Kundenrezensionen


13 Rezensionen
5 Sterne:
 (9)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


20 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mehr als ein Fußballbuch
Endlich gibt es ein Buch zum FC Barcelona in deutscher Sprache. Und es erfüllt alle Erwartungen, die man angesichts dieses speziellen Vereins an ein Fußballbuch stellen muss: Es beleuchtet die Geschichte des FC Barcelona von der Gründung im Jahr 1899 über die Franco-Diktatur bis ins Jahr 2009, dem bisher erfolgreichsten mit sechs gewonnenen Titeln...
Veröffentlicht am 30. März 2010 von Nadeschda Wolfangel

versus
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Etwas ungenau gegen Ende
Das Buch liest man sehr flüssig bis zur Hälfte. Es ist auch sehr interessant für die jüngeren Leser, die die Geschichte der Entstehung des Klubs nicht so genau kannten. Leider wird das Buch gegen Ende nicht so genau und es gibt ein paar Fehler. Zum Beispiel behauptet der Autor, dass Barça in der CL-Saison 2005/2006 gegen Chelsea nur 2 Tore geschossen...
Veröffentlicht am 3. August 2012 von Barça-Fan


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

20 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mehr als ein Fußballbuch, 30. März 2010
Rezension bezieht sich auf: Barca oder: Die Kunst des schönen Spiels (Taschenbuch)
Endlich gibt es ein Buch zum FC Barcelona in deutscher Sprache. Und es erfüllt alle Erwartungen, die man angesichts dieses speziellen Vereins an ein Fußballbuch stellen muss: Es beleuchtet die Geschichte des FC Barcelona von der Gründung im Jahr 1899 über die Franco-Diktatur bis ins Jahr 2009, dem bisher erfolgreichsten mit sechs gewonnenen Titeln. Dabei geht es immer auch um die besondere Vereinsphilosophie, deren Merkmal das ästhetische Offensivspiel ist, die "Kunst des schönen Spiels".
Was das Buch zu einem besonderen macht und von üblichen Vereinsbüchern abgrenzt, sind jedoch die schönen Beschreibungen Dietrich Schulze-Marmelings, der die Vereinsgeschichte immer wieder gekonnt mit den politischen Hintergründen in Spanien/Katalonien in Verbindung bringt. Eine Geschichte über den FC Barcelona wäre ohne die Verflechtungen von Sport und der katalanischen Politik sowie Kultur auch einfach nicht vollständig.
Ansonsten schließe ich mich der FAZ an, die sagt, dass das Buch in jenen Passagen wirklich brillant ist, in denen Schulze-Marmeling plausibel darlegt, dass der große sportliche Erfolg Barcas sehr eng mit dem Namen Johan Cruyff verknüpft ist. Für mich war es ein Genuss dieses Buch zu lesen. Und da der FC Barcelona mehr als ein Club ist, ist dieses Buch mehr als ein Fußballbuch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mehr als ein Club, 8. April 2010
Rezension bezieht sich auf: Barca oder: Die Kunst des schönen Spiels (Taschenbuch)
Mes que un club - in riesigen Lettern prangt das Vereinsmotto des FC Barcelona auf der Gegengeraden im legendären Stadion Camp Nou. In seinem sehr gelungenen Werk "Barca oder: Die Kunst des schönen Spiels" beschreibt Dietrich Schulze-Marmeling, warum der FC Barcelona eben "mehr als ein Club" ist. Ein Verein, ein Mythos.
Schulze-Marmeling, Autor zahlreicher lesenswerter Veröffentlichungen zum Thema Fußball, spannt den Bogen von der Vereinsgründung 1899 durch den Schweizer Hans Gamper über die Franco-Zeit, die Ära Johan Cruyff bis hin zu der Mannschaft, die in der Saison 2008/2009 sechs Titel gewann und auch aktuell (April 2010) die Fußball-Welt begeistert. Doch bei "Barca oder: Die Kunst des schönen Spiels" geht es längst nicht nur um Fußball. Der Autor versteht es glänzend, die Geschichte des FC Barcelona in Zusammenhang mit den historischen und gesellschaftlichen Entwicklungen Kataloniens und Spanien zu setzen. So wird deutlich, warum der FC Barcelona identitätsstiftend für ganz Katalonien ist, warum er ein wichtiges Instrument der Opposition gegen Franco war und in ihn geradezu Erlösungsfantasien projiziert wurden.
Der FC Barcelona und Katalonien, Katalonien und der FC Barcelona - das gehört untrennbar zusammen. "Som un" ("wir sind eins") steht noch heute auf Werbetafeln am Camp Nou. Kernthemen des Buches sind die Rolle des FC Barcelona während der Franco-Diktatur und die Ära von "El Salvador", der Erlöser, wie Johan Cruyff noch heute in Barcelona genannt wird. Der Niederländer hat in der Metropole Kataloniens nach seiner erfolgreichen Zeit als Spieler und Trainer gottvaterähnlichen Status, wurde erst unlängst zum Ehrenpräsidenten ernannt.
Natürlich versäumt es Schulze-Marmeling nicht, Barcas Fußball-Kunst, eben die "Kunst des schönen Spiels", zu beschreiben (und zu bewundern), liefert interessante Hintergründe zu "La Masia", der berühmten vereinseigenen Fußball-Schule, bei der Trainer entlassen werden, die eine zu defensive Spielweise trainieren lassen, beschreibt die Geschichte und Geschichten zu "El Clasico", dem Klassiker gegen Real Madrid und ruft zahlreiche Weltstars (auch aus der Anfangszeit des Clubs) in Erinnerung.
Wer dieses Buch gelesen hat, möchte entweder gleich wieder nach Barcelona ins Camp Nou reisen oder endlich zum ersten Mal dort sein, um die Kunst des schönen Spiels zu genießen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Buch, das dem Club gerecht wird, 22. September 2010
Rezension bezieht sich auf: Barca oder: Die Kunst des schönen Spiels (Taschenbuch)
Barca oder: Die Kunst des schönen Spiels von Dietrich Schulze-Marmeling ist ein wirklich sehr empfehlenswertes Fußballbuch. Aber nicht nur Barca-Fans werden ihre Freude beim Lesen haben, sondern auch jeder, der gerne über den Tellerrand blickt und den auch Exkurse in die Politik und Geschichte Kataloniens interessieren. Das Buch wird der besonderen Bedeutung des FC Barcelona jedenfalls gerecht und kann auf unterhaltsame und lehrreiche Art vermitteln, warum Barca eben "mehr als ein Club ist". Mir hat es jedenfalls sehr viel Spaß gemacht und ich kann es uneingeschränkt weiterempfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Etwas ungenau gegen Ende, 3. August 2012
Rezension bezieht sich auf: Barca oder: Die Kunst des schönen Spiels (Taschenbuch)
Das Buch liest man sehr flüssig bis zur Hälfte. Es ist auch sehr interessant für die jüngeren Leser, die die Geschichte der Entstehung des Klubs nicht so genau kannten. Leider wird das Buch gegen Ende nicht so genau und es gibt ein paar Fehler. Zum Beispiel behauptet der Autor, dass Barça in der CL-Saison 2005/2006 gegen Chelsea nur 2 Tore geschossen hat. In der Tat waren es aber 3 (2-1 in London und 1-1 in Barcelona). Für mich ist die Übergangszeit zwischen Nunez und Laporta viel zu kurz geraten. Für die jüngste geschichte von Barcelona war die Gaspart-Zeit sehr wichtig. Der Rücktritt von Gaspart nach dem 0-3 Spiel gegen Sevilla in Camp Nou bleibt unerwähnt, was ich sehr schade finde (es waren sehr bewegte Momente, als er nach dem Spiel minutelang mit dem hängenden Kopf auf der Haupttribüne stand).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Fanbuch, 9. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Barca oder: Die Kunst des schönen Spiels (Taschenbuch)
Der Autor beschäftigt sich mit der Historie des FC Barcelona und Kataloniens im 20. und 21. Jahrhundert. In der zweiten Hälfte wird auf die Ära Cruyff als Trainer und Spieler eingegangen. Gerade die Person Cruyff wird dabei sehr aus einer Fan-Perspektive beschrieben. Auch er wird in die Pole Spanien/Real und Katalonien/Barca eingebunden.
Barca gewann seine Titel aber nicht, weil man für die Freiheit Kataloniens kämpfte, sondern weil sehr guter Fussball gespielt wurde. Und dies ist die große Schwäche des Buches. Denn über die technischen und taktischen Feinheiten, sowie die individuellen Fähigkeiten vieler großer Spieler (außer Cruyff) wird wenig geschrieben. Über La Masia erfährt man, dass auf Anweisung Cruyffs Trainer, die defensiv spielen wollen gefeuert werden und man erfährt, dass Rinus Michels und Cruyff voetbal total nach Barcelona exportierten. Über voetbal total erfährt man, dass dies beinhaltet, dass alle verteidigen und angreifen und permanent die Positionen wechseln. Mehr leider nicht. Der Kunst des schönen Spiels wird seitens des Autors zwar ausgiebig gehuldigt, aber sie wird nicht fachlich erklärt.
Ebensowenig geht der Autor auf die Finanzsituation des Vereins ein, der weltweit zu den finanzkräftigsten gehört. Mit den teuersten Spielern der Welt ist die Kunst des schönen Spiels aber keine große Kunst. Nicht nur Real gibt viel Geld für fertige Spieler aus.
Sofern der Autor auf Quellen zurückgreift und diese zitiert, erfolgt dies fast immer aus dem deutschsprachigen Raum. Für einen der weltbesten Klubs ist diese Sichtweise ungenügend. Mehr Berücksichtigung der internationalen Presse und Fussballfachwelt wäre wünschenswerter gewesen.
Positiv hervorzuheben ist allerdings die kritische Sicht gegen Ende des Buches Katalonien = Barca = gut und Real = Spanien = Franco = schlecht sowie die Präsidentschaft Laportas. Allerdings verfängt sich der Autor dann wieder in Unsinnigkeiten, z. B. in Andeutung, dass die Basken in Anspielung auf die Terrorbereitschaft ebensolchen harten Fussball spielen, als ob die Mentalität auf den grünen Rasen getragen wird.

Auf nur 256 Seiten ist es nicht nur schwer, sondern unmöglich, diesem Klub gerecht zu werden. Bei dem Buchtitel müssen die Ansprüche aber eindeutig höher gesetzt werden.

Fazit: eher ein Barca-Fan- und kleines Barca/Katalonien-Geschichtsbuch, weniger ein fachliches Fussballbuch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gelungen, aber leider fehlt der rote Faden, 14. Oktober 2010
Von 
Rezension bezieht sich auf: Barca oder: Die Kunst des schönen Spiels (Taschenbuch)
Dietrich Schulze-Marmeling beschreibt in diesem Buch die Geschichte des Fußballklubs Barcelona. Der Autor hat mit Die Bayern eine phantastische Klubbibel vorgelegt und daher habe ich mich sehr auf dieses Buch über einen der größten Fußballklubs gefreut. Tatsächlich ließt sich das Buch flüssig, aber die außergewöhnliche Qualität von "Die Bayern" erreicht es nicht. Woran liegt's? In dem Buch werden viele aufschlussreiche Anekdoten über Barca geschildert, meist auch sehr lebhaft, aber häufig bleibt es leider beim anekdotenhaften. In den meisten Fällen ordnet der Autor die Anekdoten zwar ein, so dass man erahnen kann, welche Bedeutung sie für die Entwicklung des Klubs haben, aber dem Buch fehlt der rote Faden. Dadurch hat man selten das Gefühl, dass man /die/ Geschichte Barcas erzählt bekommt, sondern eher viele Bruchstücke der Geschichte dieses Vereins. Insgesamt ist es dennoch ein empfehlenswertes Buch, das insbesondere dann seine Stärken zeigt, wenn es um die Beziehung von Barca zu Katalonien geht. Erfreulich ist auch, dass das Buch sehr aktuell ist und wirklich nur die allerjüngsten Ereignisse, also der Ausgang der Meisterschaft 2010 und der WM-Gewinn der Spanier fehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super, 16. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Barca oder: Die Kunst des schönen Spiels (Taschenbuch)
Tolles Buch !!
Schnell da gewesen und liest sich sehr gut !
Barcelona und die Geschichte des Clubs sehr gut beschrieben
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen tolles interessantes Buch, 14. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Barca oder: Die Kunst des schönen Spiels (Taschenbuch)
Auch für NICHT-Fußballbegeisterte Leser ist dieses Buch sehr interessant, Geschichte pur.
Wer schon einmal in Barcelona war oder dort hinfährt, wird es verstehen. Diese Stadt lebt und atmet den Fußball ......
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen gefällt mir sehr, 19. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Barca oder: Die Kunst des schönen Spiels (Taschenbuch)
Ich bin noch nicht dazu gekommen das ganze Buch zu lesen , weil ich noch
nicht die Zeit dazu hatte. Was ich aber bis jetzt gelesen habe gefällt mir sehr gut.
Erzählt von der Geschichte von Barcelona , dem Einfluss der Holländer Johan Cruyff
,Frank Rijkaard, Louis van Gaal . Aber auch die Rivalität zu Real Madrid wird beschrieben.
Es geht hier auch um Spielsysteme ,Taktik, kurz pass Spiel usw.
Das Buch ist wirklich sehr schön.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Hervorragende Lektüre, 21. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Barca oder: Die Kunst des schönen Spiels (Taschenbuch)
Dieses Buch habe ich verschenkt,ich habe es einmal kurz angelesen und war positiv überrascht und fasziniert über die Darstellung des Clubs FC Barcelona.Man erhält viele interessante Hintergrundinformationen.Im normalen Handel habe ich dieses Buch noch nicht gesehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Barca oder: Die Kunst des schönen Spiels
Barca oder: Die Kunst des schönen Spiels von Dietrich Schulze-Marmeling (Taschenbuch - Juni 2013)
EUR 14,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen