nicht, es ist seinen Preis voll und ganz wert!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Dezember 2013
tolles Buch, gute Verarbeitung,
schöner fester Einband
super ist die Auflistung aller Eintracht-Club-Mitglieder
schnelle Lieferung.
kam als Geschenk für einen Eintracht-Fan super an.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. August 2013
diese chronik ist ein tolles buch, ich kann nur jeder frau oder freundin eines eintrachtfans dieses buch empfehlen.
mann findet viele schöne erinnerungen und ist danach sehr glücklich:-)))))
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juli 2013
Das Buch ist sehr zu empfehlen und für jeden eingefleischten Eintrachtler ein Muss. Es ist mit vielen Fotos gespickt und sehr informativ was unsere Vergangenheit angeht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Januar 2013
Meinen Vorbewertungen kann ich nur zustimmen.
Einen Stern Abzug gibt es dafür, dass die Saison 2011/2012 nur kurz Angerissen wird. Es gibt keine genauen Daten etc...sprich, das Buch endet quasi mit den Daten zum Abstieg 2011. Schade. Die Statistik CD besteht aus einer ca 2,7MB großen PDF, wo alle möglichen Daten reingekanllt wurden. Da wäre etwas mehr Ordnung angebracht gewesen. 4* kann sich aber sehen lassen!
11 Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Dezember 2012
Dazu brauch man nicht viel zu schreiben. Wer die Eintracht liebt und sich für Ihre Geschichte interessiert,der findet in dem Buch alles,was man braucht. 5 Sterne!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden