Kundenrezensionen


5 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein sehr wertvolles Buch
Dieses Buch bietet zum einen Unterhaltung, zum anderen regt es zum Nachdenken an. Den Wahrheitsgehalt muss jeder für sich selbst beurteilen. Ich bin schon immer ein Freund von der Vorstellung von Karma. Wenn dieses Buch inhaltlich der Wahrheit entspricht, macht es jedenfalls Hoffnung. So oder so, es hat mir einige schöne Stunden beschert und das ist es auch was...
Vor 18 Monaten von [Krümelchen] veröffentlicht

versus
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein guter Einstieg, mehr nicht
Das Buch ist ein guter Einstieg, wie hier schon jemand geschrieben hat. Daher gebe ich 3 Punkte.

Mir fehlt ein guter Erzählstil, es gibt keine Rahmenhandlung, es ist das Tagebuch eines kleinen Jungen, eben auch mit seinem, kindlichen mageren Wortschatz beschrieben und später als Erwachsener sind nur einzelne Briefe enthalten. Für mich ein...
Vor 22 Monaten von Blackbird veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein sehr wertvolles Buch, 5. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Junge mit den lichten Augen: Aus dem Tagebuch eines hellsichtigen Jungen (Gebundene Ausgabe)
Dieses Buch bietet zum einen Unterhaltung, zum anderen regt es zum Nachdenken an. Den Wahrheitsgehalt muss jeder für sich selbst beurteilen. Ich bin schon immer ein Freund von der Vorstellung von Karma. Wenn dieses Buch inhaltlich der Wahrheit entspricht, macht es jedenfalls Hoffnung. So oder so, es hat mir einige schöne Stunden beschert und das ist es auch was ich vor allem von einem Buch erwarte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bezaubernd!, 7. Februar 2013
Von 
M. Böhm "mowoco" (München) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Junge mit den lichten Augen: Aus dem Tagebuch eines hellsichtigen Jungen (Gebundene Ausgabe)
Ob es nun eine wahre Geschichte ist oder nicht - es ist bezaubernd geschrieben und schenkt dem Leser einen (vielleicht neuen) Blickwinkel in eine Richtung, die ein wenig mystisch ist, aber für mich durchaus vorstellbar.

Wenn jemand tatsächlich jemanden kennt (und ich tu das), der Dinge sagt wie: 'Setz dich da nicht hin, da sitzt (der verstorbene) Großvater', dann ist es ein Buch, das einen tröstet, dass man nicht einen an der Klatsche hat. Dann ist augenöffnend, horizonterweiternd und toleranzfördernd.

Wer Dinge gerne über den Rahmen hinaus betrachtet, lernt, dass jeder von uns ein Mensch ist, aber jeder von uns Fähigkeiten besitzt die, auch wenn sie nicht Alltags-gesellschaftsfähig sind, einfach mannigfaltig und großartig sind.

Ein Buch das bestimmt viele auf den Weg bringt, viele bestätigt, bestimmt aber auch viele den Kopf schütteln lässt. Jeder wird sich davon dort abholen lassen können, wo er eben gerade steht.

Als 'Nachfolgebuch' viel mir 'Die drei Lichter der kleinen Veronika' von Manfred Kyber, in die Hände und ich sah mich da, wo eben ich stand, von dem Buch abgeholt und bestätigt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nun, es ist ein Tagebuch..., 31. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Junge mit den lichten Augen: Aus dem Tagebuch eines hellsichtigen Jungen (Gebundene Ausgabe)
Nun, es ist ein Tagebuch, und die ersten Seiten vielen mir sehr schwer, weil es keine Handlung gab.
Es passiert einfach dies, und das, und jenes. Blablabla. Ein Tagebuch.
Die kleinen Witze, die durch den sehr sehr jungen "Autor" ohne es zu wollen entstanden sind, halfen mir da auch nicht.

Ich wollte das Buch schon ganz enttäuscht weglegen, aber zum Glück habe ich dann doch noch durchgehalten. Denn so wie sich der Junge mit den lichten Augen entwickelt und größer wird, wächst auch langsam das Buch, seine Geschichte und man erfährt dann doch so einiges. Am Ende will man dann weiterleden - aber mehr gibt es eben leider nicht, der Grund wird beim lesen klar.

Schade, ich hatte mir eigentlich etwas mehr erwartet. Aber vier Sterne sind ja auch was.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Aufschlussreich, humorvoll und ein bischen weise..., 29. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Junge mit den lichten Augen: Aus dem Tagebuch eines hellsichtigen Jungen (Gebundene Ausgabe)
Berücksichtigt man die Zeit der Entstehung dieses Tagebuches, so ist es für mich verständlich, dass es erst viele Jahre später als Buch veröffentlicht worden ist. Selbst die Erstausgabe Mitte des vorigen Jahrhunderts war sicherlich auch noch früh. Ob der damalige Zeitgeist schon für diese Wahrnehmungen schon bereit war? Heute sind diese Wahrnehmungen für viele Menschen nicht nur glaubhaft sondern auch erlebbar. In vielen Teilen der oftmals humorvollen Aufzeichnungen sind so deutliche Hinweise auf den Fortbestand einer lebendigen Seele nach dem irdischen Dasein des Menschen, leise und oftmals weise dargestellt. Mir hat das Buch sehr gut gefallen und ich kann es uneingeschränkt nur empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein guter Einstieg, mehr nicht, 13. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Junge mit den lichten Augen: Aus dem Tagebuch eines hellsichtigen Jungen (Gebundene Ausgabe)
Das Buch ist ein guter Einstieg, wie hier schon jemand geschrieben hat. Daher gebe ich 3 Punkte.

Mir fehlt ein guter Erzählstil, es gibt keine Rahmenhandlung, es ist das Tagebuch eines kleinen Jungen, eben auch mit seinem, kindlichen mageren Wortschatz beschrieben und später als Erwachsener sind nur einzelne Briefe enthalten. Für mich ein unvollständiges Bild.

Das Kindertagebuch ist daher interessant, weil der geistersehende Junge im Konflikt mit der Erwachsenenwelt steht, die das nicht wahrnehmen kann. Aber das wäre in Romanform viel interessanter darzustellen, finde ich.

Es ist gut um etwas mehr über die geistige Welt, über Geister, Elfen, Zwerge zu erfahren. Ich habe mich schon mit diesen Themen beschäftigt und von daher ist es nichts neues für mich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Der Junge mit den lichten Augen: Aus dem Tagebuch eines hellsichtigen Jungen
Der Junge mit den lichten Augen: Aus dem Tagebuch eines hellsichtigen Jungen von Cyril Scott (Gebundene Ausgabe - 9. September 2011)
EUR 17,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen