Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen
69
4,1 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:19,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. März 2007
Nach jahrelanger Suche auf dem Weg zur Gesundheit, habe ich nun endlich dieses Buch entdeckt. Der Autor geht wirklich auf alle Vor- und Nachteile bestimmter Ernährungsweisen ein. Ob man sich nun vegetarisch oder sogar vegan ernähren möchte, oder auch mit viel Fleisch, egal. Der Autor führt genau auf, was man, ohne Mangelerscheinungen zu erleiden, essen muß. Soweit man sich nach der von ihm bevorzugten Ernährung richtet, ist es auch gar nicht so wahnsinnig zeitaufwändig. Wenn man sich nicht gerade als reiner Rohköstler ernährt, braucht man morgens auch kein Salzwasser trinken, da es ausreichend in der Nahrung vorhanden ist. Man kaut lediglich gleich nach dem Aufstehen drei Mandelkerne gründlich mit etwas Obst zusammen und wartet dann 30-45 Minuten mit dem Frühstück, welches dann in ganz normaler Form stattfinden kann. Die vom Autor bevorzugte Ernährungsweise ist die Trennkost. Hier führt er drei Stufen auf, die man nach und nach einführen kann, damit die Belastung durch die Entgiftung nicht zu groß wird. Er geht auch darauf ein, wie man die Organe bei der Entgiftungsfunktion am besten unterstützt. Auch hier gibt es verschiedene Methoden. Selbst wenn man sich nicht mit der Trennkost anfreunden kann, gibt es Möglichkeiten, wie zum Beispiel die Vitamin-Entgiftung. Dann kann man sich auch von vollwertiger Mischkost ernähren. Man kann sich also seine Ernährung so zusammenstellen, wie es am besten zu einem paßt! So ein fortschrittliches, vielseitiges Buch habe ich vorher noch nirgends gefunden. Wirklich empfehlenswert! Es dauert allerdings wirklich einige Zeit, bis man sich durchgekämpft hat. Ich habe teilweise schon in den hinteren Kapiteln gelesen, damit ich schneller mit der entsprechenden Ernährung beginnen kann. Das sollte aber kein Grund sein, sich das Buch durch die Lapper gehen zu lassen!
0Kommentar| 157 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. September 2001
Gratuliere dem Autor für dieses Buch !! Ich bin ernährungsmedizinisch tätiger Arzt und konnte mich durch Ernährung selber von chronischer Krankheit befreien. Seit ca. 2 Jahren durchforste ich nun den Büchermarkt nach entsprechender Literatur und wenn man Allergikern und chronisch Kranken ein Buch wirklich ans Herz legen kann, so ist es dieses!
In einzigartiger und authentischer Art und Weise und nicht ohne die nötige Lockerheit wird hier ein Heilungsweg aufgezeigt, der nicht nur Spaß macht sondern auch wieder zu Unabhängigkeit und Lebensfreude führen kann.
Ich kann nur jedem raten dieses Buch zu lesen und die darin enthaltenen Tips einmal für sich selber auszuprobieren. Aber bitte erst danach urteilen, Ihre Meinung könnte sich dann nämlich schnell ändern.
Gemeinsam mit einer konsequenten Darmsanierung ist dieses Buch ein Meilenstein auf dem Weg zu selbstbestimmter Gesundheit und Unabhängigkeit nicht nur für "Normalesser" oder "Rohköstler" sonder für jeden, der mehr über das wissen möchte, was er isst.
0Kommentar| 145 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Oktober 2013
Wer will sich nicht gesund ernähren, glücklich und zufrieden sein. Mit den Ratschlägen aus diesem Buch gelang mir das definitiv nicht.
Hauptthese des Autors ist es vor allem Obst und Nüsse dienen der gesunden Ernährung. Die erste Mahlzeit am Morgen soll auf jeden Fall Obst sein. Mit den Hauptregeln dieses Buches "bekehrte" ich sogar meine Familie. Das Ergebnis nach einem Jahr war, mein dreijähriger Sohn hatte Milchschorf und meine Frau hatte Heuschnupfen schlimmer denn je. Das war ärgerlich, denn eine Eigenblutbehandlung brachte bei ihr zuvor schon merkliche Besserung.
Wir gingen gemeinsam zu einer anthroposophischen Ärztin und Ernährungsberaterin. Diese bat uns für eine Woche ein Protokoll zu schreiben, was wir zu welcher Uhrzeit essen. Dann besprachen wir die Aufzeichnungen und zusätzliche Untersuchungen machten sofort klar wo das Problem lag. Durch den großen Obstkonsum und insbesondere die regelmäßige früh morgendliche Einnahme kommt es zu einer regelrechten Explosion von Pilzen im Verdauungstrakt. Die Ärztin arbeitete einen detaillierten Essensplan für die gesamte Familie aus und nach einem halben Jahr stellte sich eine unglaubliche Besserung ein. Der Milchschorf verschwand, meine Frau litt nur noch wenige Tage im Sommer unter Heuschnupfen.
Ich wollte das Buch im Second Market bei amazon einstellen, aber meinem Gewissen folgend möchte ich es niemandem weiterverkaufen, sondern ausdrücklich vor den Hauptthesen des Autors warnen.
Die allgemein bekannte Richtlinie wie Gemüse und Salate möglichst in Rohkostform, ausgewogener Konsum von Fleisch, Milchprodukten und Kohlenhydraten sowie wenig Zucker in Form von Obst und Süßigkeiten hat sich bei uns bewährt. Morgens Hafer in Form von Haferbrei oder geröstet, sättigt und reinigt mit seinen Ballaststoffen. Wenig Obst als Nachtisch. So einfach kann es sein. Wir sind auf jeden Fall jetzt gesund und haben Freude am abwechslungsreichen Essen.
Dieses Buch kann ich nicht weiterempfehlen.
1010 Kommentare| 78 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juli 2003
Dieses Buch ist einfach genial. Denn ich hatte vor 2 Jahren erhebliche körperliche Beschwerden. Die schlimmsten waren Asthma, Reizdarm, Hautjucken und Migräne. Als ich vor 2 Jahren dieses Buch entdeckte und mit der Therapie anfing, bemerkte ich sehr schnelle Besserung. Ich musste früher sehr viele Medikamente, und das täglich vorallem für mein Asthma nehmen, und das ist jetzt seit mehr als 2 Jahren dank diesem Buch überflüssig. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an den Autor H.Müller-Burzler. Ja es ist wahr es ist wirklich möglich seine Beschwerden loszuwerden, und das erst noch ohne teure Medikamente und langwierige Behandlungen bei jrgend einem Arzt. Denn ich habe es ohne Arzt und Schulmedizinische Medikamente geschafft meine Beschwerden loszuwerden, und ich bin sehr zuversichtlich, dass das auch so bleiben wird. Also wenn es euch so wie es mir vor 2 Jahren ging, von der Schulmedizin die Nase gestrichen voll habt, und eine Methode sucht die nicht nur 2 Monate Besserung verschafft, kann ich dieses Buch nur wärmstens empfehlen.
0Kommentar| 79 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Der Ernährungsratgeber „Auf den Spuren der Methusalem Ernährung“ von Henning Müller-Burzler, erschienen im Windpferd Verlag, beschäftigt sich mit einer besseren Lebensqualität und mehr Energie für den Körper und die Seele durch die richtige Ernährung.

Wie kann ich mein Immunsystem stärken, eine gesunde Verdauung aufbauen, Krankheiten und Allergien heilen oder vermeiden!?
Die Antwort liegt in der Nahrung.
Zu den wichtigsten Themen des Buches gehören die Regeneration einer geschwächten Verdauung und die Entgiftung des Körpers von abgelagerten Stoffwechselendproduckten und Umweltgiften.
Viele Krankheiten wie beispielsweise: Allergien, Darmpilze, chronische Darmerkrankungen, Kopfschmerzen, Migräne, Hyperaktivität, entzündete Muskeln und Gelenke sowie Muskelverspannungen, hormonelle Störungen bis hin zu Rheuma und Krebs können letzten Endes die Ursachen einer gestörten Verdauung und unzureichenden Funktion der Bauchspeicheldrüse sein.
Selbst gesündeste Nahrung wird in unserem Körper zu Gift, wird sie nicht richtig verdaut.
Seine Botschaft lautet: “Wenn wir uns richtig ernähren und die Heil- und Aufbaukräfte der Nahrung nutzen, können wir dadurch die meisten gestörten Organfunktionen regenerieren und gesund werden.“
Henning Müller Burzler weist auch darauf hin das die richtige Nahrung nicht nur Heilend wirkt, sondern auch ein Jungbrunnen für Körper und Seele ist.
Neu ist das Wissen um die positiven Eigenschaften der richtigen Nahrung keinesfalls, jedoch den alten Überlieferungen stehen heute die notwendigen wissenschaftlichen Untersuchungen zur Seite, wodurch dieses Wissen in der heutigen Zeit erst anwendbar wird.

Beschrieben werden verschiedene Ernährungsstufen die sich ganz langsam steigern lassen, um zunehmend gesündere Lebensmittel in den täglichen Speiseplan aufzunehmen.
Keinesfalls sollte man die Ernährung radikal verändern, denn der Körper braucht Zeit. Um sich zu entgiften und sich langsam an ein neues „Energieniveau“ zu gewöhnen.
In Kapitel 8 bis 15 sind die verschiedenen Ernährungssysteme und Philosophien beschrieben wie:

- Die Bedeutung des Salzes
- Erste Erfahrungen mit feinstofflichen Energien
- Gesund im Säuren-Basen-Gleichgewicht
- Krank durch Zucker und Weißmehl
- Die Bedeutung der Rohkost
- Die Naturgesetze der Ordnung
- Die Trennkost
- Die Bausteine der Nahrung
- Die Heilkräfte des Ayurveda

Ab Kapitel 16 beginnt der eigentliche Hauptteil des Buches, mit Erklärungen wie chronische Krankheiten und Allergien entstehen und diese mit den richtigen Lebensweisen gelindert oder geheilt werden können.

Mit Themen wie:
- Alles Wichtige über Allergien
- Die Entstehung von Darmpilzen und chronischen Krankheiten
- Die Aufbau und Entgiftungstherapie mit der Nahrung
- Die Problematik der Bindegewebsentgiftung
- Die Lebertherapie
- Der Weg zur Gesundheit
- Ernährung für Mutter und Kind
Henning Müller-Burzler beschäftigt sich, nach einem Zahnmedizinstudium, seit 30 Jahren intensiv mit dem Thema Ernährung als Heilpraktiker. Neben seinen Ernährungsstudien, erforscht er die Ursachen und Behandlungen von Krankheiten, er entwickelte eigene wirksame Therapien.

Ein wesentlicher Teil des Wissens, welches in diesem Buch vermittelt wird stammt aus der japanischen Makrobiotik und der indischen Ayurveda-Lehre.
Beide Gesundheitslehren beziehen die feinstofflichen Energien der Nahrung mit ein, die in unserer westlichen, naturwissenschaftlichen Ernährungsforschung völlig fehlt und in anderen Kulturen eine wesentliche Rolle spielen.

Dennoch lassen sie sich mit unseren Ernährungswissenschaften kombinieren.
Alle Themen des Buches sind ausführlich und anschaulich erklärt. Mit viel Hingabe zum Thema ist ihm hier ein wunderbarer Ernährungsratgeber gelungen. Der einen selbst dazu anhält die eigene Ernährungsweise zu überdenken und vielleicht das ein oder andere zu optimieren.
Sehr Empfehlenswert!
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juli 2005
Dies ist ein wirklich sehr gutes Buch! Warum? Weil es in meiner Praxis bereits vielen Patienten geholfen hat, wieder gesund zu werden bzw. deutliche Verbesserungen zu erreichen. In meiner Praxis setze ich u.a. die Erkenntnisse von Herrn Mueller-Burzler um, ich arbeite ebenso wie er kinesiologisch - also mittels Armtest - so erhält der Patient eine individuelle Behandlungsstrategie.
Dieses Buch beschreibt komplizierte Zusammenhänge einfach und gut. Auch wenn es ein dicker Wälzer ist und Lesezeit "verschlingt" - mein Urteil: Lesenswert!
Friedbert Niessen
Heilpraktiker
0Kommentar| 50 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juni 2006
Nach meinem Wunsch über bessere Ernährung meine Gesundheit zu verbessern und nach vielen Selbstversuchen mit einem Schrank

voller Ernährungsbücher bin ich, Gott sei Dank, auf dieses Buch

gekommen. Das war vor 2 Jahren, seit dem habe ich kein weiteres

Ernährungsbuch gelesen, es gibt nichts vergleichbares!

Gesundheitlich und auch in anderen Bereichen geht es seit dem langsam, aber ständig bergauf, vielen Dank an H. Müller-Burzler!

Dieses Buch ist wirklich eine Hilfe zur Selbshilfe, und läßt dem Leser auch seine Freiheiten, um sich Schritt für Schritt zu verbessern. Einige Leser werden überfordert sein, weil man auch selbst etwas dafür tun, oder auf etwas verzichten muss, um sich zu verbessern.

Man muß das Buch mehrfach lesen und damit arbeiten, dann eröffnen

sich neue Tore.

Die dargelegten neuen Erkenntnisse sind spektakulär und

ich kann dieses Buch nur jeden empfehlen, der sich mit diesem Thema einmal wirklich ernsthaft auseinandersetzen will.
0Kommentar| 53 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juli 2005
Dieses hoch interessante und aufschlußreiche Gesundheitsbuch beinhaltet eine Fülle von Neuentdeckungen gesundheitlicher Erkenntnisse, die jeden Leser überraschen werden. Mit großer Begeisterung habe ich dieses Buch gelesen und einen Teil seiner Ratschläge selber praktiziert. Ich kann nur sagen, daß dieses Buch die absolute No. 1 im Vergleich zu meinen über 100 anderen Gesundheitsbüchern ist. Es hat mich vor allen Dingen begeistert, daß Herr Müller-Burzler seit langer Zeit mit großem Erfolg Forschungen an sich und seinen Patienten auf einer Ebene durchführt, die vor ihm niemand angestellt hat. Seine Devise lautet: "Glauben Sie mir nicht, testen Sie es selber". Ich bin fest davon überzeugt, daß seine Forschungen und deren Ergebnisse für die Zukunft bahnbrechend sein werden. Für jeden gesundheitsbewußten Menschen ist ein Kauf dieses preiswerten Buches ein absolutes Muß. Man wird überrascht sein, daß der Wohlfühlfaktor nach einem Selbsttest immens steigen wird, ich kann dies nur bestätigen.
0Kommentar| 56 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. August 2006
Ich bin begeistert ! Nachdem ich mich nun mehrfach durch dieses profunde Meisterwerk gelesen habe und den einen oder anderen Tip bereits in die Praxis umgesetzt habe, kann ich auch dieses Buch nur jedem empfehlen. Bereits das "Handbuch fuer Allergiker" hatte mich sehr begeistert und neugierig gemacht auf mehr Wissen von H.M.B. Mittlerweile lege ich beide Buecher kaum mehr aus der Hand und das tut mir und meiner Gesundheit gut. Ich gebe zu, es ist einiges an Arbeit sich durch all diese Seiten zu ackern, aber es lohnt sich. Endlich habe ich die Gewissheit einen ganz wichtigen Schluessel fuer meine Gesundheit gefunden zu haben. Letzendlich bedeutet Gesundheit fuer mich Verantwortung zu uebernehmen fuer meinen Koerper und und Seele. Gewisse Dinge zu veraendern und zu schauen, was passiert. Ich selber bin Multiallergikerin und seit vielen Jahren auf der Suche nach Linderung. Mir gefaellt sehr, das der Autor selber alles, was er beschreibt, an sich getestet hat und dann an vielen seiner Patienten. Er weiss einfach wovon er spricht und das liest sich aus jeder Zeile. Ausserdem mag ich, das er im Gegensatz zu vielen anderen Autoren sehr tolerant ist, was verschiedene Ernaehrungsweisen anbelangt und nicht mit dem erhobenen Zeigefinger daherkommt.

Das Buch ist so detailiert geschrieben, das auch Menschen, die wie ich, im Ausland leben und nicht mal eben beim Autor in der Praxis vorbeischauen koennen, damit arbeiten koennen.
0Kommentar| 49 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Oktober 2015
Jahrelang war ich auf der Suche nach der Ursache meiner Kopfschmerzen, die allmählich immer mehr die Züge einer Migräne annahmen. Durch eine Stoffwechselkrankheit und Darmdysbiose machten schließlich meine Verdauungsorgane schlapp. Auf meinen Internetrecherchen begegnete mir immer wieder dieses Buch, bis ich es endlich bestellte. Inzwischen bin ich wieder nahezu gesund, auch durch die erfolgreiche Mitochondrientherapie meines Heilpraktikers. Aber auch durch die Umsetzung aller im Buch beschriebenen Ernährungstips. Und siehe da: die Kopfschmerzen sind weg, meine Verdauungskraft kehrt zurück und ich fühle mich zunehmend leistungsfähiger. Dieses Buch empfehle ich allen, die bereit sind für ihre Gesundheit die eigene Verantwortung zu übernehmen und dauerhaft gesund zu werden. Ein ganz großer Dank an Herrn Burzler!!! Ich erwarte mit scharrenden Füßen seine nächsten Bücher!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden