Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vom Raffles bis zum Burj al Arab
Wird all das Blattgold, der Marmor, werden all die Kronleuchter, werden Samt und Seide ausreichen, dem Burj al Arab einen Platz am Firmament der legendären Hotels zu sichern? Eine berechtigte Frage, wenn man Catherine Donzels kundige Geschichte der 'Legendären Hotels' liest. Es gehört mehr dazu als spektakuläre Architektur und pompöse...
Veröffentlicht am 2. Februar 2011 von Claus Solcher

versus
3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen leider nicht 100%ig gelungen
Als absoluter Marc Walter Fan und Liebhaber nostalgischer Luxushotels, habe ich mich sehr auf dieses Buch gefreut.
Ganz im Stil aller Marc Walter Bücher, wurden hier wieder wunderschöne Fotos abgelichtet und kurzweilige Information geboten.
Für meine Begriffe mehr als unglücklich ist das Buchformat. Hätte man ein Hochformat gewählt,...
Veröffentlicht am 26. September 2011 von Michael Zilz


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vom Raffles bis zum Burj al Arab, 2. Februar 2011
Rezension bezieht sich auf: Legendäre Hotels (Gebundene Ausgabe)
Wird all das Blattgold, der Marmor, werden all die Kronleuchter, werden Samt und Seide ausreichen, dem Burj al Arab einen Platz am Firmament der legendären Hotels zu sichern? Eine berechtigte Frage, wenn man Catherine Donzels kundige Geschichte der 'Legendären Hotels' liest. Es gehört mehr dazu als spektakuläre Architektur und pompöse Innenausstattung, um von einem Luxushotel zur Hotellegende zu werden. Auch technische Innovationen, so die Erfahrung, tragen kaum dazu bei, ein Hotel unvergesslich werden zu lassen. Schon eher ein außergewöhnlicher Service, aufmerksames Personal oder absoluter Komfort ' ein Rezept, mit dem auch der gebürtige Schwabe Kurt Wachtveitl reüssierte, der 42 Jahre Direktor der Hotellegende Mandarin Oriental in Bangkok war.
Der Author's Wing erinnert an die Schriftsteller, die hier abstiegen: Graham Greene, Somerset Maugham, Rudyard Kipling, John le Carre. Denn auch sie tragen nicht wenig zur Legendenbildung bei, wenn sie über ihre Aufenthalte in den Hotels dieser Welt schreiben wie Marcel Proust, der die Sommer im Grandhotel von Cabourg verbrachte, oder Vladimir Nabokov, der gleich ganz im Montreux Palace Hotel residierte. Catherine Donzel lässt Mark Twain zu Wort kommen und Ernest Hemingway, die beide keine Hotelverächter waren. Sie erzählt kleine Episoden wie die vom Tiger unter dem Billardtisch im Raffles oder die, wie Jonny Depp einst sein Hotelzimmer verwüstete. Sie erzählt vom harten Leben der Hotelangestellten und von märchenhaften Karrieren (vom Pagen zum Hoteldirektor). Und sie nimmt die Leser mit auf eine Reise durch die legendären Hotels dieser Welt: Das Peninsula in Hongkong etwa, wo den Gästen eine Rolls Royce Flotte zur Verfügung steht. Oder das Old Faithful Inn, das erste Hotel im Yellowstone Nationalpark, eine Art Trapperhütte mit gigantischen Ausmaßen. Das Pera Palace in Istanbul, wo schon Mata Hari, Sarah Bernhardt und Greta Garbo abgestiegen waren und Agatha Christie einige Kapitel ihres Romans 'Mord im Orient-Express' schrieb. Oder das Mamounia in Marrakesch, wo sich Winston Churchill wohl fühlte. Es reist sich angenehm durch diese Welt der Reichen und Berühmten. Und das ganz ohne Krawatte oder Abendrobe - dafür mit einer Vielzahl einladender alter Fotos'
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen leider nicht 100%ig gelungen, 26. September 2011
Von 
Michael Zilz (Berlin) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Legendäre Hotels (Gebundene Ausgabe)
Als absoluter Marc Walter Fan und Liebhaber nostalgischer Luxushotels, habe ich mich sehr auf dieses Buch gefreut.
Ganz im Stil aller Marc Walter Bücher, wurden hier wieder wunderschöne Fotos abgelichtet und kurzweilige Information geboten.
Für meine Begriffe mehr als unglücklich ist das Buchformat. Hätte man ein Hochformat gewählt, wäre die Aufteilung von Text und Bild nicht so gedrungen wie es jetzt der Fall ist.
Es wirkt alles sehr gestaucht und macht ehrlich gesagt keinen großen Spaß darin zu blättern und zu "träumen"
Absolut unverständlich ist auch das Fehlen ausführlicher Beschreibungen wirklicher Hotellegenden wie z.B. des ORIENTAL BANGKOK.
Keine eigene Beschreibung, keine Fotos, einfach nichts.
Ist nicht nachvollziehbar.
Zwei Sterne wegen teilweise sehr schöner Fotos, ansonsten macht es durch das Format den Eindruck eines Tapetenmusterbuchs.
Schade!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Legendäre Hotels
Legendäre Hotels von Catherine Donzel (Gebundene Ausgabe - 17. Januar 2011)
Gebraucht & neu ab: EUR 12,95
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen