Kundenrezensionen


6 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Differenzierte Analyse
Die Stärke des Sachbuchs offenbart sich durch Yücels Reportagestil. Gerade bezogen auf die Geschehnisse in Istanbul entsteht so ein differenziertes Bild einer Gemengelage, die weitaus komplexer ist, als dies in den deutschen Medien in den vergangenen Monaten oft dargestellt wurde. Dass Yücel dabei vor allem auf Interviewpartner verweist und nur für die...
Vor 12 Monaten von C. Berg veröffentlicht

versus
0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Kein Buch für demokratisch gesinnte!!!
Leider hat der Autor die sachliche Linie total verloren!
Mit diesem Buch bezweckt er augenscheinlich, die Unterstützung
breiter Schichten seiner links-extremen Ideologie.
Jemand der die gewaltsamen Demonstrationen wie, "Stuttgart 21", Flughafenbau Frankfurt, Occupy Hamburg, Castor-Transporte etc., die letztendlich zum undemokratischen...
Vor 4 Monaten von Dev Zon veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Differenzierte Analyse, 16. April 2014
Die Stärke des Sachbuchs offenbart sich durch Yücels Reportagestil. Gerade bezogen auf die Geschehnisse in Istanbul entsteht so ein differenziertes Bild einer Gemengelage, die weitaus komplexer ist, als dies in den deutschen Medien in den vergangenen Monaten oft dargestellt wurde. Dass Yücel dabei vor allem auf Interviewpartner verweist und nur für die allgemeine Einordnung der Positionen kommentierend eingreift, gleichwohl seine Haltung als Autor klar erkennbar ist, ist positiv hervorzuheben. Wenn in den späteren Kapiteln der Blick jedoch über Istanbul hinaus geöffnet wird, verliert der Text für mich etwas an Struktur bzw. die Detailinformationen sprengen meine bisherigen Kenntnisse. Das jedoch möchte ich weniger dem Text anlasten. Er eröffnet schlicht so viele Perspektiven, dass man am Ende der Lektüre mit einer ganzen Reihe neuer Fragen zurückbleibt. Genau das erwarte ich jedoch auch von einem aktuellen politischen Sachbuch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das beste Buch über die zeitgenössische Türkei, 6. Oktober 2014
Rezension bezieht sich auf: Taksim ist überall. Die Gezi-Bewegung und die Zukunft der Türkei (Broschiert)
"Deniz Yücels 200-Seiten-Reportage 'Taksim ist überall' gehört zum Besten, was es gegenwärtig über die zeitgenössische Türkei zu lesen gibt. Und für jeden Istanbul-Reisenden sollte sie Pflichtlektüre sein, ein spannenderes, vielfältigeres, ungewöhnlicheres Porträt einer Stadt und ihrer Bewohner, die er auf eigene Faust so nie ausfindig gemacht hätte, wird der Reisende nicht bekommen", hat die Welt in ihrer Rezension über dieses Buch geschrieben. So wurde ich darauf aufmerksam und ich muss sagen: Ich wurde nicht enttäuscht.

Der Autor führt durch verschiedene Viertel Istanbuls, man trifft Hacker und Fußballfans, junge Unternehmerinnen und fromme Muslime, bekante Künstler und Undergroundgrößen, Studenten, Arbeiter, Prostituierte, Politiker und, und, und. Man erfährt etwas über ihre Lebensläufe dieser Menschen, die beispielhaft für ihre Milieus stehen und dabei dennoch als Individuen deutlich werden. Und man erfährt etwas über die Geschichte ihrer Viertel. Jedes Geschichte für sich ist eine Vorgeschichte der Gezi-Proteste, die als Klammer diese raffinierte Komposition zusammenhalten. Gut geschrieben, lehrreich, ohne belehrend zu sein, unterhaltsam, kenntnisreich, gefühlvoll und parteiisch, aber stets aus der Distanz.

Bei libresso (der Rezension darüber) handelt es sich offensichtlich um einen AKP-Anhänger, der nicht das Buch beurteilt, das er gar nicht gelesen haben kann, sondern seinen Hass auf die türkische Opposition kundtut. „Das Buch sollte verboten werden.“ sondern seinen Hass auf die türkische Opposition kundtut. „Das Buch sollte verboten werden.“ Bücherverbote passen gut zu der Türkei Erdogans. Verboten gehören keine Bücher, weder schlechte noch so hervorragende wie dieses, verboten gehören höchstens solche Pseudorezensionen von Erdogan-Jüngern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut empfehlenswert, 15. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Taksim ist überall. Die Gezi-Bewegung und die Zukunft der Türkei (Broschiert)
Das Buch geht definitiv über die Darstellung der Proteste in (deutschen) Medien hinaus. Der Autor erläutert detailliert und gut verständlich wie es zu dem Ausbruch der Proteste kam und stellt klar, dass es keine plötzliche Eruption war. Vielmehr stellt er dar, dass eine Vielzahl an Ereignissen das gern genannte Fass zum überlaufen gebracht hat. Außerdem wird die Stadt, das Land, die Kultur näher beschrieben. Es ist lesenswert für Touristen, für deutsche die in Deutschland und auch für solche die in der Türkei / in Istanbul leben.

Absolut empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Kein Buch für demokratisch gesinnte!!!, 12. Dezember 2014
Leider hat der Autor die sachliche Linie total verloren!
Mit diesem Buch bezweckt er augenscheinlich, die Unterstützung
breiter Schichten seiner links-extremen Ideologie.
Jemand der die gewaltsamen Demonstrationen wie, "Stuttgart 21", Flughafenbau Frankfurt, Occupy Hamburg, Castor-Transporte etc., die letztendlich zum undemokratischen Regierungsumsturz zielen, mit einem Buch schön schreiben möchte, verdient keine Anerkennung!
Was würden die Positivbewerter darüber denken, wenn die in der BRD lebenden Türken-Kurden-Griechen nach den NSU-Morden, hier alles in Schutt und Asche legen würden?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen unnötiges buch, 12. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Taksim ist überall. Die Gezi-Bewegung und die Zukunft der Türkei (Broschiert)
lieferung ok
aber nach paar seiten lesen hab ich gemerkt dass der typ gar nicht objektiv ist sondern krass links orientiert.. nichts für mich sorry wollte es schon wegschmeissen aber schade um die geopferten bäume
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Kauft dieses Buch nicht, reine Augenwischerei!, 24. August 2014
Rezension bezieht sich auf: Taksim ist überall. Die Gezi-Bewegung und die Zukunft der Türkei (Broschiert)
Das Buch sollte verboten werden, weil es schon bei der Vorstellung totalan der Realität vorbeigeht. Ein Autor, der das Versagen einer Minderheit, mit dem Ziel die Regierung zu stürzen, ausnutzt, um Kapital daraus zu schlagen! Es wurde kein Park abgerissen sondern nur ein paar Bäume umgepflanzt. Der größte Schaden wurde von den Demonstranten verursacht! Punkt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Taksim ist überall. Die Gezi-Bewegung und die Zukunft der Türkei
Taksim ist überall. Die Gezi-Bewegung und die Zukunft der Türkei von Deniz Yücel (Broschiert - 5. März 2014)
EUR 14,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen