Kundenrezensionen


12 Rezensionen
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Faszinierend und unterhaltsam
Durch reine Neugier wurde ich auf dieses Buch aufmerksam. Die Lektüre
selbst befriedigte dann in viel umfassenderer Weise Neugier und Interesse
an fremden Kulturen und weckte zugleich das weitere Bedürfnis, sich mit
den
auf dieser einzigartigen Radtour berührten Länder zu befassen.
Faszinierend
für mich war weiterhin,...
Am 12. November 2001 veröffentlicht

versus
8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ich hätte mir für mein Geld mehr erhofft!!!
Die Bücher des Rad Abenteuers finde ich schlecht geschrieben,
da es soviel Text mit wenig Hintergrund enthält.
Weder die Autoren noch die Länder die sie bereisen lernt man als Leser kennen.
Andere Reiseberichte lese ich und kann mich Jahre danach noch an die Touren erinnern, was bei diesen beiden Radlern leider nicht vorkommt. Für mich...
Veröffentlicht am 8. März 2003 von Amazon Kunde


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Faszinierend und unterhaltsam, 12. November 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Rad- Abenteuer Welt 1. Vom Schwarzwald an den Ganges. Sierra-Reihe. (Taschenbuch)
Durch reine Neugier wurde ich auf dieses Buch aufmerksam. Die Lektüre
selbst befriedigte dann in viel umfassenderer Weise Neugier und Interesse
an fremden Kulturen und weckte zugleich das weitere Bedürfnis, sich mit
den
auf dieser einzigartigen Radtour berührten Länder zu befassen.
Faszinierend
für mich war weiterhin, daß ich durchaus den Autoren hätte gelegentlich
begegnen können, denn sowohl zeitlich als auch örtlich verbrachte ich zum
Teil meinen Urlaub in ihrer Nähe. Besonders deshalb waren auch im
Nachhinein ihr Besuch und Sicht der gleichen Stätten für mich als
Normaltourist sowohl Erinnerung, als auch wertvolle Ergänzung meiner
Erlebnisse. Meine Hochachtung gilt genauso der großartigen sportlichen
Leistung, von der Elena und Peter im Buch kein besonderes Aufhebens
machen.
Ihre leichte und unterhaltsame Erzählweise läßt den Leser bequem quasi als
Beifahrer diese zwei Jahre intensiver Abenteuer und Begegnungen miterleben
und den Hauch der nicht alltäglichen Erlebnisse verspüren.
Diese Reise steht auch in enger Beziehung zu aktuellen Ereignissen, stand
sie doch unter dem Motto der Völkerverständigung und führte durch Teile
der
islamischen Welt. Durch die wiedergegebenen Erlebnisse geben die Autoren
uns einige Einblicke in die für uns fremde Lebensweise.
Holger Einenkel
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Habe Band 1 in zwei Nächten verschlungen !!!, 14. November 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Rad- Abenteuer Welt 1. Vom Schwarzwald an den Ganges. Sierra-Reihe. (Taschenbuch)
Die Art der beiden Weltenbummler hat mir sehr gut gefallen, die Ehrlichkeit, die Sicht für die kleinen Dinge, den Respekt den sie den Menschen entgegengebracht haben. Einfach die liebevolle und sanfte Art zu reisen, die Menschen zu nehmen wie sie sind und sich selbst dadurch zu verändern anstatt die Menschen vor Ort ändern zu wollen.
Der Schreibstil ist sympatisch und die Abenteuer die sie erlebt haben sehr spannend.
Ich habe es in 2 Nächten verschlungen und freue mich schon auf Band 2.
Ich bin selber Weltenbummlerin und habe bereits viele Orte, von denen sie erzählt haben bereist. Es ist sehr objektiv, nicht übertrieben, erfunden oder schön geredet.
Ich finds klasse und bin ein bißchen neidisch, nicht auch all diese schönen Abenteuer erlebt zu haben.
Es wird Zeit für mich wieder wegzufahren !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fesselnd, mitreis(s)end, informativ!, 23. Oktober 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Rad- Abenteuer Welt 1. Vom Schwarzwald an den Ganges. Sierra-Reihe. (Taschenbuch)
Für alle Globetrotter, die schon immer mit einer Weltreise geliebäugelt haben, ein Muss und für Stubenhocker, die aber gern Fantasiereisen unternehmen, etwas zu Träumen. Farbig und frisch erzählt, gewürzt mit spannenden Erlebnisberichten, aber auch voller praktischer Reisetipps für Nachahmer. Informationen über Geschichte und Politik tragen zum Verständnis der Probleme des jeweiligen Gastlandes bei.
Eine Schwierigkeit gibt es allerdings bei der Lektüre von "Rad-Abenteuer Welt": Man kann nicht aufhören zu lesen! Ergo: Raus aus dem Alltag, ab damit in den Urlaub oder ins Wochenende. Unbedingt!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ... und man möchte sofort die Koffer packen, 11. November 2001
Rezension bezieht sich auf: Rad- Abenteuer Welt 1. Vom Schwarzwald an den Ganges. Sierra-Reihe. (Taschenbuch)
400 Seiten über eine Radreise ? Dank der vorzüglichen und logischen
Gliederung kann man die lebhaften Schilderungen auch in kleinen Happen
geniessen. Man bekommt gute, allgemeine Informationen über die
Länder und, was wesentlich wichtiger ist, lernt aus dem Blickwinkel des
Radreisenden viel über das Land und besonders über die Menschen. Die Lektüre
ist unterhaltend und informativ, stimmt manchmal nachdenklich und am Ende
wünscht man sich, es wären noch ein paar Seiten mehr geworden.
PS: Es ist ein Skandal, dass der zweite Band noch nicht erschienen ist ;).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen 'Jetzt sind wir wirklich unterwegs auf großer Tour.', 1. September 2013
Von 
sabatayn76 - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 100 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Rad- Abenteuer Welt 1. Vom Schwarzwald an den Ganges. Sierra-Reihe. (Taschenbuch)
Inhalt und mein Eindruck:
Elena Erat und Peter Materne haben sich einen Traum erfüllt und haben sich mit ihren Fahrrädern auf den Weg um die Welt gemacht. Sie brechen im April 1994 im Schwarzwald auf und erreichen ein Jahr später Indien. Dabei durchqueren sie Österreich, die Slowakei, Ungarn, Rumänien, Bulgarien, die Türkei, Syrien, Jordanien, Israel, Ägypten und Pakistan, erzählen viel über Land und Leute, berichten von persönlichen Anekdoten und nehmen den Leser mit auf eine faszinierende Reise.

Gelungen fand ich an dem Reisebericht von Erat und Materne, dass die Anekdoten nie fehl am Platze waren, dass der Leser nicht mit uninteressanten Details gefüttert wurde, sondern dass diese persönlichen Erlebnisse und Gegebenheiten stets spannend waren und sich gut in den Rest des Reiseberichts eingefügt haben. So liest sich das 400 Seiten-Buch schnell, ist sehr fesselnd und macht Lust auf den zweiten Band der Reise.

Allerdings wimmelt es im Buch von Fehlern und Ungenauigkeiten, was das Lesevergnügen meines Erachtens sehr trübt. Wer das Buch nicht nur als unterhaltsamen Radlerbericht lesen möchte, sondern sich auch Wissen aneignen will und Neues über Land, Leute und andere Kulturen erfahren und lernen möchte (so wie ich), mag sich gewiss daran stören, dass die Autoren hier häufig Sachen von sich geben, die schlichtweg falsch sind.

Einige Beispiele:
(1) Auf Seite 180 erfährt man, dass in muslimischen Ländern die rechte Hand unrein ist und mit der linken Hand gegessen wird. Das Gegenteil ist korrekt.
(2) Auf Seite 191 steht, dass Palmyra 9000 Jahre alt ist. Tatsächlich ist die Stadt deutlich jünger.
(3) Auf Seite 233 schreiben die Autoren, dass Jerusalem nach Tel Aviv die zweitgrößte Stadt Israels ist. Es ist genau umgedreht, und das war auch schon vor 20 Jahren so.
(4) Seite 402: Der korrekte Begriff heißt nicht 'Schmutzinfektion'; was die Autoren hier meinen ist 'Schmierinfektion'.

Mein Resümee:
Für viele Leser mag es uninteressant sein, ob die Autoren Dinge ungenau oder nicht korrekt wiedergeben, für mich ist es jedoch wichtig, dass ich den Informationen in einem Buch Glauben schenken kann, denn ein Buch wird in meinen Augen sonst unbrauchbar. Allerdings hat mir der Rest des Buches so gut gefallen, dass ich dennoch 4 Sterne gebe und mich trotzdem auf den zweiten Band der Rad-Reise freue.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lust auf Reisen, 18. November 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Rad- Abenteuer Welt 1. Vom Schwarzwald an den Ganges. Sierra-Reihe. (Taschenbuch)
Mit lebendiger Sprache durfte ich an der aufregenden Reise teilhaben und mich verzaubern lassen von den kulturellen Farben dieser Welt. Ich persönlich würde ja nicht mit einem Fahrrad um die Welt fahren. Dennoch gilt den beiden Globetrottern mein ganzer Respekt und ich bewundere das Durchhaltevermögen. Dieses Buch macht wirklich Lust auf mehr.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Radreisen Teil I, 3. Juni 2009
Rezension bezieht sich auf: Rad- Abenteuer Welt 1. Vom Schwarzwald an den Ganges. Sierra-Reihe. (Taschenbuch)
Eine sehr gute und lebendige Darstellung mit vielen wertvollen Details. Die Schreibweise verleitet zum eigenen Realisieren der Radreisen.

Sehr, sehr empfehlenswert; ebenso der Teil II.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ich hätte mir für mein Geld mehr erhofft!!!, 8. März 2003
Rezension bezieht sich auf: Rad- Abenteuer Welt 1. Vom Schwarzwald an den Ganges. Sierra-Reihe. (Taschenbuch)
Die Bücher des Rad Abenteuers finde ich schlecht geschrieben,
da es soviel Text mit wenig Hintergrund enthält.
Weder die Autoren noch die Länder die sie bereisen lernt man als Leser kennen.
Andere Reiseberichte lese ich und kann mich Jahre danach noch an die Touren erinnern, was bei diesen beiden Radlern leider nicht vorkommt. Für mich sehr kommerziell, warum sonst wurden diese Geschichten nicht in einem Band zusammengefasst?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ja, sie woan mit 'm Raddel da - rund um die Welt!, 31. Oktober 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Rad- Abenteuer Welt 1. Vom Schwarzwald an den Ganges. Sierra-Reihe. (Taschenbuch)
Elena Erat und Peter Materne woan mit 'm Raddel da. Fast überall wo andere nur mit dem Flugzeug hinkommen! Ihre Erdumradelung geschildert auf den Seiten des jetzt auch bei Amazon erhältlichen Buches gehört zu den packendsten Reiseberichte, die Individualreisende in den letzten Jahren einem breiten Publikum zugänglich gemacht haben. Die beiden Globetrotter laden den Armchair-Traveller auf ihren Buchseiten mit ein, ein Abenteuer zu erleben, dessen Ausgang für sie selbst immer ungewiß war. Wie Erat und Materne auf ihrer Fahrt stehen wir beim Lesen immer wieder vor der Frage, wie es weitergeht und wann der nächste Reifen platzen könnte. Das macht das Reise- und Leseabenteuer so genußvoll und man möchte das dicke Buch immer nur für kurz auf die Seite legen, wenn man es ersteinmal geöffnet hat. Der Schreibstil der beiden Autoren ist frisch und unverbraucht. Er schildert unmittelbar das erlebte ohne Geschnörkel oder pseudo-philosophische Deutungsversuche. Das Fremde, auf das Erat und Materne trafen, wird dem Leser mitgeteilt und erklärt, so weit erklärbar. Genug Raum bleibt dabei zum Entdeckung und Kennenlernen. Fast möchte man in den Sattel springen und die Tour nachradeln.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Habe Band 1 in zwei Nächten verschlungen !!!, 27. November 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Rad- Abenteuer Welt 1. Vom Schwarzwald an den Ganges. Sierra-Reihe. (Taschenbuch)
Die Art der beiden Weltenbummler hat mir sehr gut gefallen, die Ehrlichkeit, die Sicht für die kleinen Dinge, den Respekt den sie den Menschen entgegengebracht haben. Einfach die liebevolle und sanfte Art zu reisen, die Menschen zu nehmen wie sie sind und sich selbst dadurch zu verändern anstatt die Menschen vor Ort ändern zu wollen.
Der Schreibstil ist sympatisch und die Abenteuer die sie erlebt haben sehr spannend.
Ich habe es in 2 Nächten verschlungen und freue mich schon auf Band 2.
Es ist nicht übertrieben oder schön geredet.
Ich finds klasse und bin ein bißchen neidisch, nicht auch all diese schönen Abenteuer erlebt zu haben.
Es wird Zeit für mich wieder wegzufahren !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Rad- Abenteuer Welt 1. Vom Schwarzwald an den Ganges. Sierra-Reihe.
Gebraucht & neu ab: EUR 2,15
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen