holidaypacklist Hier klicken foreign_books Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More madamet HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

Kundenrezensionen

3,3 von 5 Sternen3
3,3 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Preis:19,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 500 REZENSENTam 29. März 2015
Zitate wie dieses sind es, die das Buch in meinen Augen so lebendig machen.
Zitate wie dieses sind es, die das Buch so verständlich wirken lassen - zumindest, wenn man mindestens ein Mal an einem Casting / Vorsprechen teilgenommen hat. Dann weiß man auch:

"Man muss mit den Niederlagen umgehen lernen, denn diese haben sehr viel mit dem Beruf des Schauspielers zu tun." S. Hönig

Ich habe in den letzten Monaten einige Bücher gelesen, beispielsweise auch das Buch über Vorsprechen von Michael Shurtleff, doch keines wirkte so ehrlich, so verständnisvoll wie dieses - gerade für den deutschen Sprachraum.
Vorrangig sind hier Erfahrungsberichte von Bewerbern & Tipps von Absolventen. Es gibt aber auch Sektionen wie "Wie bereite ich mich auf die Aufnahmeprüfung vor?"

Am interessantesten fand ich die ersten Seiten, in denen im Bericht "Das Schrotgewehrprinzip" von einem Absolventen der (staatlichen) Hamburger Schauspielschule von seiner abenteuerlichen Reise durch die zweistellige Anzahl an Vorsprechen erzählt wird. Der Hamburger Absolvent ist dabei sehr ehrlich und drückt toll aus, was man bei Vorsprechen unter anderem auch erleben kann: "Conni hatte trotz seiner Aufnahme in Stuttgart auch noch einmal vorgesprochen. Just for fun. [...] Glücklicherweise schaffte er es damit nicht in die nächste Runde, ich glaube, das wäre Salz auf mein verletztes Selbstwertgefühl gewesen. Es kam an diesem Tag nur eine Handvoll weiter, der Großteil wurde abgelehnt."

Letztlich ist das Buch also eine Art "Zusammenfassung" von Interviews zum Thema "Vorsprechen", aber es gibt auch Zusätze, wie beispielsweise eine Auflistung aller staatlichen (inkl. ein paar privater) Schulen - und diese besondere Art des Konzepts gefällt mir sehr gut. Daher bekommt das Buch fünf Sterne von mir.

Es wird Ihnen nicht direkt eine neue Technik zum Schauspiel beibringen, aber es wird Ihnen (euch, im Schauspiel-Metier ist ja das "Du" eher Gang & Gebe) definitiv wichtige Tipps (und persönliche Erfahrungen) mitgeben, die andere auf diesem steinigen Weg schon gemacht haben.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. April 2013
Gute Tipps und gut für die Vorbereitung. Hoffentlich hilft und klappt es, das wäre wünschenswert, vor allem für meinen Enkelsohn
22 Kommentare|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juli 2015
Wer diese Vorsprech-Bücher kauft, sollte sich überlegen, ob eine Bewerbung an einer (einzig sinnvoll:staatlichen) Schauspielschule sinnvoll ist.
Wer wirklich für den Schauspieler/in-Beruf brennt - und nur dann hat man darin eine Chance - weiß längst, womit er sich vorstellt.
(ganz abgesehen davon, dass die vorgeschlagenen Szenen meistens zu lang sind, bzw. nicht radikal genug für ein Vorsprechen eingestrichen sind).
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden