Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Buch nicht nur für James-Bond-Freunde
Sind Bücher über Sean Connery doch oft James-Bond-Lastig, so hat der Autor dieses Buches den Darsteller Sean Connery als Menschen, Schauspieler und Ehemann so genau erfasst, wie es mit keinem anderen Buch zuvor gelungen ist.
"Sean Connery. Sein Leben, seine Filme" ist eine Anschaffung, die zeigt, wie spannend ein Darsteller-Leben ist; welche Höhen und...
Am 24. Oktober 2005 veröffentlicht

versus
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Interessant, jedoch nicht fesselnd
Wer ist der Mann, der die Kunstfigur James Bond einführen durfte? Leider gehen dieser Frage nur ganze zwölf (!) der 216 Seiten von Tesches Filmografie nach. Insofern ist der erste Teil des Buchtitels "Sein Leben" nicht angemessen. Folglich werden Themen wie etwa sein politisches Engagement für die "Scottish National Party" nur oberflächlich angerissen,...
Veröffentlicht am 21. Juni 2012 von Dr. J. Fähnle


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Interessant, jedoch nicht fesselnd, 21. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sean Connery. Sein Leben, seine Filme (Taschenbuch)
Wer ist der Mann, der die Kunstfigur James Bond einführen durfte? Leider gehen dieser Frage nur ganze zwölf (!) der 216 Seiten von Tesches Filmografie nach. Insofern ist der erste Teil des Buchtitels "Sein Leben" nicht angemessen. Folglich werden Themen wie etwa sein politisches Engagement für die "Scottish National Party" nur oberflächlich angerissen, was unbefriedigend ist. Dieses Buch krankt daran, dass es nicht flüssig geschrieben ist. So werden alle Filme, an denen Connery mitgewirkt hat, einzeln und eher stenografisch vorgestellt. Gewiss, man erhält interessante Informationen über die Entstehungsbedingungen des jeweiligen Werks (Inhalt, Budget, Drehorte, Einspielergebnisse) und seiner Rezeption durch die zeitgenössischen Kritiker. Gut ist die Zitatesammlung "Von und über Connery" im Anhang, aus der sich das Bild eines bodenständigen, charmanten und integren Charakters ergibt. Aber Tesche vermag inhaltlich und stilistisch nicht sonderlich zu fesseln, so dass man dieses Buch mehr zum Nachschlagen nutzen sollte - da erfüllt es seinen Zweck recht ordentlich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Buch nicht nur für James-Bond-Freunde, 24. Oktober 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Sean Connery. Sein Leben, seine Filme (Taschenbuch)
Sind Bücher über Sean Connery doch oft James-Bond-Lastig, so hat der Autor dieses Buches den Darsteller Sean Connery als Menschen, Schauspieler und Ehemann so genau erfasst, wie es mit keinem anderen Buch zuvor gelungen ist.
"Sean Connery. Sein Leben, seine Filme" ist eine Anschaffung, die zeigt, wie spannend ein Darsteller-Leben ist; welche Höhen und Tiefen auch Weltstars durchleben und wie man zum Idol für Menschen jeden Alters auf der ganzen Welt werden kann.
5 Sterne verdient!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Sean Connery. Sein Leben, seine Filme
Sean Connery. Sein Leben, seine Filme von Siegfried Tesche (Taschenbuch - 2005)
Gebraucht & neu ab: EUR 0,58
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen