Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ehrlicher Blick tief in die Seele, 24. März 2011
Rezension bezieht sich auf: Die Seele Indiens (Gebundene Ausgabe)
Indien ist eigentlich gar nicht das Land meiner Träume. Freunde von mir kamen auch kürzlich zurück und jammerten über den "unkontrollierbaren" Verkehr. Andere Freunde, das muss ich zugeben, sind aber auch von Indien dauerhaft begeistert. Und ich liebe es auch gar nicht, wenn Armut und religiöse Verrücktheiten auf Hochglanzfotos abgebildet werden. Um mich endlich von Indien zu überzeugen, haben mir die Pro-India's zum Geburtstag dieses Buch geschenkt. Es war nicht ganz vergebens: Der Autor und Fotograf Jean-Baptiste Rabouan tut wirklich etwas für mich. Ich habe das Gefühl, den indischen Alltag und die indischen Gegensätze in unglaublich fesselnden Bildern (schon das Cover-Bild ist grandios!) vor mir ausgebreitet zu sehen. Jedes Bild wahrt aber auch irgendwie die Würde. Was in kurzen Texten und Bildunterschriften dazu einfließt, klärt mich wirklich noch ein bisschen mehr über Indien auf: Tricks bei Tigerjagden - die Maske mit dem Gesicht verkehrt herum am Hinterkopf tragen, weil ein Tiger nie von "hinten" angreift -, die Reichen, die Armen, der Alltag nicht allein schwarz-weiß. Rabouan bleibt ziemlich ehrlich und neutral. All das hat mich wirklich neugierig gemacht. Ist eine Reise nach Indien nun ein Kulturschock, ein verzweifelter Kampf um das Überleben oder ein zum Scheitern verurteilter Versuch des Wegschauens? Oder ist Indien wirklich das Land der 1001-Nacht-Exotik-Träume? Ich weiß es nicht. Aber dass ich in meinen Überzeugungen so erschüttert wurde, das ist das Ergebnis dieses Buchs. Ich finde, das spricht sehr für das Buch. Vollkommen egal, ob noch eine Indienreise zustande kommt, ich fühle mich Indien näher gebracht. Unbedingt kaufen und ansehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Faszinierendes Indien, 10. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: Die Seele Indiens (Gebundene Ausgabe)
So spirituell wie Indien ist kein anderes Land. Das zeigen eindrucksvoll die Fotografien in diesem Bildband. Kein anderes Land lebt in solchen Gegensätzen: mittelalterliche Dorfstrukturen auf der einen, Hightech auf der anderen Seite, einerseits unendlicher Reichtum, andererseits aussichtslose Armut. Auch dafür hat der Fotograf Jean Baptiste Rabouan Bilder gefunden. Für viele Inder, das hat er in den 20 Jahren, in denen er den Subkontinent bereist hat, erkannt, bedeutet Leben vor allem Überleben. Und doch scheinen die Menschen sich mit dem Schicksal, das die Götter ihnen beschert haben, zufrieden zu geben. Für Rabouan ist es die Seele Indiens, die diese Menschen prägt und die sie für uns so faszinierend anders macht. Der Autor und Fotograf hatte auf seinen Reisen, von denen keine der anderen glich, viele Begegnungen und keine davon war belanglos wie die vier Geschichten über einen Tag in Indien zeigen. Oder auch die des Adivasi Ram, der mit einem Besen eine Räuberbande aus dem Museum vertrieb, dessen Wächter er war, zum Lohn das Indische Museum in Kolkata besuchen durfte und mit 5000 Jahren Geschichte auf dem Gepäckträger seines (geschenkten) Rads heimkehrte. Oder die Geschichte von Amir und Savita - er Muslim, sie Hindu - die mit einer website den Kampf gegen Ehrenmorde an Frauen aufnehmen und zum Symbolpaar des neuen Indien wurden. Mit solchen Geschichten und fast schon bestürzend lebendigen Fotografien will Rabouan ein Fenster zu einem Indien öffnen, das seinen Weg durch das 21. Jahrhundert sucht und trotzdem seiner Seele treu bleibt. Und das gelingt ihm so gut, dass man das Buch gerne weiter empfiehlt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen schöner Bildband, 29. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Seele Indiens (Gebundene Ausgabe)
Sehr schöner Bildband über Indien. Viele Bilder und Informationen über das Land, die Kultur und die Leute. Sehr bunt und informativ, man kann diesen Bildband nur empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen lohnt sich, 3. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Seele Indiens (Gebundene Ausgabe)
sehr schöne Photos in unterschiedlichen Gegenden von Indien aufgenommen.Gespickt mit interessanten Erlebnissen / Begegungen aus Indien. Man denkt man ist schon mittendrin in dem bunten Leben der indischen Kultur.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Die Seele Indiens
Die Seele Indiens von Jean-Baptiste Rabouan (Gebundene Ausgabe - 16. März 2011)
EUR 39,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen