Kundenrezensionen


1 Rezension
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Noch nie habe ich ein Geschichtsbuch mit derartiger Spannung und Betroffenheit gelesen, 11. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Der Kalte Krieg: Wie der Mono-Imperialismus in die Welt kam (Broschiert)
Derzeit lese ich dieses Buch von Peter Priskil über den Kalten Krieg und komme kaum los davon, noch nie habe ich ein Geschichtsbuch mit derartiger Spannung und Betroffenheit gelesen. Endlich gibt es eine vollständige und adäquate Darstellung des Unrechts und eine eindeutige Klärung der Machtverhältnisse in jener Zeit, die ich selbst grösstenteils noch erlebt habe. Die Darstellung erdrückt aber nicht, sondern ist flüssig und spannend zu lesen, auch durch die vielen mir bisher unbekannten Originaltexte von Che Guevara bis Ho Chi Minh. Das Buch beseitigt viele weiße oder unscharfe Flecken im Wissen und zerstört auch die letzte Illusion, sollte sie noch irgendwo sitzen, dass es seit der Gründung der Sowjetunion auch nur einen Moment lang um irgendetwas anderes ging, als sie um jeden Preis zu vernichten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Der Kalte Krieg: Wie der Mono-Imperialismus in die Welt kam
Der Kalte Krieg: Wie der Mono-Imperialismus in die Welt kam von Peter Priskil (Broschiert - Juli 2013)
EUR 34,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen